Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips BDP5500/12 3D Blu-ray-Player (Smart TV, Skype, DTS-HD MA, WiFi-N, DivX Plus HD, USB 2.0, Umwandlung 2D in 3D) schwarz (Elektronik)
Da mein LG BDP 670 das Zeitliche gesegnet hat (noch mal Besten Dank für die kulante Garantieabwicklung durch Amazon) musste ein Ersatz her. Da scheinbar alle aktuellen Geräte so ihre Macken haben habe ich mich entschlossen den 5500 und den 7700 zu bestellen und wollte nach Test entscheiden welchen ich behalte. Da kurzfristig auch mein DVD Player den Geist ausgegeben hat habe ich im Endeffekt beide behalten*g*.

Ich habe das Gerät jetzt seit einiger Zeit im Betrieb. Aufgrund der vielen Rezensionen die auf mangelhafte Software verwiesen war ich erst einmal skeptisch.
Das wichtigste vorweg: Wie auch beim 7700 läuft auch der 5500 trotz Updates nicht perfekt.

Allerdings ist der 5500 - zumindest bei mir - weniger "anfällig" für Abstürze als der große Bruder.
Beim Ausschalten des Gerätes erscheint im Display immer für einige Zeit der Schriftzug "Stand By" bevor es wirklich in den Stand By Betrieb wechselt. Manchmal bleibt der Schriftzug bei mir im Display stehen, dann muss das Gerät durch Ziehen des Netzsteckers wiederbelebt werden. Abstürze bei laufender Widergabe hatte ich mit dem 5500 noch nicht.

Warum trotzdem 5 Sterne?
- Bild (auch bei Wiedergabe von DVD's)und Ton sind sehr gut, wenn auch nicht so gut wie beim 7700
- Problemlose Wiedergabe von Jpegs auch beim 5500 (Egal ob von Stick, Festplatte oder Rechner).
- Auch der 5500 hat bisher alles wiedergegeben was ich ihm zu fressen gegeben habe.
- keine Abstürze bei der Wiedergabe (eigentlich selbstverständlich, wie die Rezensionen auch anderer Hersteller
zeigt eben aber wohl doch nicht)

Unterschiede zum 7700:
- Auf der Geräteoberseite gibt es Tasten zur Bedienung und keine Sensorfelder
- Etwas schlechtere Bild und Tonqualität, aber das ist Jammern auf hohem Niveau
- Etwas höherwertige Verarbeitung beim 7700

Fazit:
Wer nur einen Player braucht, und sich nicht in High End Bereichen bewegt, fährt mit dem 5500 genausogut wie mit dem großen Bruder. 40 Euro Preisunterschied sind ein gutes Argument für den 5500. Die mässige Fernbedienung und das für einen so rennomierten Hersteller beschämend schlechte Display haben beide gemeinsam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.11.2012 14:53:28 GMT+01:00
BigWhip meint:
Hallo,

mich interessiert vor allem die Lautstärke des Laufwerks. Ist diese beim bdp 5500 vergleichbar mit dem bdp 7700 ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2012 17:31:52 GMT+01:00
Hi, der 7700 ist im Betrieb noch etwas leiser als der 5500. Beim Einlegen der Medien ist natürlich eine höhere Geräuschentwicklung festzustellen.
Ich hatte bisher nur den in der Rezension erwähnten LG Player zum Vergleich. Im Vergleich dazu ist der Umstieg auf die Philipsgeräte ein Quantensprung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2012 19:22:46 GMT+01:00
Mark meint:
Während des Betriebs ist das Laufwerk nicht zu hören. Wirklich top und ich bin wirklich empfindlich was dies anbelangt.
Die Geräusche beim ersten Einlesen der Disk und beim Skippen von Kapiteln sind allerdings enorm. Hört sich an wie meine verkalkte Kaffeemaschine, echt übel.

Da im Betrieb aber vollkommen leise geht die Geräuschentwicklung des BDP 5500 aber wirklich klar
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Darmstadt, Hessen

Top-Rezensenten Rang: 20.532