Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entwicklungspotential und endlich ein Praktikerbuch, 5. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LED-Wohnraumlicht (LED-Wohnraumlicht Band 1) (Kindle Edition)
Ja, ich kann mich zweier Rezensionen durchaus anschließen:

1. Auch ich habe immer wieder nach einem solchen Praktikerbuch gesucht, welches den praktischen Bau von LED-Lampen erläutert. Endlich kam es auf den Markt und ich habe verschlungen ...

2. es gibt noch Entwicklungspotential zur Verbesserung:
- die Fotos sind tatsächlich sehr gewöhnungsbedürftig,
- die Erläuterung zur eigenen Modifizierung der vorgestellten Projekte (z.B. Deckenstrahler mit zwei LED) sind in technischer Hinsicht (konkret: Berechnungsbeispiele) nicht genügend umgesetzt worden.
- weitere Erklärungen zu Lumen, Lux usw. wären ganz hilfreich und würden das "Buch" bereichern

Eine Kritik muß ich unbedingt los werden, warum gibt diese Ausgabe nur als Kindle und nicht als echtes Buch. Es erweist sich beim Nachschlagen und Basteln als sehr hinderlich, wenn man immer an den PC (kein Kindle will ich mir nicht kaufen) rennen muß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.03.2013 11:57:15 GMT+01:00
Uwe meint:
Kleiner Tip: Den Kindle-Reader gibt es auch - ebenfalls kostenlos von Amazon - als App für Smartphones. Ich hab den Reader auf meinem Xperia Arc installiert. Das Abrufen der bisher gekauften Bücher geht überraschend schnell. Damit ist man zumindestens unabhängig vom Bildschirm und muss nicht extra einen Reader kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2013 02:58:16 GMT+01:00
Faststefan meint:
Hallo Frau Findeisen,
ja! Die Bilder im Kindle-Format sind in der Tat von geringer Qualität. Deshalb habe ich mir das Bild-Archiv von den Autoren schicken lassen.
Ich habe eine Sammlung in sehr guter Auflösung per Mail erhalten. Das Archiv hat 16 MB und enthält alle Abbildungen aus dem Buch.

Das es diese Möglichkeit gibt habe ich erst bemerkt, als ich zufällig wieder hier war. Das lag bei mir daran, das ich meine Kindle-Bücher alle auf dem PC habe und dort augenscheinlich die Aktualisierungsfunktion von AMAZON nicht richtig klappt. Erst nachdem ich das Buch aus meinem Online-Regal bei AMAZON erneut an meinen PC geschickt hatte, waren alle Neuerungen auch für mich erkennbar und ich habe das Bild-Archiv sofort per Mail kostenfrei bestellt und sehr kurzfristig Antwort von den Autoren erhalten.

So habe ich auch kein Problem mir wichtige Pläne, Tabellen und Zeichnungen auszudrucken und brauche weder PC noch Smartphone in der Nähe, möchte ich etwas nachbauen.
Das es keine gedruckte Ausgabe gibt finde ich auch sehr schade, doch ich glaube die wäre schlicht zu teuer, denn Sachbücher werden, zumindest so weit ich informiert bin, nicht in so großen Auflagen produziert, das es wirklich kostengünstig wäre. Also 40 oder 50 Euro würde ich für diesen Titel nicht ausgeben wollen. Außerdem hätte man dann nur beim Doppelkauf also Druckstück und Kindle alle Links zu den Bezugsquellen, denn die funktionieren in einem gedruckten Buch nicht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.947