Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Man in Black Came Around, 23. August 2011
Rezension bezieht sich auf: American IV: The Man Comes Around (Audio CD)
Wie die drei anderen von Rick Rubin zu Cashs Lebzeiten produzierten "American"-Alben singt Johnny Cash auf "The Man Comes Around" neben Eigenkompositionen vor allem Cover-Versionen bekannt geglaubter Stücke, von den Beatles (In My Life) über einen irischen Traditional (Danny Boy) bis zu Depeche Mode (Personal Jesus) und NIN (Hurt), und noch einiges mehr, was man von einem 71jährigen Country-Großfürsten nicht unbedingt erwartet hätte. Es sei denn, bei dem Großfürsten handle es sich um Johnny Cash. Wie auf seinen drei vorherigen Alterswerken nämlich klingt auch hier alles, als sei es eigens für Johnny Cash geschrieben worden, als habe es auf dessen Interpretation gewartet: Unglaublich, wie musikalisch vielseitig sich der Große Alte Mann hier noch einmal zeigt. Und noch unglaublicher, wie er mit seiner schon deutlich von Krankheit gezeichneten Stimme ungeahnte Tiefen und Nuancen aus jedem Song herausholt, wie er aus Country, Blues und Folk zu einem ganz eigenen Stil findet. Es läuft einem kalt den Rücken hinunter.
Es muss Cash klar gewesen sein, dass dies sein Abschiedsalbum sein würde -- viele Stücke, bemerkenswert viele Balladen darunter, handeln von Tod und Abschied. Der von Cash komponierte Titelsong besingt gar den apokalyptischen Todesreiter auf Cash-Art: Die Einleitung spricht Cash selber, der mit brüchiger Stimme die Apokalypse zitiert, und im Laufe des Songs steigert sich sein Gesang in eine nicht mit Worten beschreibbare Intensität. Allein dieser Song rechtfertigt bereits die Anschaffung des Albums, und wenn das Sakrileg erlaubt ist: Ich finde diesen Song noch stärker als das (zu Recht!) berühmte "Hurt".

"The Man Comes Around" ist ein Jahrhundert-Album. Es widersetzt sich der Einteilung in die gängigen Musik-Genres, ist meisterhaft eingespielt (beteiligt waren u.a. Billy Preston und Nick Cave) und dürfte keinen kaltlassen, der es je hört. Ich hätte jedenfalls nie gedacht, dass mir "Bridge over Troubled Water", "Danny Boy" oder Stings "Hung My Head" dermaßen zu Herzen gehen könnten. Cashs Stimme versagt mitunter fast, etwa in "The First Time I Ever Saw Your Face" oder in "Streets of Laredo". Und doch strotzen seine Interpretationen vor Energie, immer klingt Rebellion mit, in diesem Cash-typischen "jetzt erst recht"-Ton. Das gilt für neu eingespielte tieftraurige Gassenhauer wie "Give My Love to Rose" ebenso wie für Cashs spektakuläre Version von "Hurt" -- seid mir nicht böse, liebe Trent-Reznor-Fans, aber s o muss das gesungen werden, wenn sich auch der kritischste Zuhörer geschlagen geben soll. Genau so.
"The Man Comes Around" gehört zu den Alben, denen man ehrfürchtig lauscht; man spürt sofort: Dies ist ein Vermächtnis. Letzte Worte: "We'll Meet Again", ein hoffnungsvoller Epitaph.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.02.2012 17:38:48 GMT+01:00
reviewsvoice meint:
schöne rezension

Veröffentlicht am 20.02.2013 00:26:35 GMT+01:00
SI145 meint:
Danke für die schöne Rezension... Das Album macht beim Hören Gänsehaut, die Rezension beim Lesen, man merkt, dass sich der Autor nicht nur mit dem Verstand sondern auch mit dem Herzen damit auseinandergesetzt hat. Respekt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2013 20:20:05 GMT+01:00
weiser111 meint:
Dankeschön für so ein feines Lob!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2013 16:37:57 GMT+01:00
Liebe weiser,

auch von mir ein meinen Dank für diese Rezension, und nachträglich einen schönen Johnny-Cash-Tag!

LG, Tristram
‹ Zurück 1 Weiter ›