Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Acer W701 mit 3G - Vollausstattung, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Iconia W701-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Tablet (Intel Core i5 3337U, 1,8GHz, 4GB RAM, 120GB SSD, Intel HD 4000, inkl. Keydock, Touchscreen, Win 8, 3G) silber (Personal Computers)
Inzwischen ist auch das Acer W701 erhältlich. Als größtes Unterscheidungsmerkmal zum W700 ist zusätzlich eine 3G-Funktionalität enthalten. Dieses Modell bietet darüberhinaus noch weitere Unterschiede. Hier kurz mein positiver Eindruck in Stichpunkten nach Nutzung der ersten Tage:

* 3G-Steckplatz für SIM-Karte von außen zugänglich. Funktioniert wie es soll
* MicroSD-Steckplatz zur Speichererweiterung - ebenfalls als Slot von außen ausgeführt
* integriertes GPS-Modul
* 120 GB SSD von Intel
* Auslieferung erfolgte mit aktuellsten Treibern (4/2013). Noch kein neues Update verfügbar/notwendig.
* WLAN läuft stabil
* Das Tablet wird zusammen mit einer Hülle mit integrierter Bluetooth-Tastatur geliefert. Das Tablet passt bei mir exakt in die Aufnahme der Hülle. Für die seitlichen Knöpfe gibt es entsprechende Erhebungen in der Einfassung. Aussparungen für Anschlüsse und MicroSD-Steckplatz vorhanden. SIM-Card Slot und Kameralinse sind verdeckt. Die Herausnahme des Tablets ist mit etwas "Würgerei" verbunden. Bleibt bei mir dauerhaft drin. Ein-/Ausschalten der Tastatur erfolgt von Hand. Status-LED leuchtet dabei kurzzeitig - nicht dauerhaft. Eigener Akku, wird über USB-Kabel geladen. In einigen Bewertungen wird das Tablet aufgrund der Meinung zur Tastaturhülle schlechter bewertet, was ich nicht für angemessen halte. Die Nutzung der Tastatur sehe ich als optional, als Erweiterung der Möglichkeiten. Bei anderen Herstellern muss trotz höherem Preis eine Hülle/Tastatur separat erworben werden. Für mich ergeben Tab und Hülle eine ideale und wertige Kombination.
* Tastatur in der Hülle mit kurzem Tastenhub. Für mein Empfinden lässt sich wunderbar damit schreiben.
* Display ist super scharf und hell, für Nutzung im Innenraum regele ich auf 10-20% Helligkeit. Hohe Blickwinkelstabilität.
* Schriftgröße 150% geht gut, kleiner muss jeder für sich entscheiden. Bei 125% ist Schrift noch schärfer und es wird natürlich mehr auf dem Display angezeigt. Full HD auf 11,6 Zoll halt ... ;)
* Lautsprecher klingen recht klar und laut. Aufgestellt in der Tasche wird der Ton nach vorne unten abgestrahlt und Richtung Nutzer reflektiert. Gut gemacht.
* Mit Windows 8 bewegt man sich parallel in 2 Welten. Mit Touch-Bildschirm macht die Win 8 Oberfläche nun auch Sinn. Hier in Verbindung mit der Tastatur genau die richtige Kombination. Win 8 Apps sind mir meist zu rudimentär, die Musik-App z.B. ein Witz. Das kann man auch liebevoller lösen. Das hat aber natürlich rein gar nichts mit dem Gerät zu tun.
* Das Handling ist absolut flüssig. Der Touchsreen reagiert prompt. Weiches Scrolling.
* Seit Jahren fahre ich meine Rechner nur noch selten ganz herunter und nutze den Ruhezustands-Modus. Aber kein Vergleich zum Win 8 Start bei diesem Tablet - binnen Sekunden ist das System da.
* Ein Lüfter ist eingebaut. Dem Umstand wird in meinen Augen (Ohren ;) ?) zu viel Beachtung geschenkt. Bin selbst sehr empfindlich, was Geräusche angeht, aber hier ist es nicht der Rede Wert. Mal ist er aus, mal ist er an. Leise. Vernachlässigbar. Beim konvertieren von Videos o.ä. wird er seiner Kühlungsaufgabe möglichweise vernehmbarer nachkommen. Noch nicht getestet.
* Sehr wertige Verarbeitung. Alugehäuse. Noch vor gar nicht so langer Zeit wäre so ein Stück Hightech kaum vorstellbar geschweige denn bezahlbar gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.06.2013 08:44:12 GMT+02:00
Sarah T. meint:
Hallo, hat das w701 wirklich GPS ? Geräte mit diesem Leistungsumfang (G3/UMTS, SD-Slot, Core i5/i7, SSD) muss man wirklich suchen wenn der Preis noch um EUR 1000,- liegen soll. Einzige Alternative wäre noch das Thinpad Twist von Lenovo - das hat ein Touchpad, jedoch nicht Full-HD und wohl auch kein GPS. Dafür gibt´s ein technisches Manual für den Auseinander- und Zusammenbau.
Beim W701 sollen übrigens laut US-Foren alle Kinderkrankheiten wie langsames WLAN behoben sein.
Das w700 kauft man besser nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 07:33:45 GMT+02:00
Hallo Task1,

vielen Dank für den Kommentar.

Die GPS-Funktion wird ein- und ausgeschaltet über PC-Einstellungen - Funk - GNSS (Global Navigation Satellite System).

Fehlt nur noch ein Navigationsprogramm, am besten onboard, also mit Karten auf dem Rechner, welches diese Funktion unterstützt.

ALK Technologies hat scheinbar ihr CoPilot für den Sommer 2013 auch als Windows 8 Version angekündigt. Das Programm nutze ich bereits seit längerem auf einem Android-Gerät.

Mein auf dem Acer installiertes Garmin MapSource Routenplanungsprogramm unterstützt in der aktuellen Version nicht mehr die Navigation mit dem PC selbst. Dies soll bis Version 6.5 möglich gewesen sein.

Veröffentlicht am 15.03.2014 09:54:38 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2014 09:55:20 GMT+01:00
XxxIVIACExxX meint:
sie schreiben dass das 3G Modell einen Mikro SD Speicherkartenplatz hat. das wird aber nirgendwo angegeben?!
was stimmt denn nun? im internet lese ich bei jedem einzelnem Datenblatt dass das W700 sowas nicht hat. Die sind allerdings alle total veraltet.

ich würd mir das Modell gern holen (das i5 mit 3g) aber NICHT ohne Mikro SD Slot.. :( 120 gb sind einfach zu wenig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2014 12:24:04 GMT+01:00
... tja, was soll ich dazu nun sagen?
Im Quick Guide für das W701 auf Seite 6 sowie im User Guide Seite 26 (jeweils deutsche Version) könnten Sie davon auch eine Zeichnung sehen.
Ansonsten einfach mal bei einem Händler direkt angucken, anfassen und bei Gefallen evtl. (vor Ort?) kaufen.

Schönen Gruß
Dr. Schönemann

Veröffentlicht am 28.03.2014 07:39:29 GMT+01:00
Jürgen Witt meint:
Was mich sehr interessieren würde: Fehlt Ihnen nicht das beim W511 eingebaute Touchpad in der Tastatur? Wir stehen kurz vor der Kaufentscheidung für das offenbar ganz tolle W701 für meine Frau. Allerdings missfällt mir der Gedanke, den einzigen USB-Port mit einer Maus zu blockieren, abgesehen davon, dass diese an sich schon die Mobilität einschränkt (Wo habe ich im Zug Platz für eine Maus?)

Oder genügt für die Bedienung von Programmen wie MS Word oder Excel tatsächlich der Touchscreen, um sich durch Menüs zu navigieren, Text zu markieren und zu formatieren usw.? Das soll nämlich eines der Hauptanwendungsgebiete sein. Vielen Dank für jede Art von Antworten!

Vielleicht werden wir tatsächlich nächste Woche mal im Einzelhandel auf Besichtigungs-Tour gehen. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 15:08:16 GMT+01:00
XxxIVIACExxX meint:
Ich hab mich zwar für ein anderes Tablet entschieden (Asus Transformerbook t100) aber habe ein wundervolles Programm gefunden mit dem man quasi den Tablet-Touchscreen als TouchPAD benutzen kann. es heisst "touchMousePointer" , ist FREEWARE ! und simuliert je nach Einstellungen den touchbereich als touchpad inclusive tasten ;) oder sogar als Vollbild Touchpad.
hab gemerkt dass ich sowas brauche als ich Spiele gezockt habe und nicht mehr beenden konnte weil die menüs nur über die Tastatur erreichbar waren. mit dem Programm ist sogar das kein Problem mehr. Gesten einrichten (zB mit 2 fingern auf den Touchscreen tippen heisst "Space" oder "Escape" usw..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 19:05:12 GMT+01:00
Hallo Herr Witt,
ich kann Ihre Bedenken nachvollziehen. Speziell im Desktop-Modus ist ein Mauszeiger und ein Touchscreen natürlich hilfreich. Mein Lenovo Yoga hat da z.B. ein ganz tolles Touchpad als Ergänzung. Aber ein Touchscreen ist gegenüber unserer althergebrachten Bedienung natürlich schon etwas Besonderes. Probieren Sie es sonst tatsächlich einmal im Geschäft aus. Viel Erfolg und schönen Gruß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 19:07:58 GMT+01:00
Da hat ja mal wieder jemand eine ausgefallene Idee gehabt :) Vielen Dank für den super Hinweis!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 20:58:14 GMT+01:00
XxxIVIACExxX meint:
Ist zwar in englisch aber sehr gut zu konfigurieren. ich spiele damit heroes of might and Magic 5 quasi perfekt ohne maus und Tastatur. :) ist natürlich nichts für echtzeitspiele wie diablo. aber für sowas ist ein tabet eh nichts. und für die Bedienung von Windows reicht es alle mal.
hier ist der link für die interessierten :)
http://www.lovesummertrue.com/touchmousepointer/en-us/index.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.04.2014 22:25:51 GMT+02:00
Jürgen Witt meint:
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort! Acer hat die Geräte offenbar umgelabelt.. auf der Internetseite heißen sie jetzt Acer P3 Ultrabooks. Seltsam.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›