Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gimme Shelter ohne Kraft und Saft, der Rest exzellent, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rolling Stones - Sweet Summer Sun/Hyde Park Live [Blu-ray] (Blu-ray)
Schöne Disc mit gutem bis exzellentem Sound und in Videomanier einmontierten Portraits der Zuschauer, die, im Alter von 12 - 70 zeigen, wieviele Menschen die Stones zu Eintrittspreisen ab 80 Pfund mobilisieren können. Schöne Slapstickeinlagen von Wood und Richards - aber auch Alt-Gags, die wir schon aus "Shine a Light" kannten, z.B. dem, daß Watts kurz "Hallo" ins Mikro sagt, wozu Jagger dann "He speaks" anmerken kann. Das ist alles nun nicht allzu witzig, aber dennoch keine Frage, wirklich die größte Band der Welt, eine Combo, die mit ihrem rhythmischen Rumms Generationen in Bann schlägt. Die Kameraführung läßt auch den Wohnzimmerzuschauer angenehm in die warme Konzertatmosphäre eintauchen, die starke Kanaltrennung liefert satten Breitbandsound mit feinen Höhen und abgründigem Bass. Die Songauswahl ist vorausehbar sehr gut aber ohne eingegangene Risiken, aber alle Klassiker sind dabei. Schade dabei: "Gimme Shelter", im Duett Jagger/Lisa Fisher, kommt kraft- und saftlos. Das tut weh, da sich gerade dieses Stück so gut dazu eignet, das Stones'sche Potenzial voll auszufahren. Das war auf "No Security" wesentlich besser gelungen. Der Kritiker kann sogar nicht umhin zu sagen, daß Jagger und Fisher das Stück in der schlappen Hyde-Park-Darbietung geradezu verhunzt haben. Wood und Richards gniedeln dazu auch noch so schlapp auf ihren Edelgitarren herum, dass sich alles irgendwie nach Schülerband-Übungsraum anhört und man sehnsüchtig auf das Ende oder bestenfalls das nächste Stück wartet. Ein Gimme Shelter wird uns hier also dargeboten, welchselbiges nur durch einen gnadenreichen Jagger-Abwink zu seinem farblosen Abwürg-Finale gelangt. Fazit: Irgendwie stonesmäßig-überlegen gut, aber mit Tiefen. Shine a Light war besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.03.2014 18:22:57 GMT+01:00
Bluesrock meint:
Da kann ich nur zustimmen. GimmeShelter, eigentlich eines ihrer berührendsten Stücke, ist total verhunzt, auch gitarristisch wie eine Schülerband.
Muss leider noch einen draufsetzen: Sympathy ist nicht minder schwach, das "Solo" von Keith eine Zumutung; er sollte sich mal das Video von 1989/90 anhören und anschauen. So geht Solo! Hoffentlich erkennt er sich selbst noch wieder.
Sie haben mich fast mein ganzes Leben begleitet. Aber nun weiß ich nicht mehr, ob ich sie bemitleiden soll oder mich einfach freuen soll, dass sie immer noch da sind.
"There is the sun, there is the moon, there is the earth - and there is the Rolling Stones. We've always been here." (frei nach K.R.)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2014 17:53:15 GMT+02:00
stephan t. meint:
Da stimme ich zu, aber 1989/90 war Richards ja auch "erst" um die 46 Jahre alt. Jetzt mit 70 kriegt er wahrscheinlich keine besseres Solo mehr hin.
Die meisten werden sich freuen, dass er überhaupt noch spielen kann. Ich habe mal einen Konzertausschnitt mit Chuck Berry gesehen. Da war er ca. Mitte 80 und die Leute applaudierten schon, als er sich die Gitarre nur umhängte....................
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Quassel

Top-Rezensenten Rang: 2.068