Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Perfektion., 10. Juni 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Songs of Faith and Devotion (Audio CD)
Es liegen nur 3 Jahre zwischen VIOLATOR und SONGS OF FAITH AND DEVOTION, und doch hört und spürt man, dass sich hier gewaltige Veränderungen vollzogen haben. Schwierig waren die Phasen, die vor allem Dave Gahan in dieser Zeit durchlebt hat, und doch lässt dieses Umfeld die Musik von Depeche Mode zu absoluter Perfektion reifen. Dieses Album der Band ist mit Abstand ihr bestes Werk. Es liegt soviel Gefühl, Schmerz, Düsternis und Hoffung darin. Musikalisch ändern DM ihren Sound hier auch ein ganzes Stück weg vom Synthpop, hin zu rockigeren und handgemachteren Klängen. In ihrer stetigen Entwicklung haben die Jungs hier einen entscheidenden Schritt gemacht. Auch die optische Veränderung von Dave Gahan fällt hier sofort auf.

Verschrobene und schräge Klänge eröffnen das Album. Mittlerweile ist das Intro von I FEEL YOU legendär. Der kantige und offensive Gitarrensound treibt den Song an. Geile Melodie, megastarker Gesang - genialer DM-Klassiker.

WALKING IN MY SHOES ist für mich der beste DM-Song aller Zeiten. Ich liebe die dahinfließende Melacholie der Musik. Den traurig schaurigen Gesang von Dave Gahen, seine klagende und anklagende Stimme. Die Melodie ist genial und der Sound traumhaft schön.

Vom Anfang bis zum Ende wird CONDEMNATION von einem Rhythmus und Sound getragen. Hier legt Dave all seine Kraft in die Stimme, klingt rau, anklagend und richtig geil. Die Single-Version ist noch besser als das hier vertretene Original.

Mit MERCY IN YOU geht es wieder etwas mehr zur Sache. Der Sound wird von markanten E-Gitarrenelementen begleitet. Die Melodie bleibt sofort hängen. Klasse Song mit einigen Tempowechseln.

Die Überleitung zum traumhaften JUDAS beginnt schon beim vorherigen Titel. Getragen wird der langsame Song von schöner Streichermusik und einem dezentem Grundsound. Weich und geschmeidig klingt Dave hier, gegen Ende wird er von einem grandiosen Chor begleitet. Die Dramatik im Sound erreicht nach 3 Min. 50 Sec. ihren Höhepunkt, dannach klingt der Song durch ein langes und ruhiges Outro aus. Genial.

Knapp 2 Minuten braucht IN YOUR ROOM um richtig in Fahrt zu kommen. Mit über 6 Minuten der längste Song des Albums, kann sich IN YOUR ROOM erst durch seine Länge zu seiner Genialität entfalten. Die Mischung aus Synthiesound und holprigen Gitarren- und Schlagzeugklängen scheint perfekt. Absolut eingägig ist auch die Melodie und der Gesang von Dave ist ohnehin geil.

GET RIGHT WITH ME kommt relativ angerumpelt. Der hämmernde Rhythmus und die markanten Gitarrenklänge steigern sich kontinuierlich. Highlight ist der Gospel-Chor der Dave hier auf seiner musikalischen Reise begleitet. Eigenwillig und markant erscheint der Ausklang des Songs.

Hohes Tempo wird bei RUSH gegangen. Sofort starten wir mit dem markanten Schlagzeugsound, dazu wieder coole Gitarren und eine geile Melodie. Genial ist der ruhige und reduzierte Zwischenteil mit der dramatischen Steigerung zum Ausgangssound.

Großes Orchester und schwulstige Musik begleiten ONE CARESS. Die Mischung aus diesem Sound und der herrlichen Melodie machen aus dem Song eine echte Perle. Ich habe ONE CARESS vom ersten Hören an geliebt.

Unscheinbar und ruhig beginnt HIGHER LOVE. Ähnlich wie IN YOUR ROOM entfaltet der Song sich aber durch seine Länge zu einem weiteren Highlight. Der lange Ausklang passt perfekt an's Ende des Albums.

Super gelungen ist auch das Artwork der CD. Das Booklet zeigt einige Fotos der Band (u.a. bei Studioaufnahmen) und beinhaltet alle Songtexte. Die Farbgebung (Cover lila-rot-schwarz, Booklet schwarz-weiß) wirkt auf mich sehr ansprechend und passend, das Coverbild passt auch perfekt. Witziges Detail am Rande: Wenn man die Halterung der CD in der Box entfernt, kann mann auf der Rückseite des Hintercovers eine Schwarz-Weiß-Dessous-Sammlung sehen.

Bis heute läuft das Album bei mir regelmäßig. Bei den Jungs von DM klingt jedes Album anders und das ist auch gut so, wer will schon immer das Gleiche in Wiederholung. SONGS OF FAITH AND DEVOTION fand ich schon nach dem 1. Hören absolut geil, und es ist bis heute für mich in seiner Perfektion unerreicht. Es ist dies auch das letzte Album unter Mitwirkung von Alan Wilder, ob er zu diesem Zeitpunkt die Entscheidung für seinen Weggang schon gefällt hatte, weiß ich nicht. Musikalisch haben Depeche Mode auch dies verkraftet, was sich 1997 bei ULTRA zeigte.

Dieses Album unbedingt kaufen und genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins