Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Blur-Universum wächst auch ohne Graham weiter an!, 10. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Think Tank-Limited Edition (Audio CD)
Hier ist es also, das erste Werk von Blur seit 4 Jahren. Die Erwartungen vor dem Release waren natürlich sehr hoch, aber auch von viel Zweifel geprägt, ob Blur auch ohne ihren Gitaristen Graham Coxon ihr hohes musikalisches Niveau halten konnten...Sie konnten es, aber dazu gleich mehr.
Die Limited Edition von Think tank ähnelt äußerlich der Amnesiac von Radiohead, es gibt ein Hardcover-Booklet mit den Song-Lyrics und handgeschriebenen Notizen von Damon.
Das Album selber zeigt dann, dass Blur nicht von alledem verloren haben, was sie zu einer der einflussreichsten Bands der Neunziger gemacht hat. Eine nach wie vor unglaubliche Kreativität und Innovativität geht von dieser Band aus. Die Musik selber besteht einerseits aus den bereits von den Gorillaz bekannten Zutaten; eine Mischung aus Dub, Reggae, Funk und Blues verbinden sich mit afrikanischen Elementen aus Damons Mali Music, einem marrokanischen Touch, viel Elektronik und Damons sichtlich gereifte und ernstere Texte. Daraus entsteht moderne und anspuchsvolle Popmusik, wie es sie in diesem neuen Jahrtausend nur noch selten gibt. Hingegen vieler Erwartungen ist es kein Dance-Album im eigentlichen Sinne, wenn auch Stücke wie Brothers & Sisters oder Morrocan Peoples Revolutionary Bowls Club durchaus in einer Disko laufen könnten, in einer marrokanischen wohlgemerkt:)
Das Album beginnt mit dem wohl besten Blur Opener aller Zeiten Ambulance einer Mischung aus Blues, FUnk, Dub und Elektronik, es folgen die beiden Singles Out Of Time und Crazy Beat. Dann kommen zwei Songs, wo man die afrikansichen Einflüße wohl am meisten spürt. Brothers und Sister ist am meisten mit den Gorillaz zu vergleiche, eine Blues-Gitarre und die tyische verzerrte 2-D Stimme. Es folgen das entspannte Caravan, das 1-minütige rockige We've Got A File on You, das elektronische Stück Morrocan People... und der Sweet Song, der noch teilweise an 13 erinnert. Jets enntäuscht ob des Saxophon-Solos von Mike Smith am Ende. Gene By Gene (möglicherweise die dritte Single) ist mal ein Gute-Laune Song im Gegensatz zu insgesamt melancholischen Gesamtstimmung des Albums. Der Schluss bildet der einzige Song, der noch mit Graham Coxon ausgenommen wurde.
Dieses, an drei verschiedenen Orten aufgenommene Album (London, Marrakesch, Devon) bringt Blur musikalisch wieder ein gutes Stück voran, und während man es hört, vermißt man auch Graham nicht. Wodurch sich die Frage, ob Blur durch den Verlust von Garahm ihre Inspiration verloren haben, gar nicht stellt. Damon schreibt die Songs und gibt die Richtung vor, das war immer so und wird immer so bleiben. Und vielleicht war die Trennung auch notwendig, um die nächste Stufe musikalischer Genialität zu erreichen.
Das Album kann man laut Dave Rowntree mit Parkife vergleichen, und das ist auch gar nicht so unangebracht. Textlich wieder klar gegliedert und zugänglicher als 13, ist Think Tank eine Art erwachsenes Parklife voller schöner Melodien.
Das Blur-Universum hat sich wieder um einige Lichtjahre ausgedehnt.
PS: Auf der Limited Edition sind zusätzlich 4 Live-Videos als CD-Rom Tracks für den PC enthalten (Ambulance, Out Of Time, Crazy Beat und Good Song).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent