Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Fisch, nicht Fleisch ..., 2. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Busch & Müller Beleuchtung LED-Scheinwerfer Ixon IQ, schwarz (Ausrüstung)
Ich lege gerade bei der Frontbeleuchtung im Straßenverkehr Wert auf halbwegs blendfreie und damit zugelassene Lampen, wo die Ixon IQ lange Zeit wohl zumindestens vom Licht her kaum zu schlagen war.

Über 3 Jahre habe ich nun 2 dieser Lampen (teils gleichzeitig) vor allem in den dunklen Monaten genutzt und dabei nahm meine Toleranz gegenüber den Fehlern dieser Konstruktion nicht gerade zu.

Benutzt wurden die Lampen mit den Standard, als auch mit den Oversizehaltern. Hat man die Lampe da ein paar mal drauf und wieder ab gemacht, rappeln die Lampen permanent während der Fahrt und der Lichtkegel zittert die ganze Zeit auf und ab, nervig.

Die Halter selbst sind umständlich zu handhaben, vor allem wenn man öfters die Halter an verschiedenen Rädern einsetzen möchte. Jedes mal umständliches Herausdrehen der Schraube mit dem Hebel, dann wieder neu einstellen ...

Die LED oben drauf nervt während der Fahrt mit ständigem Geblinke, aus dem man den Akkustand nicht mal ansatzweise erkennen kann.

Der Schalter ist viel zu schwergängig und bedarf einem sehr festen Druck, bei dem sich auch gleich die Lampe verstellt, wenn man nicht von unten gegenhält.

Die Lampe ist sehr kopflastig und hängt recht weit vor dem Lenker.

Die Lampe blendet (vor allem im Wiegetritt), weil man von oben direkt hineinschaut. Ein anklebbares Plastikschirmchen wird seit geraumer Zeit verkauft und kostet nochmals einige Euro pro Stück.

Die Leuchtkraft ist sehr ungleichmässig, von Nahfeldausleuchtung keine Spur. Im oberen Bereich sehr hell, nach unten hin sehr fleckig, einfach unhomogen.

Batteriewechsel sehr pfriemelig. Das erhältliche Ladegerät würde ich den Akkus zuliebe gleich vergessen, da die Ladeelektronik nicht ansatzweise an gute Ladegeräte wie z.B. das Technoline BC700 rankommt und es zu ungleichmässiger Ladung der Akkus führt.

Nr. 1 der beiden Ixon IQs hat ein richtig weißes Licht, Nr. 2 ein total blaues Licht. Nach Mailkontakt mit B+M schickten die mir ein anderes Exemplar, was wieder eine völlig andere Lichtfarbe hatte und noch ungleichmässigere Ausleuchtung.

Bei meinem Sigma Funktacho BC 2209 zeigt die Trittfrequenz nicht mehr an, sobald die IQ eingeschaltet ist. Auch Anbringung so weit wie möglich auseinander (Tachokopf, Lampe) hat nichts gebracht, wobei ich schon mit Zusatzhalterung auf über 15cm Abstand war.
Andere Nutzer haben wohl sogar mit der Geschwindigkeitsanzeige über Funk Probleme bei eingeschalteter IQ.

Mittlerweile habe ich Alternativen getestet, so z.B. das Philips Safe Ride LED 40 Lux, was in Summe der Eigenschaften noch schlechter war (Rezension dazu habe ich verfasst) und nun aktuell die Cateye HL-EL 540G, die bis auf den Punkt "Design" die Ixon IQ in jedem Punkt ganz schlecht aussehen lässt (Rezension folgt).

Positiv anzumerken ist, daß ich nicht wie einige andere Leute Probleme mit Ausfällen hatte, keine Undichtigkeiten bei langen Regenfahrten und auch die Lampe niemals aus dem Halter gefallen ist oder sich das Batteriefach geöffnet hat. Allerdings habe ich bewusst auch immer darauf geachtet, daß jede Verriegelung zu 100% eingerastet war.

Die 3 Sterne sind mit viel Wohlwollen gemeint, da B+M zumindestens Vorreiter war, was zugelassene Lampen mit mehr als 10 Lux anging und die Laufzeit auch im Highmodus die Konkurrenz um einiges überragt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 39.648