Kundenrezension

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterhaft inzeniert, 1. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner - Rienzi - Der letzte der Tribunen [Blu-ray] (Blu-ray)
Rienzi, eines von Wagner heute eher unpopulären Werken, ist politisch ein heisses Eisen. Unter der Regie des Namenhaften Philipp Stölzl ist hier eine moderne Inzenierung gelungen die durch Simplizität und dabei ganz unverkünstelt beeindruckt. Menschenmassen, hartes Licht und drei dunkel gehaltene Bühnenbilder sind die Kernelemente der Inszenierung. Insbesondere der letzte Akt beeindruckt durch Einfallsreichtum. Erst hier spitzt sich das Drama um den hier gnadenlosen Rienzi in der kurz gehaltenen Inszenierung zu. Der letzte Akte spielt gekonnt auf die letzten Stunden des tausendjährigen Reiches an.

Zum Inhalt:
Dies ist jedoch bei weitem nicht die einzige Anspielung. Rienzi setzt sich beim Streit zwischen dem Stadtadel als Retter des Volkes in Szene und entledigt sich anschliessend in einer Nacht der langen Messer von "Verrätern" und Opposition. Doch einigen gelingt rechtzeitig die Flucht aus der Stadt, der Gegenschlag wird durch Verrat und Rebellion möglich, das wankelmütige Volk wechselt schliesslich die Seiten und Rienzi ist mit seinem Genossen plötzlich isoliert. Sicher ist das keine 1:1 Umsetzung des wagnerschen Meisterwerks um den letzten Tribun, aber eine Leseart die durchaus ihren Reiz hat.

Zum Gesang:
Vollmundig und Wohlklingend, ja Rienzi beherrscht meiner Meinung nach sein Organ. Das kann man aber leider nicht von allen Rollen behaupten, insbesondere die weibliche besetzte Nebenrolle schwächelt etwas.

Fazit
Ich habe die Oper auch Live in Berlin gesehen, die Inzenierung gewinnt besonders durch die Kürze an Würze, nicht nur wegen der katastrophalen Bestuhlung in der deutschen Oper. Natürlich kann man den Genuß der Bluray/DVD keinesfalls mit dem Besuch vergleichen, es entsteht einfach nicht die Wirkung. Dennoch ist die Scheibe, die lange auf sich Warten liess, für Wagnerfans, die der Regie eine gewisse Interpretationsfreiheit zugestehen, sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 2.490