Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Chance verpaßt., 26. Oktober 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Tattoo You (Audio CD)
Schade, ich hätte mir gewünscht, daß dies (auch rückblickend) die letzte Stones-Platte (81) gewesen wäre. Vielleicht noch "Undercover of the night" als letzte Single; das wäre ein würdiger Abschied gewesen.
Aber nein, es ging immer weiter (besonders schlimm: "Dirty Work") und wird wohl so schnell auch nicht enden (dafür dann aber wieder doch: Hut ab).
Über die Qualitäten dieses Albums ist schon genug referiert werden; mir fällt da auch nichts negatives ein. Ach so, was kaum erwähnt wurde: sowohl "Slave" mit seinem skelettierten Groove, wenn es denn sowas gibt, und das lärmige "Neighbors", das mich immer zum Schmunzeln bringt (Jagger gröhlt "Neighbors? Have I got neighbors?") sind weitere Highlights. "Heaven" find ich allerdings am besten, weil am untypischsten und athmosphärischsten...überhaupt ist die zweite Seite mit die beste von ihnen überhaupt.
Mit dieser Platte war ja auch eigentlich nicht mehr zu rechnen, waren doch ihre meisten Werke davor oft zwiespältig, obwohl auf jeder Platte seit ihrer letzten durchgängig guten Platte "GoatZs Head Soup", 73, immer ein paar Perlen waren (Time waits for no one, Fingerprint file auf "ItZs only Rock Zn` Roll" [74], Memory Motel auf "Black and blue" [75], Beast of burden, Faraway eyes auf der - finde ich - überbewerteten "Some girls" [78], Down in the hole auf "Emotional rescue" [80]).
Daneben gab es aber leider immer wieder Totalaussetzer, die man vorher nicht gewohnt war (ItŽs only Rock ŽnŽ Roll fand ich immer blöd, Hand of fate und Crazy Mama waren so austauschbar wie gesichtslos, daß ich die beiden Stücke nie auseinanderhalten konnte - zudem waren sie auch noch auf derselben Platte...zum Glück nicht hintereinander..., Indian girl war schlimmster Schmalz usw.).
Gebraucht wurden die Stones eigentlich schon damals nicht mehr. A bigger bang (kann mir den Kalauer nicht verkneifen...) kam nach "Tattoo you" nun wirklich nicht mehr...bis jetzt, denn der hier absolvierte Qualitätssprung kam ja auch aus heiterem Himmel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.12.2010 15:14:59 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.12.2010 15:15:25 GMT+01:00
V-Lee meint:
für mich eine ihrer - eigentlich wenigen - durchgehend guten platten. 'aftermath', 'beggar's banquet', 'let it bleed', 'sticky fingers' - ev. noch 'exile' und die hier, das war's dann auch schon. 'a bigger bang' und 'bridges to babylon' hatten aber durchaus ihre moment (von letzterem fand' ich vor allem 'might as well get juiced' sehr gut).
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.933