newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leuchtstark und einfach zu nutzen, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigma Beleuchtungsset Roadster/Cuberider black K-Set, schwarz, 18510 (Ausrüstung)
Dieses Set hier ist StVZO zugelassen und kam damit in die Auswahl.

Vorderlicht:
Gut die einfache Montage am Lenker durch den Klappverschluss, der sich durch das Einrasten gut und fest am Lenker anbringen lässt und an verschiedene Durchmesser anpasst. Allerdings lässt sich das Basisteil, auf das die eigentliche Licht aufgesteckt wird, auch ebenso einfach wieder lösen. Dem Set lagen aber 2 Kabelbinder bei. Einen nutze ich für das Vorderlicht, denn das Basisteil hat zwei Ösen, durch die man die Kabelbinder gut einmal um die Lenkerstange wickeln und durchziehen kann. Damit ist immerhin ausgeschlossen, dass ein Spassvogel mal schnell die Basis abklemmt, auch wenn ich den Strahler selber abgezogen und eingesteckt habe.

Zum Batteriewechsel muss das Vorderteile der Lampe mehr oder minder beherzt um ca. eine Vierteldrehung gedreht werden, dann lässt sich das Vorderteil abziehen und die Batterien (werden mitgeliefert) einlegen. Das Licht ist hell und stark, ich hoffe die Batterien halten die angegebenen 20h.

Rücklicht:
Klein, schwarz und leuchtstark. Die Basis wird durch ein Gummiband an der Sattelstange befestigt, es werden 2 Gummis in unterschiedlichen Grössen beigelegt, so dass man das Licht an dünnen und dicken Stangen gut befestigen kann. Da die Basis wie beim Vorderlicht 2 Ösen hat, habe ich mit dem zweiten Kabelbinder die Basis an der Sattelstange gesichert; sollte also das Gummi (spröde werden und/oder) reissen, so fällt das Licht wenigstens nicht einfach ab. Ausserdem ist die Basis damit gegen 'Mitnehmen' gesichert (aber natürlich nicht gegen vorsätzlichen Diebstahl).
Interessant war das Einlegen der Batterien; die Anleitung mit den 4 Bildchen war für mich - und ich zähle mich keineswegs zur technisch und handwerklich unbegabten Fraktion - eine Herausforderung. Das Öffnen des Rücklichts selber wird durch 1 'Piktogramm' erläutert, welches sich mir nicht auf die Schnelle erschloss. Ich sah einen rot vorgehobenen 'Bogen', den ich für eine Öse hielt, dich ich irgendwo rausziehen muss, um das Batteriefach zu öffnen. Lange Rede, kurzer Sinn: es sollte eine Münze sein. Also 10 Cent nehmen (Angeber gerne auch 1 EUR), zwischen die beiden Erhebungen setzen und beherzt aufhebeln. Zum Zusammenbau dann einfach die Kappe wieder aufsetzen uns zusammendrücken, bis alles hörbar einrastet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins