Kundenrezension

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und leistungsstark!, 9. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung NX1000 Systemkamera (20 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display) inkl. 20-50mm F3.5-5.6 ED II Objektiv schwarz (Elektronik)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Auch als unerfahrener Fotograf möchte ich gute Fotos schießen, ein Anspruch, den mir diverse Kompaktkameras bisher nicht bieten konnten. Digitale Spiegelreflexkameras sind mir zu schwer und zu groß, um sie häufig dabei zu haben. So stieß ich bei meiner Suche nach etwas Neuem auf die Samsung Systemkamera NX 1000, die mir einen Kompromiss verspricht - Qualität einer Spiegelreflexkamera im handlichen Format. Ein befreundeter Hobbyfotograf machte mich bei diesem Gerät auf den großen APS-C-CMOS-Sensor aufmerksam, der hier mit Basis für eine gute Bildqualität ist, die mich - vorweg genommen - begeistert. Wichtig ist mir vor allem, gute Fotos auf Knopfdruck zu erhalten und die Möglichkeit, Panoramabilder zu machen, die mich einfach faszinieren.

Die Kamera ist recht klein und vor allem leicht, und liegt nach kurzer Gewöhnung sehr gut in der Hand. Gehäuse und Objektiv bestehen größtenteils aus Kunststoff, machen aber einen qualitativ guten Eindruck. Die im Lieferumfang nicht enthaltene Speicherkarte zwang mich abends kurz vor Ladenschluss noch zu einen Ausflug in die Stadt, da die Kamera über keinen internen Speicher verfügt und ohne Karte deshalb leider nicht funktioniert. Das Objektiv deckt mit einer Brennweite von 20-50 mm von Weitwinkel bis leichten Telebereich meinen Bedarf ab, wobei ich bei Makroaufnahmen teilweise Probleme hatte, ein scharfes Bild zu erhalten. Der mitgelieferte Blitz ist ebenso klein und handlich wie die Kamera und wird nach einfachem Aufstecken automatisch und problemlos erkannt und eingesetzt. Er war bei Bedarf immer sofort verfügbar und liefert gute Ergebnisse. Gewöhnungsbedürftig finde ich den fehlenden Sucher und die manuelle Einstellung der Brennweite am Objektivring, die bei meiner vorherigen Sony Kamera über eine Taste eingestellt wurde. Die Entnahme des Akkus aus der Kamera zum Aufladen fand ich anfangs etwas umständlich, inzwischen jedoch sehr praktisch. Ich werde mir nun einen Ersatzakku besorgen, den ich lade, während der andere Akku im Einsatz ist, so dass ich immer einen vollen Akku zur Verfügung habe und nicht warten muss, bis der Akku in der Kamera wieder aufgeladen ist. Das Kameraband ließ sich von mir problemlos montieren und sitzt seitdem fest.

Die vielen Funktionen hinter den verschiedenen Knöpfen, die für mich leider (noch) nicht intuitiv zu bedienen sind, haben mich anfangs fast erschlagen und ich bin nach wie vor sehr froh mit der verständlichen Bedienungsanleitung. Der geniale Smart-Modus liefert mir von Anfang an - wie gewünscht - auf Knopfdruck tolle Bilder. Das große Display, das den tatsächlichen Bildausschnitt sehr gut trifft, sowie die Farbwiedergabe sind überzeugend. Allerdings hatte ich noch nicht die Möglichkeit, im wirklich hellen Sonnenschein zu fotografieren, in dem sich das Display noch beweisen muss. Die Funktionsknöpfe sind mit Ausnahme der Videotaste, mit der ich schon mehrfach versehentlich eine Aufnahme gestartet habe, gut angeordnet und nur mit gezieltem Knopfdruck auszulösen. Das Modus-Wahlrad ist relativ schwergängig, verhindert damit aber ein versehentliches Verstellen.

Inzwischen habe ich mir die Bedienungsanleitung immer mal wieder vorgenommen, verschiedene Kapitel durchgelesen und diverse Möglichkeiten, die die Kamera bietet, ausprobiert. Sie begeistert mich jedes Mal mehr. Die "normalen" Panorama-Bilder, die ich mangels Abspielgerät nicht in 3D aufnehme, sind klasse. Mit der WLAN-Funktion habe ich ein Bild - allerdings in einer geringen Auflösung - direkt per Mail an den Adressaten verschickt, was mir die Zwischenspeicherung des Fotos auf dem Computer ersparte. Die Funktion für Selbstporträts hat mich ebenso beeindruckt, wie verschiedene Serienfotos. Insgesamt bietet die Kamera wesentlich mehr, als ich benötige, doch ich finde es hochinteressant, ihre technischen Möglichkeiten auszuprobieren. Auf jeden Fall werde ich mir weiterführende Literatur mit umfassenderen Hintergrundinformationen besorgen.

Fazit
Die Samsung NX 1000 ist für mich die richtige Kamera - klein, handlich und leicht und sie liefert mir ohne besonderes Hintergrundwissen auf Knopfdruck sehr gute Ergebnisse. Mit ihr fotografiere ich häufiger als früher, habe die Kamera öfter dabei und finde immer mehr Gefallen am Fotografieren allgemein und den vielen Möglichkeiten, die dieser Apparat bietet. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

linus63
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 244