summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues, wundervolles Soundkostüm, 28. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: The Rasmus (Audio CD)
Düsterer Bombastrock hat The Rasmus berühmt gemacht, zumindest in Deutschland. "In the Shadows" war zu Recht ein Megahit, auch wenn ich mit der aufgesetzten Dunkelattitüde selbst nie wirklich viel anfangen konnte. Vielleicht liegt es gerade an dieser Attitüde, dass The Rasmus oft von Kritikern unterschätzt werden, denn sowohl die grandiosen Songs als auch die unverkennbare Stimme von Lauri haben mich immer sehr fasziniert, wenn auch nie zu einem Riesenfan werden lassen.

Was ich vor allem begrüße, ist die stetige Wandlung, die diese Band vollzieht, denn nichts ist so langweilig wie eine Band, die immer in ihrem alten Korsett bleibt, weil sie das Risiko scheut oder ihrem alten Erfolgsrezept treu bleiben will. War zum Beispiel "Black Roses" auf dem letzten Album schon mit vielen Elektronik-Elementen versetzt, wird dieser Weg nun auf "The Rasmus" konsequent fortgesetzt, mit einem großen Unterschied: Die Songs selbst haben noch mehr Substanz.
Klang das letzte Album noch sehr auf Hits getrimmt, wurde hier wieder mit ehrlichem und offenbar auch persönlichem Songwriting Vorlieb genommen.
Entscheidend ist aber auch, dass die Synthesizer auf diesem Album ganz anders eingesetzt werden, The Rasmus haben einen neuen, sphärischen Sound geschaffen, der schon beim Opener "Stranger" für ganz große Emotionen sorgt.
Die Single "I'm a Mess" und "It's Your Night" gehen zwar schon wesentlich weiter nach vorne und ins Ohr, bleiben aber dem Grundprinzip des neuen Sounds treu, bevor es mit "Save Me Once Again" wieder sehr emotional wird.
Und gerade als man sich denkt: "Klingt ja alles toll, aber jedes Lied in dem Stil wird auf Dauer auch langweilig" schlagen The Rasmus mit "Someone's Gonna Light You Up" wieder in die erdige Rockkerbe. Gerade so, als wollten sie ihr Album in Sparten einteilen, machen sie die nächsten zwei Lieder genauso weiter, bis es auf einmal die nächste Überraschung gibt: The Rasmus mit Akustikelementen, die sich im Refrain aber wieder in Rock entladen. "Somewhere" weiß aber dennoch nicht wirklich zu überzeugen. Von Enttäuschung kann aber keine Rede sein, denn mit dem sehr ausgefeilten "Friends Don't Do That" ziehen The Rasmus noch einmal alle Register, gegen die der letzte, noch einmal etwas schwächere Song "Sky" nicht mehr so ganz ankommt.

Zusammenfassend kann man aber sagen, dass The Rasmus wirklich sehr gereift sind. Mir persönlich gefallen tatsächlich auf diesem Album die emotionaleren Lieder am Besten, meine Highlights sind "Stranger", "Save Me Once Again" und "Friends Don't Do That". Dieses Album macht mich mehr als alle anderen auf die weitere Entwicklung von The Rasmus neugierig - aber gerade diese Entwicklung lässt mich fragen, warum Lauri denn wieder die Federn anstecken musste, passt es doch überhaupt nicht mehr zu der musikalischen Entwicklung der Band und könnte einige Leute davon abhalten, sich noch einmal ohne Vorurteile mit The Rasmus zu befassen. Aber das soll nur mein subjektiver Eindruck sein, die Musik zählt. Und die ist auf diesem Album absolut grandios.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 15.762