Kundenrezension

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die mächtige Witwe des genialen Komponisten Richard Wagner, 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Herrin des Hügels: Das Leben der Cosima Wagner (Gebundene Ausgabe)
Jetzt kommt der junge, 1971 geborene Historiker Oliver Hilmes, daher, lässt sich überhaupt nicht abspeisen von den unterschiedlichsten Bedenken aus Bayreuth, lässt sich nicht beeinflussen durch Jahrzehnte alten Legenden, sondern recherchiert selbst gründlich und hat dabei die Gabe großartig zu erzählen. Hilmes ist mit der Biografie "Witwe im Wahn" über das Leben von Alma Mahler Werfel bekannt geworden. Jetzt hat er sich an eine größere Biographie heran gewagt, an den Mythos von Bayreuth "Das Leben der Cosima Wagner" - der Herrin und Festspielleiterin auf dem Grünen Hügel von Bayreuth.
Die uneheliche Tochter von Franz Liszt und Marie d'Agoults heiratet im Alter von 19 Jahren den Dirigenten Hans von Bülow. Die sehr ereignisreiche und schillernde Ehe scheitert und Richard Wagners zuvor heimlich Geliebte wird später seine Ehefrau. von Richard Wagner. Nach dem Tod Wagners hat sie die damals kaum existierenden Wagner Festspiele etabliert und durchgesetzt,hat auch fünfzig Jahre nach Wagners Tod in Bayreuth mit eiserner Hand, geistiger Durchsetzungskraft und organisatorischem Gespür regiert. Was für ein widersprüchliches Leben, was für eine leidenschaftliche Frau! Sie sammelte die Wagner Verehrer vor 1933 zu einer antisemitischen Bewegung und sorgte gleichzeitig für eine "Politisierung" der Wagner Festspiele, die von den Nationalsozialisten natürlich begeistert aufgegriffen wurde.

Trotz aller Einwände, die man gegen Cosima Wagner haben kann, gegen ihre Hartnäckigkeit und ihr stets kontrollierten Gefühle, die Äußerungen über Rassismus, Äußerungen weiblicher Demut, die heute kaum noch zu ertragen sind, nationalsozialistische Äußerungen, ihrer Raffinesse im Umgang mit Männern, mit der Liebe und dem erduldeten Zwiespalt zwischen Durchsatz und Unterwürfigkeit bei einem Komponisten der so dominant war wie Wagner, da hatte Cosima Wagner nicht die Wahl zwischen sehr vielen Rollenmöglichkeiten. Posthum muss man dann doch sagen, sie ist eine der ganz großen Frauen des 19. Jahrhunderts gewesen. Und wenn man sieht, wie sie als Kind gequält und gepeinigt wurde, was für eine Erziehung sie hatte, dann ist man geneigt ihr sehr vieles zu verzeihen. Und das tut der Autor aus seiner Perspektive auf bewundernswerte Art und Weise. Als Tochter von Franz Liszt hat sie mit Wagner ja einen Mann geheiratet, der fast genau so alt war wie ihr Vater.

"Mit Cosima zog das Unheil in die Familie"; diese einstige Aussage der Urenkelin Dr. Nike Wagner, wurde zwischenzeitlich von ihr selber revidiert, denn auch sie hatte erkannt, welch Ungeheuerliches Cosima Wagner geleistet hat.

Diese Biographie, die eine Fülle von neuem Material über das Leben dieser schillernden Frau enthält, ist spannender als jeder Krimi. Ich empfehle die Lektüre mit Nachdruck und Leidenschaft aus vielerlei Gründen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 24,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Nenndorf

Top-Rezensenten Rang: 538