Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

230 von 243 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt, ACHTUNG bei der Bedienung, 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: BETO Hochdruck Standpumpe, silber/schwarz (Ausrüstung)
Nach dem Kauf der Pumpe hatte ich das gleiche Problem wie die Käufer, die so schlechte Bewertungen abgaben: Obwohl die Pumpe sowohl auf DV- und AV-Ventile passen soll (Mein Rad hat beide Ventilvarianten), hat der Pumpenkopf überhaupt nicht auf meine Ventile gepasst, er rutschte immer ab. Daraufhin beschwerte ich mich beim Verkäufer, der sofort freundlich und hilfsbereit erklärte, wie die Pumpe funktioniert (es gibt keine Beschreibung bei der Lieferung).
Also bevor Sie über die Pumpe meckern, probieren Sie erst folgendes:

Der Pumpenkopf hat einen kleinen Hebel. ich dachte, man setzt den Kopf auf das Ventil auf und drückt dann den Hebel runter, um ihn festzuspannen. So herum ist es aber genau falsch (obwohl das vermutlich die meisten erst einmal so probieren würden). Mann muss den Hebel unten lassen, den Kopf auf das Ventil setzen und dann erst den Hebel hochheben. So hat es geklappt.

Preis-Leistungs ist in Ordnung, die Pumpe wirkt nicht allzu hochwertig und der Schlauch ist relativ kurz, aber für den Preis bin ich sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.06.2013 11:38:59 GMT+02:00
ulrike petre meint:
danke für die aufklärung... habe es wie sie beschrieben falsch gemacht und somit einen schlauch am fahrrad demoliert :-(
schade das das nicht als kurze anleitung erklärt wird..umso wertvoller der komentar von teppichkäufer ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2013 13:41:08 GMT+02:00
B. Brinkmann meint:
Ersten habe ich noch nie eine Fahrradpumpe gesehen, bei der das anders ist
Zweitens ist es auf dem kleinen Karton um den Griff (die "Umverpackung") beschrieben
Drittens braucht man schon sehr viel Gewalt, um den Pumpenkopf mit "Hebel oben" auf das Ventil zu pressen.

Das sollte man doch merken, oder?
Erst braucht man viel Kraft, um den Kopf auf das Ventil zu pressen und dann legt man den Hebel um und plötzlich fällt der Kopf von alleine runter?
Da kann man doch 1 und 1 zusammenzählen, oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2013 13:16:16 GMT+02:00
Kap meint:
Nein, es gibt viele Pumpen wo das adrsrum ist (ich kenne nur solche), zum Beispiel auch an Tankstellen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2013 22:46:34 GMT+02:00
Daniel meint:
Bei vielen ist das andersrum, ich habe ehrlich gesagt noch nie eine Fahrradpumpe gesehen, bei der das so war.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2013 21:31:37 GMT+02:00
sp00n meint:
Bei Handpumpen ist das uU verbreitet, da heruntergeklappt einfacher zu transportieren ist (zumindest ist es bei meiner vom Aldi so), aber bei Standpumpen kenne ich es auch nur so, dass runterklapppen = festmachen bedeutet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2013 13:54:59 GMT+02:00
Frank Delkus meint:
Die Anleitung auf dem Karton ist unmissverständlich. Wers dann trotzdem mit Nachdruck so macht, wie er es von anderen Pumpen gewohnt ist, darf dann nicht wundweit staunen, wenn etwas beschädigt wird. "Bitte keine nassen Hunde zum Trocknen in die Mikrowelle setzen."

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2014 08:34:09 GMT+02:00
Richard meint:
ich habe es auch erst falsch gemacht.
es ist nicht so das der ventilkopf fällt wenn man den hebel herunter macht...
nach einigen Probieren hab ich dann die kleine Abbildung gesehen und alles war klar.
Man sollte sich angewöhnen erst die Anleitung zu lesen.

Veröffentlicht am 24.11.2015 09:53:08 GMT+01:00
Karina meint:
Ich danke auch für die Aufklärung, da ich es mit Sicherheit auch falsch gemacht hätte. Naja, können ja nicht alle so intelligent wie B. Brinkmann sein, noch dazu als Frau!!! Also Teppichkäufer - vielen Dank für die Info. Karin

Veröffentlicht am 06.02.2016 20:26:07 GMT+01:00
F. Peter meint:
Eine Anleitung war auf meiner Pumpe angebracht. Da steht es klipp und klar Bügel zum fixieren nach oben drücken.
‹ Zurück 1 Weiter ›