Kundenrezension

28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht nur drahtlos, sondern auch nutzlos!, 7. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Nikon WU-1b Funkadapter für D600 SLR-Digitalkamera (Zubehör)
Es ist eine meiner größten Enttäuschungen und schlimmsten Käufe! Eins direkt vorweg: Eine Eye-Fi Karte ist bedeutend besser, wenn es nur um Fotos geht!
Zur Funktionsweise:
Das Ding wird an der Kamera angestöpselt, Kamera angemacht, und dann spannt es ein eigenes WLAN auf, zu dem sich ein Smartphone (bei mir Android) verbindet. Auf dem Smartphone lädt man sich dann eine Nikon-App, die das Gerät steuern soll. Und da fangen die Probleme an.
1. Ist es an der Kamera dran, verdeckt es alle anderen Ausgänge
2. Die Reichweite ist sehr bescheiden. In meinen Räumlichkeiten waren es ca. 5 meter mit direktem Sichtkontakt zum Tablet
3. nur 802.11b/g - also 54Mbit.
4. Es überträgt alles - oder nichts. Bei RAWs dauert es also schon mal 30-40sek. für EIN Bild - nur um dann fest zu stellen: in der App können nur die eingebetteten Vorschaus gezeigt werden (nicht die volle Auflösung des RAWs)
5. Ich habe eine D600, mit 2 Karten. Ich kann RAW+JPEG einstellen. Mit Eye-Fi kann ich nur die JPEGs übertragen, aber das Ding kann es nicht. Es überträgt dann beides. und das heisst: 1min++ pro Bild. Wieviele Bilder macht ihr in einem Shooting? Wie viele Stunden wollt ihr auf die Übertragung warten? genau!
6. Die App ist auf Tablets völlig ungeeignet. Es zeigt alles im Hochformat, es ist nicht möglich die Ansicht zu kippen. Auf Handys mag es toll sein, ich habe ein Galaxy Tab 2 - die App bleibt im Hochformat, zeigt dort IMMER ein Querformat-Fenster an, und zeigt dann darin ein verkleinertes Hochformat-Foto an. D.h. ich sehe auf einem 10 zoll-Tablet ein ca. 3 Zoll großes Bild - keine Chance es auf Vollbild zu vergrößern.
7. Ist der Adapter aktiv, funktioniert der Kamera-Bildschirm nicht mehr. Man kann also die Bilder NUR noch auf dem Tablet/Handy sehen, wenn sie denn schon übertragen wurden, aber nicht mehr auf der Kamera.
8. Man kann keine Kameraeinstellungen in der App vornehmen. Will man es also als Remote-Steuerung benutzen, ist es wieder ungeeignet.
9. Ich kann gar nicht so viele Punkte abziehen, wie es verdient hätte!!!

Jetzt fragt ihr euch: gibt es denn nichts was das Teil kann? doch!
Mit einem winzigem Handy aus 5 Meter entfernung im LiveView-Modus Bilder aufnehmen, aber nur in JPEG und mit Vollautomatik! (Manuelle Einstellungen lassen sich ja eh nicht ändern dann). DAS würde funktionieren - allerdings brauche ich für solche Bedingungen keinen WLAN-Adapter! Das macht jedes USB-Kabel - meist besser und günstiger!
Ich kann wirklich nichts positives daran finden, und kann euch nur raten: lasst es blos sein! Kauft euch lieber eine Eye-Fi Karte, USB-kabel, oder ein richtiges WLAN-Modul für eure Kamera, aber nicht das teil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.01.2014 11:19:57 GMT+01:00
S. Seltmann meint:
Also von Eye Fi karten kann ich nur abraten, die funktionieren überhaupt nicht

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2014 10:32:46 GMT+02:00
dragonfly meint:
Bei mir hat sie sogar die Fotos zerschossen. War kein schöner Anblick.
Es blieben nur noch bunte Streifen übrig. Bis zu meiner nächsten Eye-Fi karte warte ich noch 2-3 Jahre Entwicklung ab...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2014 14:58:30 GMT+02:00
E. Ruptiv meint:
Also ich habe seit damals eine EyeFi-Pro Karte, ebenfalls von Amazon. Die Einrichtung ist zwar unnötig kompliziert und ich habe fast eine Stunde gebraucht sie zum laufen zu bekommen, aber seit dem funktioniert sie in meiner D600 absolut problemlos...ich übertrage damit dann auch nur JPEGs, die RAWs bleiben auf der Zweitkarte. Seit 5 Monaten kein einziges Problem...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
EUR 59,00 EUR 41,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 12.914