Kundenrezension

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der technisch stärkste Handheld mit dem meisten Spaß?, 23. Februar 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: PlayStation Vita - Konsole WiFi (Konsole)
Der erste Eindruck nachdem Auspacken: Wow. Angenehm leicht trotz stattliche Größe liegt sie in der Hand und sagt: vergiss jetzt den Handyspielkram hier kommt was Ansruchsvolles!

Die Verarbeitung ist hochwertig und der Bildschirm läßt vergleichbare Geräte und Tablets alt aussehen. Satte Farben, toller Kontrast, schöne Größe-eine Augenweide. Die Tastaturen sind ebenfalls präzise und gut verarbeitet (imo besser als das Ps3 Pad).
Menüs und Bedienung sind komplett neu und etwas gewöhnungsbedürftig. Der Touchscrennzwang ist nicht immer vorteilhaft. Eine optionale Bedienung mit der Tastatur bei vielen Menüs wie beim 3DS fehlt leider. So muß man den Griff lösen und auf dem schmutzempfindlichen Screen rumgrabbeln (wie bei Tablets).

Software gibt es "serienmäßig" genug. Wer sich bei Facebook o.ä. outen möchte hat auch hier reichlich Gelegenheit dazu. Videos, Fotos, Musik-kein Problem. Aber mal ehrlich, deswegen hab ich das Ding nicht gekauft. Das kann mein Handy auch.

Jetzt wird gespielt (und nicht der Handykram!!!)! 4 Spiele für die Vita hab ich ausprobiert. Trotzdem die ersten Games sicher noch alle technisch das Gerät nicht ausreizen ist das Spielen schon jetzt ein Erlebnis, läßt jedoch den Aha-Effekt wie ich ihn bei Resident Evil Revelations auf dem 3DS in 3D hatte vermissen.
Negativ: Der Download aus dem PS Store klappt nicht immer reibungslos (wie bei der PSP z.B.). Viele Minis laufen noch nicht obwohl sie unter der Kategorie Vita eingestellt sind. Eine Nachfrage auf der Hotline ergab, daß ich mich in Geduld üben müsse-naja. Auch hier empfinde ich die Bedienung als suboptimal. Zukünftig ist aber auch die Online-Zukunft der Vita sicherlich positiv. Sony hat halt noch eine riesige Menge an tollen Games in der Hinterhand.

Ein Preisvergleich mit dem 3DS hält die Vita nicht ganz stand. Die teuren Speicherkarten fallen hier ebenfalls negativ auf.
Aber genug gemeckert wer "richtige" Games unterwegs zocken will (oder sich im Haus mal in eine stille Ecke verdrücken will und auf den Schickimickiquatsch von wesentlich teureren und schwächeren Tablets und Smartphones verzichten kann muß das Ding kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.02.2012 18:41:49 GMT+01:00
kge261 meint:
Hallo, dem kann ich nur zustimmen! Die Vita ist ein gutes Stück aktuellster Technik.

Ich muss allerdings in manchen Punkten etwas anmerken oder auch einfach nur etwas loswerden: Klar, das ist bestimmt bei jedem anders, aber die Vita liegt für mich von der Verarbeitung nicht unbedingt über dem 3DS, aber auch nicht darunter. Wenn ich ehrlich bin, fühlen sich die Tasten irgendwie billig an, was mich schon stört... Beim 3DS sind dagegen ja auch Probleme mit den Scharnieren bekannt, meiner hat auch ein leichtes Spiel.

Zur Grafik: Ich bin kein Grafik-Liebhaber, aber ich finde auch, dass PS3-Grafik etwas übertrieben ist. Das macht nichts, denn das Bild der Vita sieht trotzdem klasse aus. Ich finde nur, dass Sony diesen etwas fragwürdigen Vergleich eigentlich nicht nötig hat ?!

Was hier aber viele nicht gerne hören werden: Auch die 3DS-Konsole hat eine gute Grafik. Zwar nicht so gut, wie die Vita, aber voll in Ordnung. Denn sieht man sich, wie Sie auch sagen, Resident Evil an, so merkt man im 2D-Modus schnell den technischen Fortschritt. Auch in 3D sieht das Spiel gut aus, aber der Fairness halber sollte man sich mal auf die 2D-Version beziehen, denn man geht bei der Vita auch nicht von der halben Grafikleistung aus. (3D ist aufwändig)

In Sachen Online ist Nintendo klar unterlegen. Doch dort funktioniert wenigstens alles, was für mich im Bezug auf die Vita etwas unausgereift wirkt... Trotzdem, beim 3DS musste man dagegen ewig auf den eShop warten, der erst per Update nachgeliefert wurde. Klarer Punkt für Sony.

Zu den Spielen selbst: Hier liegt m.E.n. Nintendo vorne. Denn auch wenn jetzt wieder die Sony Fanboys, Nintendohater und selbsternannten Core Gamer aus ihren Löchern kriechen (Das soll natürlich nicht alle betreffen, aber solche Leute gibt es leider auf jeder Plattform), hat Nintendo FÜR MICH die entscheidende Spielepower.

Jedes Spiel sprüht nur vor Ideen, Zelda ist klasse und für viele unerreicht. Super Mario ist ein Indiz für Toptitel und spielt sich immer wieder frisch. Und hey, natürlich gibt es Sachen wie Nintendogs. Warum? Weil man damit Geld macht. Und Nintendo ist eine AG, die sind darauf ausgelegt! Das Geflame gegen solche Spiele führe ich nur auf deren Erfolg zurück. Ich denke mal an Eyepet: Wäre das auch nur annähernd so verbreitet wie Nintendogs, gingen auch hier die Kommentare los.

Nicht, dass die Vita schlechte Titel hätte. Nur sollte m.E. der Fokus nicht nur auf der Grafik liegen. Nintendo beweist, dass Spiele für alle auch ohne Hammergrafik viel Spaß machen können. Und zu N64/PSone-Zeiten, als andere Grafik kaum möglich war, hat niemand Mario als Kinderspiele abgestempelt. Und nur, weil Nintendo im Grafikniveau nicht DERART steigt, sollen das auf einmal Kinderspiele sein?! :O

Was ich damit sagen will: Grafik ist nicht alles. Uncharted z.B. ist super. Zelda aber auch, trotz Grafik. Deshalb finde ich Ihre Rezension sehr gut, da hier nicht nur "Die Vita hat die beste Grafik und ist damit auch automatisch die beste Konsole" behauptet wird. :)

Zumal ich für eine Vita mit den sündhaft teuren Speicherkarten genau 2 (!!!) 3DS bekomme.

Aber bitte nicht falsch verstehen. Ich bin kein Fanboy, aber auch kein Hater. Ich finde beide Handhelds gut, aber nicht perfekt. Auch wenn für mich aufgrund der Spiele und des Preises ( Ich hab noch mehr bezahlt) der 3DS leicht vorne liegt, sind beides tolle Plattformen, finde ich.
Hier wird aber jeder seine eigenen Vorzüge finden, ist ja auch normal.

Alles in Allem: Ich hasse dieses Grafik-Anti-Nintendo und Nintendo-Kinderkram-Gedöns.
Beides sind gute Konsolen, aber nicht perfekt. (Siehe Akkulaufzeit usw.)
Für mich gute 4 Sterne für PSVita , 3DS kriegt knappe 5 von mir. Mit minimalem Unterschied.

Rezension: Nicht grafikorientiert, basierend auf Erfahrungen und informativ. Will ich nämlich nur Sachinfos, kann ich auch Testberichte lesen. Daher: Für mich die beste Rezension bisher, definitiv sehr hilfreich. Danke!

Grüße aus BW.
PS.: Jetzt geh ich spielen. Und die Vita reiht sich zu PS3, PS2, Gamecube, 3DS und Wii. ;) Würde sie definitiv wieder kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2012 10:24:32 GMT+01:00
J. Braun meint:
Danke für Deinen Kommentar. Bin weitgehend Deiner Meinung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2012 11:03:28 GMT+01:00
Killbin meint:
@kge 261
Und warum genau dieser lange Text mit der "Rechtfertigung", warum der "3DS doch nicht so schlecht ist"....wenn du kein Nintendo-Fanboy bist?
Du hättest auch die Rezension einfach so stehen lassen können. Aber nein, es hat dich gewurmt, sodass du dieser ellenlangen Text schreiben musstest, ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.02.2012 20:20:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.02.2012 20:25:45 GMT+01:00
kge261 meint:
Hallo Killbin,

ich muss zugeben, so kann der Text durchaus wirken. Doch der eigentliche Sinn wurde von mir auch erklärt: Ich will hiermit eigentlich weniger die Rezension kritisieren, sondern mal gut hervorheben, wie eine gute Rezension m.M.n auszusehen hat.

Denn wenn ich mir mal die Meinungen anhöre, dann stört mich dieses "Vita hat bessere Grafik und ist damit 10000x besser als der Kinder-3DS" schon ein wenig.

Aber wenn ich ein Fanboy wäre, hätte ich dann wirklich 3 Sony-Konsolen? Ich glaube kaum. Nur, weil ich eben trotzdem der Meinung bin, dass mir Nintendo etwas (!) mehr zusagt, als Sony, ist es mir ehrlich gesagt echt zu blöd, hier eine Rezension zu schreiben. Sonst hätte ich das schon längst getan.

Und das mit den langten Texten... Naja, hat halt jeder so seine Macken ;)

Also zusammengefasst: Ich finde Sony gut, Nintendo aber besser. Ist meine Meinung, daran gibts nichts zu rütteln. Trotzdem ist für mich eine Sonykonsole immer genauso Pflicht wie eine von "Big-N".
Und alle, die Sony für das einzig Wahre halten, respektiere ich ebenfalls. Nur nicht die Leute, die meinen, Nintendo fabriziere nur Kinderkram, Nintendo hätte die eigenen Grenzen mit irgendwelchen Partygames erreicht oder ähnlich. Ich halte aber von den Aussagen wie "Sony ist eine Firma, der es nur auf Leistung ankommt, und die nur kopieren kann" ungefähr genauso viel -.-

Und gerade deshalb, weil ich das geahnt hatte (als Fanboy angeprangert zu werden), habe ich von einer Rezension der PSVita abgesehen.

So, WipeOut wartet. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2012 23:33:15 GMT+01:00
zockermen meint:
na weil der 3ds eben guuuuuut is ACHTUNG guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut
man man man ein erbsenzähler
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (356 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (242)
4 Sterne:
 (53)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (25)
 
 
 
EUR 249,95 EUR 168,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: kiel

Top-Rezensenten Rang: 3.342.844