Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krieg, Soldaten und Schlachten - blutig und realistisch., 5. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Corvus (Macht Trilogy) (Taschenbuch)
Wie schon mit dem diesem Buch vorangehenden Werk "The Ten Thousand" legt Paul Kearney hier wieder ein Fantasybuch vor, das im Fehlen übernatürlicher Elemente eher als historischer Roman in einer erfundenen Parallelwelt zu bezeichnen ist. Diese Parallelwelt lehnt sich sehr stark am klassischen Griechenland des vierten vorchristlichen Jahrhunderts an und wird von Kearney überzeugend zum Leben erweckt. Die Handlung des vorliegenden Romans, der wieder den Söldnerführer Rictus als Hauptprotagonisten verwendet, folgt dem ersten in etwa zwanzig Jahren Abstand, und so wie bereits der vorige Roman interpretiert er wieder ein echtes Ereignis der griechischen Geschichte auf freie Art und Weise neu, in diesem Fall die erzwungene Einigung Griechenlands durch die Makedonen am Vorabend des Perserfeldzuges Alexander des Großen.

Man kann Kearney sicher ohne Übertreibung als einen wahren Meister der realistischen Darstellung von Schlachten und überhaupt Kriegen bezeichnen, einschließlich der überzeugenden Charakterisierung von Soldaten aller Art, wobei er stets frei von Schönfärberei und meist auch Pathos ist - zumindest dort, wo seine teils poetische Sprache nicht zu sehr Raum greift. Kearneys Kriege sind eindringlich und voll des beiläufigen, wie selbstverständlich erzählten Schreckens, und seine Charaktere sind allesamt überzeugend. Von der Handlung her bleibt "Corvus" allerdings hinter "The Ten Thousand" zurück. Während letzterer Roman ein verzweifelt heroisches Ringen ums Überleben schilderte und uns dabei mit den abendländischen Augen der "griechischen" Söldner das Panorama eines exotischen Orients bot, fällt hier zum einen der Reiz des Fremden weg und zum anderen hat die Handlung an sich etwas weniger Kraft. Der Nacherzählung einer militärischen Kampagne und des Schicksals einiger von ihr Betroffenen fehlt eben bei allem erzählerischen und deskriptiven Geschick des Autors doch die aufwühlende Epik des ersten Buches.

Trotz dieses kleinen Inhaltlichen Mangels kann das Buch eigentlich vorbehaltlos empfohlen werden - speziell Freunde einer realitätsnahen und "schmutzigen" Fantasy voll des Blutes und des Schweißes dürften ihre Freude daran haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Stern
0

EUR 7,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

M. Heider
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 103.677