Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

68 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes und schönes Smartphone mit einpaar Verbesserungsmöglichkeiten, 19. November 2012
Von 
Nachdem mein fünf Jahre altes HTC so langsam den Ruhestand herbeisehnt und einige Macken entwickelt hat, habe ich mich nach einem neuen Smartphone umgesehen. Weil ich von der Firma ein HTC habe und die ein oder andere Sache mich doch daran störte, bin ich beim Stöbern auf das Xperia T gestoßen und habe es mir dann zugelegt. Nachfolgend liste ich die Punkte auf, die mir gefallen und auch jene, wo ich mir etwas mehr erhofft habe.

Design:
...ist bekanntlich Geschmackssache, aber mit Sicherheit ein wichtiges Kaufkriterium für viele (auch für mich). Das etwas kantige Design mit den schrägen Kanten auf der Vorderseite und der geschwungenen Rückseite (Externer link: [...] )gefällt mir nicht nur sehr gut, sondern es liegt meines Erachtens für ein relativ großes Handy gut in der Hand. Und es hebt sich genug von anderen Smartphones ab, um Patentkriege zu vermeiden ;-) sprich: Es hat einen relativ hohen Indivudualitätsfaktor wie ich meine.

Verarbeitung/Material:
...wirkt solide, die Rückseite ist aus einem griffigen, sanft anmutenden Kunststoff gefertigt. Über die Kratzfestigkeit kann ich nur sagen, daß ich bislang keinerlei Kratzer habe, allerdings fordere ich es auch nicht heraus. Die Umrahmung der Kamera liegt zwar auf, wenn das Handy abgelegt wird, jedoch ist das Objektiv weit genug zurückversetzt, daß auch bei kleineren Sandkörnern oder Ähnlichem keine Gefahr von Beschädigungen besteht.
Der Rahmen der Vorderseite besteht aus Kunststoff (hochglanz) und dürfte dementsprechent relativ leicht Kratzer bekommen, wenn er bsw. mit dem Schlüssel in der Tasche kuschelt.

Software/Geschwindigkeit:
Der erste Eindruck hat mich begeistert, alles was ich bislang getestet und genutzt habe läuft weich, flüssig und schnell. Das Scrollen, Schieben, Taskwechseln: Alles wirkt dynamisch, aber nicht übertrieben.
Die Walkman-App ist auch als Widget sehr schön gestaltet, zeigt das aktuelle Albumcover an (sofern verfügbar) und kategorisiert die Musik nach Interpreten, Alben etc und bindet sich bei W-LAN-Anbindung ein, daß z.B. das Streamen von Musik aus freigegebenen Ordnern vom (Windows)-PC aus möglich ist. Allerdings muss ich leider sagen, daß ich vom Sound etwas enttäuscht bin, was nicht an den mitgelieferten Kopfhörern liegt. Mein (7 Jahre alter) mp3-Player von Samsung hat da doch erheblich mehr "Wumms", und damit meine ich nicht die Lautstärke, sondern den Klang selbst.
Dazu gibt es viel sinnvolle (TrackID, QR-Code-Leser, OfficeSuite, Backup&Restore u.v.m) oder auch weniger sinnvoller (Facebook, Google+...) Software. Aber auch das ist schließlich Geschmackssache und der Speicher von insgesamt knapp 12GB + SD-Karte (bei mir war eine 4GB Karte enthalten) bietet diesbezüglich ausreichend Entfaltungsmöglichkeit.
Die Gestaltung der Widgets (Walkman, Wetter, Fotoalbum u.v.m) finde ich sehr gelungen und auch von der Bedienbarkeit her sehr angenehm.

Display:
Das Display erweckt auch einen sehr guten Eindruck, nur mit sehr genauem Auge lassen sich Pixelreihen erahnen. Eigentlich fast eine Frechheit, das überhaupt zu schreiben, es braucht viel bösen Willen, um sie zu sehen :-). Die Farben wirken satt und voll und die mitgeliefereten Filmchen zeigen, daß das Anschauen von Videos auf dem Handy wirklich Spaß macht.
Die Helligkeit, welche standardmäßig eingestellt war (mit automatischer Helligkeitsanpassung) war mir offen gesagt zu dunkel, da musste ich nachjustieren. Ein kleiner Schönheitsfehler: Die automatische Helligkeitsanpassung verläuft in kleinen "Stufen" und nicht durch ein übergangsloses Auf- oder Abblenden.

Kamera:
Handykamera halt. Bei guter Beleuchtung erhält man auch gute Bilder, wohingegen bsw. der Auto-Focus große Probleme hat, wenn ich etwas auf schwarzem Hintergrund (Sofa) fotografieren oder filmen will. Die Aufnahmen in freier Natur hingegen sind bislang sehr schön geworden. Für Leute wie micht ist es völlig ausreichend, denn ich fotografiere zwar gerne mal was, aber auch nicht mehr.
Zugegeben: Deswegen habe ich sie auch nicht in aller Tiefe erforscht.

Akku:
Also ich weiss nicht, ob ich vorher so schlecht ausgerüstet war, oder ob die Ansprüche an ein Multifunktionsgerät bei Manchen einfach zu hoch sind, aber ich bin mit der Akkuleistung vollauf zufrieden. Der 1850mAh-Akku ist z.B. bei eine siebenstündigen Zugfahrt von 100% auf 85% gesunken, allerdings lief derweil pausenlos die Walkman-App auf mittlerer Lautstärke und das ein- oder andere SMSchen wurde geschrieben.
Natürlich sollte man sich nicht zu fein sein, unnötige Netzwerkdienste auch auszuschalten, bsw. das WLAN, wenn man das Haus verlässt oder GPS wenn man es nicht braucht.
Ich habe es bei "normaler Nutzung" (ich rede jetzt nocht von normaler-ich-muss-alle-2-Minutens-schauen-ob-jemand-was-bei-facebook-geschrieben-hat-Nutzung), d.h. einpaar kürzere Telefonate, Fotos und kurze Videclips erstellen (ca. 20 Stück), Whatsapp-Verabredungen und so Dingen wie morgentlichem Google-News innerhalb von einer Woche zwei mal aufgeladen. Ach ja, die 7 Stunden Musik waren auch dabei.
Leider ist der Akku aber nicht austauschbar, was ich für absolut hinterweltlerisch halte.

Fazit:
- schickes Design, Verarbeitung wirkt sauber und wertig
- schnelle und flüssige Bedienung, bisher keine "Ruckler und Hakler" erlebt
- Umfangreiches Softwarepaket, leider ist das Deinstallieren einiger Anwendungen aber nicht möglich
- Gutes, hochauflösendes Display, "ab Werk" allerdings etwas dunkel und autom. Helligkeitsanpassung nicht stufenlos.
- Kamera eignet sich gut um Bilder bei ordentlichen Lichtverhältnissen zu machen und das zu fokussierende Objekt eindeutig ist.
- gute Akkuleistung, jedoch ist dieser leider nicht austauschbar.

--> Gute Alternative zu den verbreiteten Massensmartphones der oberen Liga! Einen Stern Abzug gibt es für den nicht austauschbaren Akku, den etwas schwachen Bass bei der Musikwiedergabe und vorinstallierte Apps, die sich nicht entfernen lassen (abgesehen von Google-Apps, welche bei Android nunmal immer dabei sind).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2013 17:47:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.05.2013 17:51:13 GMT+02:00
Amazon-Kunde meint:
Ich habe das Samsung Galaxy S3 das in alle den Punkten sehr gut ist, nur das Display ist bei hellem Himmel oder
oder gar Sonne nicht zu gebrauchen, selbst nicht bei größter eingestellter Helligkeit. Mit Ihrer Rezension haben Sie mir einen super guten Dienst erwiesen. Ich habe das XPERIA P bestellt, kommt morgen, bin mal gespannt. Das helle Display könnte meine Entscheidung sein.
Dass der Akku nicht auswechselbar ist, das ist bei den "Spezis" Smartphonehersteller wohl eine Steinzeit-Macke. Hier kann man wenigsten die SD wechseln. Beim S3 kann man den Akku mit 2100 mA wechseln und die SD.
Noch ein Hinweis Plastik ist nicht leicht Plastik, das wird oft von den iKäfiggilde schlecht gemacht: Das heute Material ist mit Plastik nicht vergleichbar, das ist hochwertiger als Metall und hinterläßt ~keine Kratzer, ich trage mein S3 immer in der Hosentasche seit 10 Monaten, wie neu!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 122.889