Kundenrezension

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Düstere Soundlandschaften und eine seltene Liebeserklärung, 6. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Organisation (Remastered) (Audio CD)
Manchmal genügt ein Blick auf das Album-Cover um zu ahnen, welch musikalisches Erlebnis sich dahinter verbirgt. Organisation aus dem Jahre 1980, die zweite LP der Liverpooler Elektro-Pioniere, ist ein solcher Fall. Feuchtes Geröll inmitten einer unwirtlichen und dunklen Berglandschaft. Graue Wolkenfetzen, durch die vereinzelt Sonnenstrahlen hindurchbrechen. Die Grundstimmung dieses frühen Werkes wird durch dieses Cover trefflich vermittelt.

Seltsam, wie unterschiedlich manche Bandkarrieren verlaufen. Während die späteren Synth-Götter Depeche Mode mit Speak & Spell erst 1981 in den Ring steigen und dabei (zunächst) überwiegend spätpubertäre Liedchen trällern, haben OMD bis dahin bereits 3 bahnbrechende Alben produziert. Nämlich OMitD, Organisation und das himmlische Architecture & Morality.

Dabei beginnt Organisation mit einem meisterhaften Betrugsversuch. Der europaweite TopTen-Hit "Enola Gay" verbreitet durch sein mitreißendes Synthriff und den treibenden Bass beste Partylaune. Wenn man sich mit dieser schillernden Pop-Hymne jedoch richtig befasst, gefriert einem das wohlige Grinsen im Gesicht. Thematisch verarbeitet der Song knallhart das dunkelste Kapitel der Menschheitsgeschichte, nämlich den Atombombenabwurf über Hiroshima: "Enola Gay you should have stayed at home yesterday!....This kiss you give is never going to fade away....".

Die poppige Atmosphäre weicht dann aber überwiegend einer herrlich düsteren und melancholischen Grundstimmung. Das bewegende "Statues" begeistert mit McCluskeys traurig-schönem Gesang und wallenden Synthwänden. Es enthält übrigens versteckte Reminiszenzen an den zuvor verstorbenen Joy Division-Frontmann Ian Curtis ("The way you moved, I can`t explain..."). Direkt darauf folgt das zornige "The Misunderstanding". Das Intro mit fernem Grollen und Donnern lässt den Hörer erschaudern. Dann setzt ein peitschender Beat mit treibender Synth-Melodie ein bis letztendlich die Synthies wie außer Rand und Band geraten - unnachahmlich. Das von Humphreys gesungene "Promise" schlägt wieder einen poppigeren Weg ein und besticht durch seine wunderschöne Melodie und wavigem Chorus. Schade, dass dieser Titel nicht als Single ausgekoppelt wurde.

Die zunächst etwas schrullig wirkenden "Motion and Heart" und "VCL XI" steigern sich mit jedem weiteren Hören.

Der überwältigende Schlusspunkt "Stanlow" zählt ohne Übertreibung sicherlich zu den Meisterwerken der frühen elektronischen Popmusik. In erhabener Schönheit haben OMD hier eine Liebeserklärung an die in ihrer Heimat gelegene Öl-Raffinerie vertont. Das Ergebnis geht einem unter die Haut. Der kühle Maschinentakt verschmilzt hier mit unendlich warmen Synthklängen zu "dem" emotionalen Höhepunkt des Albums.

Fazit: Ein meisterhaftes und stilprägendes Album. Ein Muss für jeden Fan von Elektronik oder "New Wave". Die remasterte Version bietet Fans noch einige Bonus-Schmankerl. Wer die frühen OMD noch nicht kennt, wird zusätzlich mit einer raren Version des Klassikers "Electricity" belohnt, der sich eigentlich auf dem Debütalbum befindet.

Anspieltipps: 1,5,6,8,9.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.01.2011 11:43:20 GMT+01:00
Da kann Ich nur 100% zustimmen!!

Veröffentlicht am 22.02.2011 15:35:28 GMT+01:00
H. Schwoch meint:
Das dunkelste Kapitel der Menschheitsgeschichte ist denn doch wohl ein anderes ...

Ansonsten: eine großartige Rezension!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Vorbestellen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 678.882