Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur schön - ein herausragendes konzeptalbum, 5. April 2014
Rezension bezieht sich auf: The Take Off and Landing of Everything (Audio CD)
Es gibt sie noch, die kleinen Wunder in der Musik. Und es gibt tatsächlich in den heutigen Zeiten, da Musik mehr konsumiert als gehört wird, immer noch Künstler, die das Wagnis eingehen und ein Konzeptalbum veröffentlichen.
Elbow haben mit „The Take off and landing of everything“ ein Konzeptalbum erschaffen. Und was für eines. Ganz unauffällig schraubt sich dieses Album in die Hörgänge und will dort auch gar nicht mehr hinaus. Und es gibt für mich keinen Song, den ich als ganz besonders und empfehlenswert herausstellen könnte. Alle sind gut bis sehr gut und sie funktionierten sowohl ohne die anderen als auch gerade mit den anderen als eine perfekte Einheit. Eben das, was für mich ein Konzeptalbum ausmacht.
Elbow waren mir keine Unbekannten, ich habe sie ehrlicherweise aber bislang immer nur am Rande mit wahrgenommen. Musik, die man hören kann, aber die gleichzeitig mich nicht derart gefesselt hatte wie manch andere neueren Künstler. Aber durch Zufall bin ich auf ihr neues Album gestoßen und muss gestehen, es hat mich sofort mitgenommen. Und das liegt nicht nur an der Stimme des Sängers, die ob beabsichtigt oder nicht, sehr deutlich an die von Peter Gabriel erinnert. Und das nicht nur einen Song lang. Immer wieder glaubt man, sich in Zeiten von „So“ wiederzufinden.
„The Take off….“ Kommt vollkommen unaufgeregt daher. Keine Paukenschläge oder sonstiges, die Songs entfalten ihre Kraft gerade durch die Ruhe, die sie ausstrahlen. Da wurde nichts poliert oder aufgemotzt. Mit „This Blue World“ wird der Hörer auf ein Hörerlebnis der anderen Art eingestimmt. Keine schnellen Beats oder flirrende Melodien. Ruhig und getragen, zusammengehalten von der charismatischen Stimme, bauen sich die Songs auf, ohne viel Effekthascherei. Mit „The New York Song“ und „Real Life“ wird es etwas „zorniger“, die ganze Sache bekommt einen schnelleren Rhythmus, der dann aber wieder in die ruhigeren Bahnen getragen wird. Man könnte meinen, einen ganz langen Song von über 50 Minuten zu hören. Das mag heutigen Hörgewohnheiten kaum mehr entsprechen, aber ich genieße es richtig. Diese Stimme und dann noch die getragenen Gitarren und das begleitende Schlagwerk dazu, einfach eine perfekte Symbiose, die leider nicht die Aufmerksamkeit erhalten wird, die sie verdient hätte. Dieses Album müsste unter die Top Ten gelangen. Es macht beim Hören auch keinesfalls melancholisch oder dergleichen. Es ist einfach nur ein Hörgenuss, der entführt und mitreißt. Keine stampfenden Beats oder kreischenden Gitarren, kein Schreien oder nackte Haut. Hier zählt Musik und Stimme. Und mit „The blanket of night“ ist Elbow ein wunderbarer Schlusssong gelungen zu einem herausragenden Album. Auf alle Fälle werde ich mich mal näher mit ihren früheren Werken befassen. Aber erst, nachdem dieses Album aus der Dauerschleife verbannt wird. Und das kann noch eine Weile dauern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins