Kundenrezension

58 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Erweiterung mit kleinen Fehlern, 20. Oktober 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Einfach tierisch (Add - On) - [PC/Mac] (Computerspiel)
Ich konnte es natürlich kaum abwarten, das neue Erweiterungspack in die Finger zu kriegen und habe wochenlang sehnsüchtig gewartet. Als es dann kam, war ich natürlich totaaal gespannt, wie es so geworden ist - endlich mal wieder mit Tieren spielen!

Was ich schon beim Auspacken gemerkt habe, ist, dass eine Bedienungsanleitung fehlt. Man kann zwar alles in den Hinweisen nachlesen, aber während der Installationszeit hätte ich mich gerne mal eingelesen oder einfach nochmal etwas nachgeschaut, während das Spiel läuft. Klar, das ist nur eine winzige Kritik, aber auch das muss man hier erwähnen ... ;)

Die neue Nachbarschaft hat mir auf Anhieb gefallen. Sie ist sehr schön gestaltet; man hat sowohl Berge als auch einen Fluss, auch die Innenstadt ist schön gelungen.

Auf die Tiere war ich natürlich besonders gespannt, wurde allerdings etwas enttäuscht. Die Hunde sehen größtenteils sehr unförmig aus, bei manchen Rassen musste ich sogar schmunzeln, als ich sie mit ihren Vorbildern verglichen habe. Das sieht für mich alles nach ein bisschen zu wenig Gestaltungszeit aus, aber gut, lassen wir es mal durchgehen. Die Katzen sind ganz in Ordnung geworden; das große Highlight sind aber die Pferde. Man kann wirklich die rassetypischen Unterschiede bemerken und manche Rassen sogar ohne den "Titel" erkennen. Sehr gut gelungen!

Auch im Spiel sind die Pferde die Sieger. Während man Hund und Katze zum Jagen oder Schätze sammeln verbannt, kann man mit den Pferden richtig Spaß haben. Dass man sie alleine zum Trainieren durch die halbe Stadt schicken kann, ist schon etwas verwirrend, allerdings auch eine gute Idee. So kann man nämlich die Fähigkeiten der Pferde erhöhen, obwohl die Sims gerade keine Zeit haben.

Da ich das Spiel erst seit gestern habe, habe ich natürlich noch nicht alles erforscht. Allerdings sind mir bisher erst zwei Wildpferde über den Weg gelaufen; diese muss man aber auch in der Stadt suchen, um auf sie zu stoßen. Hirsche oder andere Tiere (von denen in den Spieletipps die Rede ist) habe ich noch gar nicht zu Gesicht bekommen.

Auch schade finde ich, dass so gut wie alle Deckhengste, Verkaufspferde und Adoptionstiere Mischlinge sind. Will man mit einem reinrassigen Pferd/Hund/Katze Nachkommen züchten, hat man schlechte Karten. Das muss man sich dann schon bei der Familienerstellung überlegen ...

Nun zu den Wettbewerben; es wird zwar täglich um 17.00 Uhr ein Wettbewerb im Reitzentrum veranstaltet; hat man aber zwei Pferde, kommt man mit den verschiedenen Wünschen überhaupt nicht hinterher. Viel sinnvoller wäre es, täglich zwei oder sogar drei Wettbewerbszeiten einzurichten.

Auch mir ist die lange Ladezeit aufgefallen. Mein Computer, der das Spiel sonst ohne Probleme ans Laufen gebracht hat und der sonst kein einziges Mal ruckelt, stoppt plötzlich zwischendurch für mehrere Minuten - und das Spiel stürzt innerhalb von 2 Stunden dreimal ab. Wenn man dann gerade im Eifer des Gefechts etwas nicht gespeichert hat, kann man wieder von vorne anfangen. Das erhöht den Spaßfaktor nicht wirklich ... Irgendwann ist man dann total genervt und macht aus. War ja auch nicht der Sinn der Sache!

Fazit: Wenn man es einmal spielen kann, fallen einem zwar ein paar Verbesserungen ein, aber das Spiel an sich ist trotzdem super. Nur die Darstellungen der Tiere (außer den Pferden) und dieses Ruckeln und Abstürzen stören ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.10.2011 08:33:17 GMT+02:00
Anna Günther meint:
Hast du das hier mal ausprobiert? Hat bei mir damals gut geholfen, seitdem stürzt mein spiel nicht mehr ab!
http://crinrict.blogspot.com/2010/06/anleitung-data-execution-prevention-dep.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2011 18:34:23 GMT+02:00
L. Rhiem meint:
Super, vielen Dank für den Tipp :-) Wenn ich das Spiel das nächste Mal spiele, probier ich es aus!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2011 16:17:10 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 07.11.2011 16:17:40 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 19.11.2011 12:56:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.11.2011 13:08:27 GMT+01:00
C. Dark meint:
Zum Ruckeln und anderen Fehlern/Bugs (die erst mit einem neuen Patch behoben sein werden - hoffentlich bald) empfehle ich auch, die Gesamtübersicht von Crincrict zu lesen, da findet man doch schon sehr viele Anhaltspunkte: http://crinrict.blogspot.com/search?q=einfach+tierisch&x=0&y=0

Da bei diesem Addon einiges anders programiert wurde und auch die Grafikkartenleistung höher sein muss (ggf. einfach mal die Einstellungen ein wenig runtersetzen wie Details Bäume, Wasserspiegelung aus) uvm. Jeder einzelne Rechner ist individuell und dadurch ergeben sich auch unterschiedliche Wirkungen. Die vielen Tiere können auch den RAM zusätzlich mehr belasten, das kann auch wieder zu Abstürzen führen, Error 12 altbekannt bei 32 Bit Systemen. Ich finde die Mindest-Systemvoraussetzung von EA viel zu niedrig angesetzt 1GB RAM bei XP und 1,5 für höhere. Da kann man, ehrlich gesagt, nicht erwarten - bei den Optionen alles auf 100 %/Anschlag stellen zu können, ganz im Gegenteil. Und je mehr man selbst baut, an Texturen-, eigenen Möbelkreationen usw. hat, die Tiere natürlich auch - muss dieses vom Rechner halt auch alles berechnet werden.

SPEICHERN - mit Speichern unter wählen - ist auch bei den anderen Erweiterungen und generell bei allen Games wichtig - am besten alle 30 Minuten, leider fehlt hier bei SIMS der Autosave immernoch total. 3-4 Speicherplätze sollte man schon anlegen.

Ich habe jetzt endlich Windows 7 mit 8 GB Ram. Die Ladezeit meines Saves ist auf 3-4 Minuten geschrumpft (habe aber auch sehr viele eigene Haushalte, die ich abwechselnd spiele) - bei XP hatte es manchmal sogar 20 gedauert - und ich habe sogar von noch längeren Ladezeiten gehört.

Tendenziel ist an einer Aufrüstung nicht vorbeizukommen, wenn man das Spiel wirklich mit allem genießen möchte. Laptops sind, denke ich, auch mit Vorsicht zu genießen, da die verbaute Grafikkrate nicht unbedingt für solche Spiele geeignet ist und ja nicht einfach so auszutauschen ist.

Veröffentlicht am 28.04.2013 19:24:02 GMT+02:00
Wenn man möchte kann man einfach später in "Erstelle einen Haushalt" ein Reinrassiges Pferd ohne Mensch zu erstellen das man dann zu der momentanen Familie hinzufügen kann.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (289 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (177)
4 Sterne:
 (50)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
EUR 34,99 EUR 28,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 59.755