ARRAY(0xa7d6f420)
 
Kundenrezension

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen das war wohl nichts, 8. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Megasat HD 950 Digitaler Satelliten-Receiver (Linux, HDMI, SCART, PVR-Ready, DVB-S/S2 Tuner, SATA, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Aufgrund der technischen Beschreibung hatte ich für den attraktiven Preis ein Gerät erwartet welches mit der Dreambox konkurieren sollte. Mhhh, das war wohl nichts.
Also erstmal das positive:
Die Bildqualität ist gut. Die Aufnahmequalität ebenso. Für die Aufnahme habe ich eine externe 1 TB grosse WD USB Festplatte angeschlossen die sofort erkannt wurde. Die Aufnahme erfolgte im TS Format und wurde problemlos > 5 GB in einem Stück abgespeichert. Die Aufnahmequalität war wie gesagt gut und grenzt mit guter Auflösung an HD Qualität. Jetzt denkt man erstmal das reicht doch schon für ein gutes Gerät.
Jetzt das negative:
abspielen konnte der HD950 die Aufnahmen nicht so gut. Ständiges geruckele, Pixeleffekte und Tonausfall. Die selbe Aufnahme lies sich dann aber dann vom Fernseher (Samsung UE40D6200) problemlos und sauber abspielen, ebenso von meinem Telestar Diginova. Das gleiche passierte aber auch mit Aufnahmen von anderen Geräte egal ob mit USB Stick im FAT32 Format oder kleineren Festplatten die ich auf dem HD950 abspielen wollte. Das gibt damit einen Punktabzug. Der nächste Negativpunkt ist die Empfangsleistung. Bei jedem Einschalten hatte ich die Überraschung welche der Sender verfügbar sind. Speziell Das Erste und Zweite HD aber auch Tele5 und DMAX waren mal verfügbar oder auch nicht obwohl vom gleichen SAT bei 90% Signalstärke und 85% Qualität die anderen Geräte keine Probleme haben. Dann hatte ich erwartet über WLAN aufs Internet und andere Geräte im Heimnetz zugreifen zu können. Mangels Verfügbarkeit des gewünschten USB WFI Dongle mit dem Chipsatz Modell ZD1211s habe ich das von Chip als bestes getestete Hama MiMO Wlan Dongle genommen das auch bei meinen anderen Geräten problemlos und bestens funktioniert. Totaler Fehlschlag. Das Gerät wird nicht erkannt. Ich denke da sollte Megasat etwas flexibler sein. Erstens ist es schwer raus zu bekommen welcher Chipsatz in einem Dongle eingebaut ist, zweitens scheint der gewünschte ZD1211s schon etwas überaltet zu sein. Das gibt für mich dann noch eine Punktabzug. Der nächste Punkt geht dann für das nett aufgemachte graphische Menue verloren. Es werden zu wenige Sender auf einmal dargestellt, daher unübersichtlich und die Timerbedienung ist zu umständlich. Das bin ich bei preiswerteren Receivern besseres gewohnt. Ich gebe nur einen Punkt und rate nicht zu einem Kauf da es für weniger Geld Receiver gibt die das, was der HD950 kann, besser erfüllen.

Nach 3 Wochen Test und neuen Software Updates sind die oben genannten Probleme behoben. Dafür sind allerdings neue da. Ich gebe trotzdem jetzt noch zwei Punkte dazu, weil die Aufnahmequalität einfach phantastisch ist und sich mit dem Software Update nochmal verbessert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.10.2011 16:54:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.10.2011 16:56:25 GMT+02:00
LG meint:
Die gleichen Probleme hatte ich anfangs ebenfalls, doch mit einem einfachen Software Update läuft alles wunderbar. Den Stick habe ich mir gleich mit dem Receiver mitbestellt und geht ohne Probleme.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2011 14:05:31 GMT+02:00
K. Hensel meint:
Danke für den Tipp. Mit der neuen Software ist das Abspiel - Problem behoben. Den richtigen Stick habe ich nun auch bekommen. Leider gibt es mit der neuen Software jetzt ein Problem mit dem Timer. Ich denke dass die Probleme mit der Zeit und neuen Updates alle gelöst werden.

Veröffentlicht am 10.05.2012 17:54:01 GMT+02:00
H. Stephan meint:
Positive Eigenschaften des Gerätes: Einbau einer 2,5 Zoll Festplatte, Netzwerkanschluss, 3 USB Anschlüsse zusätzlich, Mediaplayer mit Netzwerkfunktion und ein integrierter Browser.

Negative Eigenschaften: seit V. 1.66 keine Aufnahme mehr mit Originaler Firmware möglich obwohl dieser bis Ende des Jahres 2011 mit PVR Funktion beworben wurde, manchmal zu träge reagierende Fernbedienung und zu empfindlicher Tuner (deswegen wahrscheinlich auch eine zweite Version mit anderem Tuner)

Fazit: Wer eine Box "ala" Dream erwartet wird definitiv enttäuscht sein und wäre mit einer Xtrend ET 6000 für ca. 180¤ oder Xtrend ET 9200 für ca. 300¤ bedeutend besser gefahren. Wer aber gerne Betatester ist wird sich über diese Baustelle freuen oder auch weniger. mfg
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

K. Hensel
(REAL NAME)   

Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 460.412