ARRAY(0xb09bf180)
 
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker über die rebellierenden "Räuber", 28. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Banditen. Räuber als Sozialrebellen (Gebundene Ausgabe)
Eric J. Hobsbawm ist in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Vor 50 Jahren hat er mit"Banditen, Räuber als Sozialrebellen" ein Buch publiziert das so gut ist, dass es nicht nur in England wieder aufgelegt wurde, sondern auch vom Hansa Verlag in Deutschland jetzt in einer erweiterten und auf den neuesten Stand gebrachten Ausgabe herausgebracht worden ist.
Hobsbawm ist bekanntlich ein marxistischer Historiker. In Großbritannien, wo die Menschen sich nicht unbedingt an Parteidoktrin darstellen wollen, bedeutet dies, dass sein Interesse vornehmlich all den Leuten gilt, die nicht gerade Adelige, Könige oder Millionäre sind. So kann man den Autor auch uneingeschränkt als einen Begründer der britischen Sozialgeschichte bezeichnen. Und in diesem eindrucksvollen "Bildungsroman" hat sich der Hobsbawm für all die Menschen interessiert, die in der frühen Neuzeit und bis in die Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts gegen die herrschende Gesellschaftsordnung angegangen sind. Er ist intensiv dem nachgegangen, was diese Leute gedacht und empfunden haben. Er zeigt auf, dass der Mythos von Robin Hood einen realen Kern hat, denn die Menschen die in Asien, in Südamerika oder in Europa zu Briganten oder zu Räubern wurden, sind nicht nur aus Eigennutz auf Raubzüge ausgegangen, sondern haben in irgendeiner Form, auch wenn es ihnen selber nicht bewusst war, Gesellschaftskritik damit verbunden. Sie haben für das Recht der Armen kämpfen wollen, für mehr Freiheit und für eine bessere Gesellschaft mit weniger Ungerechtigkeit und weniger politischer Affären. Das hat die umliegende Bevölkerung gespürt und ihnen Unterstützung zukommen lassen.

Ein in vieler Hinsicht faszinierendes Buch mit sehr vielen unterschiedlichen Reflexionsebenen . Auch darum ist "Banditen, Räuber und Sozialrebellen", ein Lehrstück der Ambivalenz, ein Lehrstück über die kapitalistischen und nachkapitalistischen "Sozialbanditen". Die Lektüre dieses Buches hat in jeder Hinsicht bleibenden Bildungswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bad Nenndorf

Top-Rezensenten Rang: 297