Kundenrezension

121 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Problemlösung ?, 9. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Logitech G35 PC-Gaming Kopfhörer schnurgebunden (Videospiel)
Ich denke zu dem Thema Qualität brauche ich nichts sagen das haben hier schon etliche übernommen. Das Headset ist echt unschlagbar. Zu dem Thema Serienfehler / Piepen / Treiberproblem kann ich leider nur sagen es stimmt. Ich höre dieses Piepen auch deutlich. Das Problem mit dem Piepen habe ich jedoch in den Griff bekommen. Ich habe mich eine weile in den Soundeinstellungen umgeschaut und mehrere Einstellungen getestet. Ergebnis davon ist: Ich höre kein Piepen mehr !

Folgendes habe ich eingestellt:

- Systemsteuerung > Sound
- > Aufnahme
- > Mikrofon Logitech G35 Headset
- > Rechtsklick > Eigenschaften
- > Erweitert
- > Standardformat auf 1 Kanal, 16 Bit, 11025 Hz (Diktatqualität)

Durch das herabsetzen der Mikrofon-Frequenz verschwindet das Piepen entweder komplett oder verschiebt sich in einen Bereich, der für mich nicht mehr hörbar ist. (Anmerkung: Ich höre sehr gut!)

Man ist in Teamspeak weiterhin gut verständlich und das Piepen ist weg. Für mich eine vorübergehende Lösung bis Logitech Abhilfe schafft.

Ich hoffe ich kann damit jemandem helfen !

Gruß, C. Fahrner
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.12.2009 16:41:01 GMT+01:00
Vielen Dank für diesen super Tipp. Das Fiepsen ist bei mir ebenfalls komplett unhörbar geworden.
Da ist der erste Schreck doch schon wieder erledigt =)
Vielen Dank!

Veröffentlicht am 21.12.2009 14:24:25 GMT+01:00
S. Dörnen meint:
hey kurze frage kennst du vieleicht eine abhilfe bei Win.Vista?
wehre sehr dankbar

mfg

p.s. das headset ist trosdem geil^^

Veröffentlicht am 29.12.2009 16:23:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.12.2009 16:24:59 GMT+01:00
1220 Moppi meint:
Naja, es kann ja nich die Lösung sein die Qualität runterzustellen, wenn was nicht paßt. Dafür ist das Headset einfach zu teuer. Ich habe mit dem Logitech-Support telefoniert und habe folgendes herausbekommen. Dies ist jedoch nur für diejenigen hilfreich, die das Headset im Laden kaufen. Über der EAN-Nummer (dem Strichcode also) steht eine 9-stellige Nummer. Meine sieht folgendermaßen aus:

981-000117

Funktionierende Geräte sollten eine der folgenden Nummern besitzen:

981-000116
981-000118

Vielleicht ist damit dem einen oder anderen geholfen. Dies ist leichter nachzuvollziehen als jede Verpackung zu öffnen und nach der PID zu schauen, die größer 943 sein sollte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2010 08:42:16 GMT+01:00
Fessy meint:
Hab mal ein bisschen herumtelefoniert Amazon sagte der Zulieferer für dieses Headseat ist Hardware.de!
Die Artikel was die Lagernd haben alle die 981-000117!
Hab auch ein paar Geschäfte angerufen in Österreich jeder hat nur die 981-000117!

Komisch warum tritt der Fehler jetzt erst auf das Headseat gibt es ja schon ein Jahr! bzw.
Warum macht Logitech keine Rückrufaktion !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2010 21:29:39 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2010 21:30:28 GMT+01:00
1220 Moppi meint:
Also ich muss sagen, dass ich von den zwei Nummern bisher auch keine ausfindig machen konnte. Keine Ahnung was Logitech sich bei der ganzen Sache denkt, die Sache ist lange genug bekannt.

Saturn hier hat übrigens seine Restbestände schon im Retourcontainer. :-D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2010 18:55:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.01.2010 10:33:14 GMT+01:00
Fessy meint:
Ich hab jetzt auch bei Logitech angerufen was R. Neutzsch meint stimmt 100% das ganze ist Logitech schon bekannt und die Dame an der Hotline verzweifelt schön langsam bei so vielen Reklamationen - sie meinte keine Ahnung warum Logitech hier keine Rückrufaktion startet!

Also Leute ist wieder mal ganz klar der Kunde ist der Tester!!! Lasst euch das nicht gefallen schickt alle die Headseat ein.

Und heut hab ich von Logitech auch per Mail eine Antwort bekommen und siehe da:

Wie besprochen habe ich ihre Anfrage weitergeleitet.
In den nächsten 2 Monaten kommt eine neue Lieferung. Diese Lieferung umfasst neue geräte die diesen Fehler nicht mehr haben.Aktuell kann ich sie daher nur um ein wenig Geduld bitten .

Veröffentlicht am 17.01.2010 19:47:54 GMT+01:00
Jonitoni meint:
Ich empfehle pipende G35 Headsets zureklamieren, Logitech ist hierbei sehr freundlich die Kontakt aufnahme über die Website reicht aus. Daraufhin muss man seine Adresse und ein paar daten wie PID und SN angeben. Und eine Kopie der Rechnung als JPG bis 500kb Größe zu Logitech senden. Habe ich auch gemacht 2 Tage später hielt ich ein neues G35 geliefert von UPS in der Hand. Lustiger Weise haben die bei mir nicht das defekte Gerät verlangt und auch bis heute nicht da nach gefragt :). Jetzt hab ich 2. Danke Logitech

Veröffentlicht am 22.01.2010 15:13:44 GMT+01:00
M. Roessler meint:
öhm, unter welchem OS hast du diese Einstellungen vorgenommen? Ich kann unter XP die entsprechenden Einstellungen nicht öffnen. Hab nur Sound und Audioeigenschaften, da kann ich aber unter Aufnahmegeräten keine weiteren Einstellungen vornehmen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2010 20:04:19 GMT+01:00
was hast du genau geschrieben? Das wäre nett zu erfahren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2010 19:45:43 GMT+01:00
ChaosWarrior meint:
Funktioniert das neue auch oder wie ? ^^
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (755 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (427)
4 Sterne:
 (140)
3 Sterne:
 (69)
2 Sterne:
 (57)
1 Sterne:
 (62)
 
 
 
EUR 132,44 EUR 119,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 136.487