Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Gamma Ray geht nicht!, 27. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Majestic (Audio CD)
So, normalerweise schreibe ich keine Rezessionen, weil ich selber weiß das man am Ende nur sich selber trauen kann, aber als ich hier einige gelesen habe mit unglaublichen Aussagen, konnte ich mir das nicht verkneifen.
Dieses Album ist wohl das aufwendigste und gemischteste Gamma Ray Album überhaupt. Die Band hat auf jedem Album immer kleinere Wechsel in Sachen Straightnes/Epic und brachialität/ruhigeres unternommen. Die No World Order war mir zu Straight und hatte für mich eine so dahingeklatschte Ballade, die Majestic ist endlich wieder Gammaray zu Land of the Free Zeiten hinsichtlich Chöre und Dynamik mit teilweise Bluesrockigen Riffs wie zur Sigh No More Zeit ( ich finde das immer noch nicht das schwächste Album, es klingt anders, aber rockt! ) den harten, im Refrain aber melodischen Mid Tempo Krachern der No World Order gepaart mit der Brachialität der Somewhere out in Space, das Drumming mag vielleicht nicht mehr so häufig in Achtel down und backbeat gehalten sein aber das Gitarrengeschrabbel verleitet einem doch zum abgehen.(das einzige was ich mich Frage ob das eher vom Herrn Zimmermann kommt, die vorherige "Freedom Call" war so ähnlich vom Drumming her =)
Sie Space Dye Vest schon richtig erwähnte ist das hier ein sehr ausgefeiltes, dynamisches Album und technisch auch teilweise progressiv angehaucht, besonders "Strange World" seie da erwähnt mit teilweise ungerader Taktzahl. Die Songs springen häufig in Tempo und Groove ohne dabei den Faden und Individualität zu verlieren. Besonders von Zimmermann muss ich sagen das er jetzt mir mal so richtig gezeigt hat das er mehr drauf hat als "nur" speediges doublebass gerummele =)Selten in letzter Zeit das ich ein Album gehört habe wo ich mir sagte:" 2 bis 3 Durchläufe noch und es frisst sich in den Schädel" und genauso war es dann auch. Es sind nur wenig schwächere Parts auf diesem Werk die aber trotzdem Stimmung machen weil man genau weiß: "Ah jetzt kommt gleich der geniale Chor" oder "Gleich geht das Stück ab". Das einzige was mir an anderen "rayischen" Scheiben mehr gefiel sind die Refrains, es war hier kein Augenöffner mit "Aha" Effekt dabei aber fusioniert mit dem Gesammtkonzept singt man doch gerne mit.
Abschließend bleibt noch zu sagen das jeder seine eigene Gammaray Lieblingsalbum Reihenfolge hat , nur ich kann mich da nicht festlegen, aber dieses Album spielt weit oben mit und beweist mir das Gammaray nach der No World Order doch nicht tot sind!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.401.330