Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Schlechteste Ever!, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kontor Top of the Clubs Vol.61 (Audio CD)
Dies wird wohl auch meine letzte "Top of the Clubs" gewesen sein. Die Auswahl wurde im Laufe der letzten anderthalb Jahre immer schlechter. Dies hier ist das Grottigste was ich je gehört habe. Die Titel sind so nervig, dass schon das Durchhören zur Qual wird. Nee Danke! Ein Stern ist noch zu viel: Minus 3 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.01.2014 16:24:00 GMT+01:00
Weber meint:
Da kann ich nicht zustimmen Wenn man das mit den Future Trance-Ausgaben seit der 42 vergleicht, steht die TOTC noch gut da. Wenn auch nicht ganz so gut wie MoS oder Armada.

Veröffentlicht am 18.01.2014 23:10:43 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.02.2014 17:34:04 GMT+01:00
Edgar Hebp meint:
Es gibt noch schlechtere Ausgaben!

Nach den letzten beiden Vol. ist es aber leider ein sehr offensichtlicher Rückschritt. Vor allem CD 2 und viel von CD 3 kann man sich echt nicht antun. DAS ist kein House liebe Kontor-Leute!

Anscheind konzentriert man sich jetzt mehr auf die "Festival Sounds"-Reihe, denn auch die 2014 ist wieder sehr gelungen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2014 17:17:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2014 17:19:19 GMT+01:00
Weber meint:
@Edgar Hepb Bei CD2 kann ich Ihnen nicht ganz zustimmen. Ich weiß, Sie mögen keinen Electro-House, aber auf CD2 gibt es doch einige ordentlich Titel, wie Watch Out For This, Blow oder nicht zuletzt Project T. Und immer nur House wäre langweilig. Und der House, der mich eher nervt, ist Minimal House. Und nein, das ist NICHT das gleiche!

Bei CD3 haben Sie aber recht. Mit Timber startet die CD richtig gut, leider geht es nicht so weiter. Das ist wirklich kein House!

Und Claude Kirsch, definieren Sie besser genauer, was Ihnen nicht gefällt!
‹ Zurück 1 Weiter ›