Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schule ohne Frust, 24. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Wie wir Schule machen: Lernen, wie es uns gefällt (Kindle Edition)
Ich habe schon einmal Schülerinnen dieser inzwischen bundesweit bekannten Schule erlebt.

Eines fällt sofort auf, sowohl „live“ als auch in diesem Buch: Diese Schülerinnen und Schüler machen uns nichts vor. Sie haben wirklich Spaß an ihrer Schule. Dabei sind es ganz normale Jugendliche, keine lernsüchtigen Freaks.

Wie kommt es, dass Schülerinnen und Schüler sich so stark mit ihrer Schule identifizieren, gern (!!!) hingehen und sogar ein Buch darüber schreiben, einfach mal so nebenbei zum Unterricht? Warum wirken sie bei alldem nicht so gestresst wie Schülerinnen und Schüler anderer Schulen? Warum kennen sie keinen Schulfrust?

Im Buch geben drei Schülerinnen Einblick in einen Schulalltag, der sehr weit entfernt ist von den Zuständen an „normalen“ Berliner Schulen. Leider. Denn das Konzept scheint sehr sinnvoll zu sein und – den im Buch eingeschobenen Texte Erwachsener zufolge – Persönlichkeit hervorzubringen, die in der Wirtschaft mit Kusshand genommen werden und denen man die Zukunft unseres Landes bedenkenlos in die Hände legen kann.

„Und wie toll ist es außerdem, morgens aus dem Haus zu gehen, um zu lernen? Dinge zu erfahren, von denen man noch nie etwas gehört hat? Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen? Herausgefordert zu werden und sich beweisen zu müssen?“

Ich denke, der große Unterschied liegt im letzten Satz. Den Schülerinnen und Schülern wird Vertrauen entgegengebracht. Sie dürfen selbstbestimmt und im eigenen Tempo lernen, ihnen wird zugetraut, ihre Lernziele zu erreichen. Sie werden respektiert und die Konzentration liegt auf ihren Stärken statt auf ihren Schwächen.
Bis zur achten Klasse bekommen sie keine Schulnoten, sondern ausführliche Berichte. Sie lernen, Verantwortung zu übernehmen, zuverlässig zu sein und behalten ihre – allen Kindern angeborene – Neugier.

Wie anders der Lernansatz an dieser Schule ist, zeigen die Schülerinnen unter anderem am Beispiel einer Projektwoche. Statt im Frontalunterricht zu lernen, wie unterschiedlich beispielsweise das Essen in Westdeutschland und der DDR war, wurden die Schülerinnen und Schüler am Beginn der Projektwoche in zwei Gruppen geteilt, nämlich Ost und West, komplett mit Pässen und neuen Namen. In der Schulkantine gab es unterschiedliche Essen für die beiden Gruppen. So kann man Lernstoff mit allen Sinnen erfahren.
Die Schülerinnen beschreiben die Lernbüros und ihre Logbücher. Durch den Klassenrat und die Vollversammlung der Schule, sowie durch die Vorträge außerhalb der Schule, lernen die Schülerinnen und Schüler, sich auf Andere einzustellen, vor Fremden zu referieren und Konflikte zu lösen.

Und dann gibt es noch die dreiwöchigen Herausforderungen. Die Schülerinnen und Schüler wandern zum Beispiel bis an die Küste, müssen dabei aber mit 150 Euro auskommen. Wie sie das hinkriegen können, müssen sie selbst herausfinden. Der erwachsene Begleiter greift nur in absoluten Notfällen ein – nicht, wenn man sich mal ein paar Kilometer verläuft. Und er muss mitversorgt werden.
Kein Wunder, dass Jugendliche, die solche Herausforderungen meistern und dabei lernen, auf Unvorhergesehenes zu reagieren, reifer wirken als andere Jugendliche ihres Alters.

Ich möchte dieses Buch allen Akteuren im Bereich Schule ans Herz legen.
Vieles von dem hier Vorgestellten lässt sich auch an „normalen“ Schulen leicht umsetzen. Dafür ist noch nicht einmal viel Geld nötig, und das Berliner Schulgesetz gibt mehr her, als man denkt.

Man muss einfach nur die Energie, die man für's Meckern verbraucht, dazu nutzen, etwas zu verändern.
Dieses Buch macht Lust darauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.03.2014 11:00:16 GMT+01:00
Eiskaffee meint:
Die 3 Mädchen sind sehr aufgeschlossen, fröhlich, freundlich und intelligent. Es ist schön, dass sie für ihr Engagement so viel Wertschätzung erfahren. Hoffentlich gelingt es ihren Eltern, Mitschüler_innen und Lehrer_innen, die Mädels dabei zu unterstützen, nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Ich wünsche den 3en weiterhin viel Erfolg und vor allem Freude!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Gospelsinger
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 531