ARRAY(0xabf82a68)
 
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut gemacht, sehr interessant, auf die Dauer eindimensional, 16. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Hals der Giraffe: Bildungsroman (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Es geht um eine Biologielehrerin in Mecklenburg-Vorpommern, die alles, jede Kleinigkeit des Alltags, aus ihrer biologischen Perspektive heraus betrachtet und kommentiert. Eine gewisse Untergangsstimmung schwebt über dem Ganzen, die Einwohner- und Schülerzahlen in der Gegend nehmen ab, die Schule wird nicht mehr lange existieren, auch die Tochter der Protagonistin hat das Land schon längst in Richtung Amerika verlassen, der Versuch ihres Mannes, Strauße zu züchten, wirkt wie ein verzweifelter Rückzugskampf, zumal das Klima sich als schwierig erweist.

Im Grunde besteht die Geschichte aus einer durchgehenden inneren Handlung in erlebter Rede, zu allen Ereignissen und Begebenheiten hat die Lehrerin ihre biologisch-genetisch-darwinistischen Theorien parat, Emotionen sind in ihren Augen lediglich Begleiterscheinungen von hormonellen Reaktionen des Körpers im Ringen um den Arterhalt. Auf diese Weise verkennt die Biologin, die auch Sport gibt und die ziemlich streng und kontrolliert erscheint, die anderen Ebenen des Lebens, sie verdrängt und übersieht psychologische Zusammenhänge, was ihr letzten Endes zum Verhängnis wird.

Die Sprache ist naturwissenschaftlich und präzise, gelegentlich ergeben sich dabei auch poetische Einfärbungen, die dadurch umso nachhaltiger wirken. Die Sätze haben recht oft keine Prädikate, was die nüchterne, knappe Weltsicht der Protagonistin unterstützt, auf die Dauer kommt dieser elliptische Stil aber an seine Grenzen und lässt die Konstruktion etwas eindimensional erscheinen. Jedoch wird die Handlung aufgelockert durch mehrere schön gezeichnete Abbildungen, die die biologischen Sachverhalte und Gedanken illustrieren. Insgesamt ist das Naturwissenschaftliche also recht dominant und auch lehrreich, manchmal beschleicht einen aber das Gefühl, die Autorin hat ein Oberstufenbiologiebuch für ihre Gedankengänge ausgeschlachtet, um alles Mögliche auf biologisch hinzutrimmen. Dennoch, der Charakter der Lehrerin ist insgesamt nicht schlecht umgesetzt, abgesehen davon vielleicht, dass verlebte, weltfremde oder depressive Lehrerfiguren mittlerweile schon ein wenig klischeehaft anmuten. Wie anhand von wenigen äußeren Klein-Ereignissen sich der Handlungsbogen lose vorantastet, ist, wenn man so etwas mag, im Prinzip gekonnt gemacht. Auch die satirisch gehaltenen Nebenfiguren wirken, wenn man in Sachen Klischees nicht zu streng ist, schon realistisch. Aber irgendwie mag man nicht so recht in dem Plot versinken, was wohl an der kurzgeschichtenhaften Machart mit ihrer Dominanz der inneren Betrachtungen liegt: Über einen ganzen Roman hinweg ist das zwar ambitioniert, aber auf die Dauer zu viel des Guten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Regensburg

Top-Rezensenten Rang: 26.434