holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veränderungen in Las Vegas, 4. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Live in Las Vegas (Audio CD)
Nachdem Elvis' erster Versuch im Jahr 1956, sich beim Publikum in Las Vegas einen Namen zu machen eher fehlgeschlagen war, entschied sich Cornel Tom Parker, der Manager Presleys, für das Live Comeback seines Schützlings wiederum Las Vegas als Austragungsort zu wählen.
Im neu errichteten International Hotel, das später in Las Vegas Hilton umbenannt wurde, feierte der King am 31. Juli 1969 eine umjubelte Auferstehung aus seiner 8 jährigen Live Abstinenz.
Von Juli 1969 bis Dezember 1976 wurde Elvis im Durchschnitt zwei mal jährlich für ein Konzertgastspiel mit jeweils zwei Auftritten pro Abend (Dinner- und Midnight Show) engagiert.
Mit jeweils einem kompletten Live - Mitschnitt vom 24.August 1969 (DS) und 11. August 1970 (MS) kann man auf den ersten beiden CD's der vorliegenden Box mit Sicherheit den besten Elvis hören den es, aus meiner Sicht, je gegeben hat. Seine Stimme ist äußerst kraftvoll und rau und doch, im Vergleich zu den frühen Jahren wesentlich erwachsener geworden. Man fühlt die Freude und Begeisterung in Elvis' Vortrag, eine Energie, die in den kommenden Jahren nie wieder erreicht werden sollte.
Während man sich bei den Konzerten aus dem Jahr 1969 größtenteils auf die großen Hits aus den 50ern verläßt sind für die 70er Shows zahlreiche neue Kompositionen eingespielt worden.
CD 3 beinhaltet schon veröffentlichtes Material des "On Stage" Albums vom Gastspiel im Februar 1970 sowie Aufnahmen vom Februar 1972.
CD 4 ist besonders interessant, da sich hier nicht nur unveröffentlichte sondern auch selten gespielte und eher nicht so gängige Aufnahmen befinden. Zu Beginn ein Mitschnitt des anfangs erwähnten Auftritts aus dem Jahre 1956 im Frontier Hotel, danach rare Songs vom August 1974 sowie den Auftritten im März und Dezember 1975.
Hier ist besonder die Veränderung von Elvis' Stimme zu beachten.
Der raue Rock'n Roller hat sich im laufe der Jahre stark gewandelt. Bevorzugt werden nun Gospel und Hymnen wie Why me Lord, America, An American Trilogy, How great thou art und Balladen über verlorene Liebe, Schmerz, Traurigkeit wie It's midnight, Softly as I leave you, My boy oder You gave me a mountain.
Leider ist auch der immer mehr überhand nehmende Tablettenmißbrauch nicht zu überhören. Immer schleppender und teilweise benebelt wirken Gesang und Sprache.
Trotzdem sind die auf CD 4 enthaltenen Aufnahmen aus den späteren Jahren noch recht ansprechend. Leider fehlen hier Mitschnitte der letzten Vegas Saison im Dezember 1976 um diesen Wandel noch weiter zu verdeutlichen.
Alles in Allem eine überaus gelungene Zusammenstellung und Überblick über den größten Entertainer unserer Zeit in bestmöglicher Soundqualität, wobei die Aufnahmen der Jahre '74 und '75 aus aufnahmetechnischen Gründen etwas schlechter als jene'69 und '70 ausgefallen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.12.2009 13:00:01 GMT+01:00
Wo bitte hörst Du hier Tablettenmissbrauch raus. Welche Aufnahme?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 4.542.861