Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer die Rocky Horror Picture Show mag, wird diesen Film lieben, 4. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Captain Invincible (DVD)
Ich war erstaunt zu lesen, dass dieser Streifen raus kommt:
Da AMAZON ja dafür bekannt ist eher magere bis gar keine Infos zur Verfügung zu stellen, hab ich mich an das Label gewandt und war nach Zusendung eines Vorabmusters absolut positiv überrascht:
OK, das Label "Kino-Trivial" ist ja dafür bekannt sich Mühe bei ihren Titeln zu geben, doch hier haben sie sich, meiner Meinung nach, übertroffen.
Die DVD enthält eine neue Abtastung der alten deutschen Kinofassung aus dem Jahre 1984. die ist schnittmässig nicht mit dem Directors Cut aus dem Jahre 2001 (ELITE USA) zu vergleichen. Die Vorlage der deutschen Synchron Fassung dürfte wohl die inzwischen verloren gegangene alte internationale Verkaufsfassung aus dem Jahr 1982 sein. Somit war es laut Label nicht wirklich möglich eine saubere englisch sprachige Version für die DVD zu erstellen. Sie hätte sich grauenvoll und abgehackt angehört. OK, wer den Streifen mag hat wohl die US DVD.
Also hier ist die alte deutsche Version enthalten, welsche sich in vielen kleinen Details schnittechnisch von der neueren Version unterscheidet.
Sie ist nicht gekürzt, sonder da und dort sind die Reihenfolgen unterschiedlich.
Das Bildformat entspricht dem heutigen Standard: 2,35:1 Anamorph.
Sie ist leicht retuschiert. So, dass aber der klassische Kinolook erhalten blieb.
Farblich hervorragen und der Alte Lichtton rauscht auch nicht so stark, wie bei einigen anderen DVD, deren Inhalte auf alten Theaterkopien basieren.
Zum Bonus:
Hier haben die Jungs von "Kino-Trivial" ganz hübsch Tier gegraben:
Neben dem alten englischen Trailer ist auch der deutsche Kinotrailer drauf (der sich absolut vom US Trailer unterscheidet und fast 4 Minuten lang ist). Dann gibt es noch ein aktuelles Interview mit Philippe Mora(dem Regisseur), welcher sich für die Veröffentlichung dieser DVD echt stark gemacht hat. Fakten hierzu gibt es auf der FACEBOOK Seite von "Kino-Trivial"
Dann haben wir natürlich auch wieder die filmhistorische Einführung von Dr. Rolf Giesen, der sich an den deutschen Kinostart, für den er maßgeblich mit verantwortlich war, erinnert.
Weiter eine Bildergalerie und ein grafisch sehr ansprechend gestaltetes Booklet.
Alles in Allem ein echtes Muss für jeden Filmsammler.
Nebenbei, warum vergleiche ich den Streifen mit der "Rocky Horror Picture Show"?
Völlig ungenannt habe hier zwei Autoren aus dem Kultklassiker von 1975 mitgearbeitet. Was man deutlich an den Songs merkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.04.2014 23:52:26 GMT+02:00
Na sowas... Da bespricht der Macher der DVD sein eigenes Produkt und tut dann noch so, als sei er gar nicht beteiligt... Ziemlich peinlich, Detlev! Passt aber irgendwie auch zu Dir...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 00:11:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.04.2014 11:30:47 GMT+02:00
Smykjäger meint:
Interessante Aussage...
Hier ging es eigentlich nur darum dem Kunden einige Fakten an die Hand zu geben, da AMAZON mit Infos ja recht geizig ist.
Was ist daran falsch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 15:01:02 GMT+02:00
Nichts falsch dran, nur warum so tun, als sein man ein Unbeteiligter? Damit erweckt man den Anschein der Neutralität, und die ist nicht gegeben, wenn man selbst die DVD auf den Markt gebracht hat...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2014 17:06:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.05.2014 17:09:45 GMT+02:00
Örps, naja, gerade aber die ersten drei Absätze hören sich sehr viel mehr wie die Begeisterung eines Außenstehenden denn als die hier beschriebene angegebene Zusatzinformation an. Sowas gehört sich eigentlich nicht...
Trotzdem ist es schön, den Captain endlich als deutsche DVD im Regal stehen zu haben - im m.E. besseren Cut als ihn die englischsprachige Originalversion bietet.
Einzig vom Bild hatte ich mir etwas mehr erhofft. Den Vogel schießen dabei allerdings die noch sichtbaren geklebten Schaltfolien im Abspann ab, die im Kino die Automation des Projektors steuern (hier: Saallicht an und Vorhang zu/Projektor aus). Das muss doch echt nicht sein. Oder auch die unbearbeiteten Aktübergänge mit erheblichen Bildschwächen... Ende der 1990er gab es eine farbphantastische, superscharfe und digital überarbeitete echte 1:2,35-Version des Filmes im ZDF zu sehen. DAS wäre eine ordentliche Qualität für die DVD gewesen, die entgegen den Angaben hier eher eine 1:2,1-Version ist. Wo mag diese ZDF-Kopie wohl geblieben sein? Trotzdem: die DVD ist eine Wonne.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 22,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 21.834