Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

32 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich super - mit kleinem Schwachpunkt, 17. August 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fissler Finecut / Obst - und Gemüse -Zerkleinerer / Multi-Zerkleinerer / Universal-Zerkleinerer- 105-100-062/0 (Haushaltswaren)
Habe nun seit etwas über eine Woche den Finecut und bin wirklich sehr zufrieden. Habe damit bereits Zwiebeln, Tomaten, Äpfel kleingewürfelt und Pesto selber gemacht. Klappt wirklich prima. Die Reinigung geht wirklich schnell und einfach. Das Fassungsvermögen finde ich auch sehr gut.

Einen Stern Abzug gibt es für den Flügel. Die Idee ist zwar sehr gut, jedoch brauche ich ewig um ihn -immer im Angst um meine Finger, da die messerscharfen Klingen ja sehr nah sind - befestigen, lasse ihn mittlerweile meistens weg. Ich frage mich, wieso dieser nicht wie der obere Flügel direkt an dem Schneideeinsatz dauerhaft angebracht ist. Ebenso ungeschickt finde ich die "Rillen" im Inneren des Behälters. Wäre die Innenwand glatt, könnte man mit dem mitgelieferten Spatel das Schnittgut besser und vollständiger entfernen.

Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.03.2011 12:22:19 GMT+01:00
M. Metten meint:
Die Rillen an der Innenseite sind tatsächlich nicht ganz ohne Grund bestehend. Wären diese nicht da, würden sich festere Teile (z.B. Möhrenstücke) wesentlich schlechter wieder bei der Drehbewegung der Klingen an entsprechende annähern. So aber verhilft die zusätzliche Eigendrehung durch das Anstoßen an diese Kanten für wesentlich bessere Ergebnisse.

Veröffentlicht am 24.04.2011 21:32:21 GMT+02:00
Hol7i meint:
ich denke, dass der untere flügel nur aus dem grund, da sich das teil sonst nicht komplett wie im lieferzustand verstauen lässt, fix angebracht ist und ich persönlich muss genau dies ebenfalls bemängeln. jedoch lässt sich der flügel an der kante der arbeitsfläche niederdrücken und so fingerschonender anbringen.
‹ Zurück 1 Weiter ›