Kundenrezension

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen viel Gerede, 9. Januar 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: IT-Projektmanagement kompakt (IT kompakt) (German Edition) (Taschenbuch)
Ich bin Fan der Reihe "Kompakt" und habe dort bereits sehr gute Bücher gelesen (z.B. über Usability) die es wirklich fertig bekommen, in 100 Seiten das Wichtigste zu beschreiben über ein Gebiet. Leider ist dies im Fall von IT-Projektmanagement kompakt nicht gelungen. Anbei zwei Aspekte warum:

- Hauptkritik: Der Autor hat zwar auch gute Grundsätze, verschafft jedoch einfach nicht viel Nutzen. Positiv ist mir aufgefallen, dass er einen speziellen Stil bzgl. Checklisten hat: Er lehnt Checklisten für das Lernen grundsätzlich ab und begründet dies. Demnach ist dieses PM-Buch auch nicht (wie viele andere) gespickt mit Checklisten. Es ist in Fliesstext geschrieben. Diese Idee mag man mögen oder nicht, sie ist zumindest sinnvoll begründet. Leider wird der knappe Platz jedoch mit "Gerede" aufgefüllt (siehe nächster Punkt) der wenig Nutzen vermittelt. Der Punkt im Buch, wo ich das Gefühl hatte, einen guten Inhalt zu lesen, war die Tabelle zum Protokollieren von Meetinginhalten. Ja, das ist etablierter Standard, das ist sinnvoll und gut und machen viele (mit gutem Grund) so. Ansonsten wird aber allgemein herumgeredet, wie wichtig Qualität ist und das man doch Reviews machen solle, offen bleibt jedoch alles, was es braucht um dies wirklich in die Praxis umzusetzen: Etwa Beispiele oder Strategien, wie man einen Kunden dazu bekommt für die Qualität zu zahlen, (Es wird die Empfehlung abgegeben, dass man den Kunden idealerweise hier hin bekommen sollte und es wird gesagt, dass es ansonsten schwierig sei, wie man das ganze aber hinbekommt.... Aber wie es passiert? - Da gibt es schon Kniffe in der Praxis, die jedoch der Autor uns vorenthält.)

- Nebenkritik: Der Autor möchte witzig sein, dabei kommt eine Reihe von Gemeinplätzen des IT-Projektgeschäftes heraus. Gelungen ist dabei die Methaper mit der er einsteigt: Sind sie auhc schonmal auf dem 5m Turm im Schwimmmbad gestanden und haben nach unten geblickt?". Nachher kommt aber dann eher viel Abgedroschenes, etwa dass die Baubranche auf lange Vergangenheit und Erfahrung zurückblickt und die IT nicht...

Insgesamt: Das Buch ist kurz, nur leider kaum Nutzen dabei sondern Gerede.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.01.2009 13:34:00 GMT+01:00
Reini meint:
Diese Rezension ist doch mehr als befremdlich, für ein Buch das seit 2003 kontinuierlich zu den besten IT Büchern bei Amazon gezählt wird (siehe Amazon Verkaufsrang / Bestsellerliste), jetzt in einer 3. Auflage erschienen ist und bereits über 20.000 mal verkauft wurde (s. Angaben des Verlags auf dem Rückentext) - so schlecht kann's also nicht sein, sonst hätte es sich nicht jahrelang so gut verkauft, dass sogar eine 3. Auflage gemacht wurde. Nichts gegen konstruktive Kritik. Diese scheint aber aufgrund der Fakten recht überzogen, wenn nicht gar fehl am Platz.

Ich selbst fand das Buch absolut hilfreich und sehr praxisnah. Vor allem ist es aber sehr leicht zu lesen, was bei vielen anderen Büchern zu diesem Thema leider nicht der Fall ist.

Kann das Buch deshalb uneingeschränkt empfehlen.

Veröffentlicht am 03.03.2009 09:50:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.03.2009 09:53:18 GMT+01:00
TuckerCase meint:
@reini: ich finde es eher befremdlich das jemand "Verkaufszahlen" als Qualitätsmerkmal angibt. Die Bild wird auch massenhaft verkauft, ist aber noch lange nicht empfehlenswert... nur um ein gegenbeispiel zu bringen... die aussage war damit ein klassisches "cum hoc ergo propter hoc"
‹ Zurück 1 Weiter ›