Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für Blackberry Umsteiger völlig ungeeignet, 1. September 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nokia E6 Smartphone(6,2 cm, (2,46 Zoll) Display, Touchscreen, QWERTZ-Tastatur) black (Elektronik)
Als Blackberry Umsteiger war mir folgendes wichtig: Einfache und logische Bedienbarkeit, ineinandergreifende Strukturen, LED, Mailempfang und ordentlicher Kalender, Zugang zu gängigen Messanger Apps.

Das Nokia liegt gut in der Hand, macht einen wirklich wertigen Eindruck. Wer noch nie mit Symbian zu tun hatte, wird zunächst erschlagen und ich finde auch mit einer absolut unorganisierten Menüführung konfrontiert. Ich habe Bekannte, die halten Blackberry für komplex und verschachtelt, bei Symbian würden sie vermutlich das Ding an die Wand knallen.

Mein Gerät war kurioserweise mit polnischer Sprache voreingestellt, der Verkäufer hier hatte sich also bei dem scheinbaren Rückläufer nicht einmal die Mühe gemacht, es zu reseten. Bis ich auf komplexeste Weise die Sprache ändern konnte, vergingen mit Hilfe von Youtube Anleitungen über 1 Stunde, hätte es noch länger gedauert, hätte ich es sofort zurück geschickt. Aber es ging.

All die Dinge, die ich oben genannt für wichtig empfinde, sind für meine Begriffe einfach zu kompliziert und somit nicht konkurrenzfähig zu Blackberry. Die Einrichtung von Mails funktioniert, die Benachrichtigung ist mehr als mäßig, die LED sieht man überhaupt nicht. Das E5 hat garkeine LED, weshalb ich das gleich zurückgesendet habe, das E6 hat eine so tief eingebettete, dass man es faktisch nicht sieht.

Die Bedienung und das Laden von Apps ist dermaßen kompliziert, dass man sehr schnell die Lust verliert. Ich habe mich mit meinem ersten Blackberry 30min beschäftigt und konnte das System verstehen. Bei Symbian rätsel ich heute noch an vielen Funktionen. Allein Whatsapp zu installieren, war völlig unintuitiv und komplex, zwischendurch hängte er sich mehrfach auf, war nur mit Kaltstart zu rebooten.

Der Klang hingegen ist absolut Top, besser als beispielweise beim BB Curve, absolut inakzeptabel dagegen der viel zu hohe SAR Wert. Die meisten legen hierauf keinen Wert, aber ich durchaus schon, fast doppelt so hoch wie beim Blackberry Bold 9900.

Das System ist meines Erachtens nach nicht zum Browsen gemacht, zu langsam, zu viel Scrollarbeit und viele Seiten werden zerschossen. Symbian erinnert mich an DOS nur ohne Spracheingabe, vieles arbeitet unzuverlässig und unlogisch, die Benachrichtigungssymbole sind viel zu klein und genau hierauf kommt es für mich an.

Die Tastatur ist eine einzige Katastrophe, egal ob im Vergleich zum Curve oder Bold, ich treffe fast nie die richtige Taste, jede Taste ist leicht nach oben mittig gewölbt, die Finger gleiten und suchen und verfehlen oft. Beim BB Curve hat man nach innnen gewölbte Seiten für rechts und links, beim Bold die beste QWERTZ Tastatur. Warum Nokia auch beim E6 diese merkwürdig angeordnete und total unergonomisch starre Tastatur noch immer verwendet, ist mir ein Rätsel.

Ich habe zumindest das Nokia zurückgeschickt, es ist für mich ungeeignet und ich betrachte es als ordentlichen Rückschritt vom Blackberry. Der Akku im übrigen lief bei mir maximal 2 Tage, auch nicht wie angegeben von Nokia. Zurück zum Original...Blackberry rules.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.12.2013 11:38:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.12.2013 13:55:21 GMT+01:00
Kevin Kaiser meint:
Kann ich so nicht stehen lassen. Habe sowohl ein E6 als auch ein Bold 9900 im Einsatz - und bei mir liegt das Blackberry eigentlich unbenutzt in der Tasche.
Das einzige was wirklich grottenschlecht an dem E6 ist, ist die Benachrichtigung über neue Ereignisse. Die Status LED signalisiert nicht alles - vor allem nicht meinen ExchangeMail Account. WTF? Nokia.
GMX IMap wird auch nicht mehr vernünftig unterstützt. Also habe ich Profimail installiert - das funktioniert super, und steuert vor allem die LED an(Hinweis - es gibt zwei Tastaturvarianten - einmal die dunkle LED, und dann die neue mit der hellen. Ich hab die Helle - die Blendet ;) )

Mailanbindung ohne BES ist beim Blackberry einfach nur grausam, Synchronisation von anderen Emailkonten funktioniert nur bis zum Tag an dem der BIS registriert wird.
BB ohne BB Serveranbindung ist einfach für die Tonne. Das E6 hingegen ist offen, und macht alles mit, ohne irgendwelche Bedingungen zu stellen.

Sämtliche Apps die man nach installieren muss, weil es onboard fehlt, gibts im Store. Ich musste genau 5 Sachen nach installieren, der Rest ist standardmäßig dabei.

Tatstatur: ich finde sie super, und perfekt zum einhändig schreiben. Ich weiß nicht warum alle immer die BB Tastatur loben und als das nonplusultra hinstellen - ist sie nicht. Punkt. Schon allein das fehlen von Umlauten und Satz/Sonderzeichen disqualifiziert sie.
Die Helligkeit der Tasten beim BB ist zwar besser, aber die Bedienung ist unkomfortabler. Ich schreibe schneller und leichter auf dem E6.

Die Kameras sind bei beiden Geräten Müll. Wer immer die Entscheidung für FixedFocus getroffen hat, sollte entlassen werden. Eine funktionierende Camera im Makrobereich ist für mich essentiell.

Symbian ist ein sehr einfaches und intuitives Betriebssystem, Dinge zu installieren ist kinderleicht.
Die Navigation ist ungeschlagen, sowie alle standortbasierten Dienste. OfflineNavi für BB? Fehlanzeige. Auf dem BB muss immer alles online sein - selbst jede 0815 App nervt mit Onlinezwang oder spammt mit Werbung, sogar bei bezahlten Apps.

Browsen mit Opera funktioniert einwandfrei, selbst der mobile Browser macht was er soll - egal ob in Foren oder hemmungslos überladenen Webseiten.

Die Frage ist doch: sind Dinge nur weil sie anders sind automatisch schlecht? Nein - man muss sich halt umgewöhnen. Bei mir hat das E6 die Nase ganz weit vorn, und das BB ist mein Backupgerät mit Twin Simcard, falls mir wirklich mal der Saft ausgeht. Im täglichen Einsatz geht bei MIR mit dem E6 alles schneller und einfacher als mit dem BB.

Ich würde mal sagen - das Telefon ist nicht für Blackberryumsteiger ungeeignet - sondern der Blackberry User der einfach nicht neu lernen will ist ungeeignet für einen Telefonwechsel. ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 18.043