Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Experiment gelungen!!! How bout that N***aaaa, 6. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Blackout 2 (Audio CD)
1999 kurz vor der Jahrtausendwende:ich hielt ich stolz Blackout in meinen Händen, nachdem ich total auf das "da Rockwilder" Video abgegangen bin.
2009 ich erfahre, das Meth und Red ein zweites Blackout rausbringen. Sofort hab ich mich gefragt, wie die beiden wohl vorhaben ihren Style ins Jahr 2009 zu übertragen.
Als ich die Single "City Lights" mit UGK hörte, machte sich Vorfreude breit: Ein gute Laune Track, der zudem noch Auto-tune auf die Schüppe nimmt(who am I, dat Ni**a to fly....):so hatte ich mir das vorgestellt.
Beim ersten durchhören kam ich auf einige Tracks nicht ganz klar, da ich sowas wie "Hey Zulu" noch nie gehört hatte, A-Yo hatte es mir aber sofort angetan:gute Laune Rap mit geilem Refrain. Weitere Highlights sind für mich das freakige "How Bout that" mit Ready Roc und Streetlife, was auch auf einem Redman-Album gepasst hätte, ebenfalls wieder sehr lustig kreativ. Das ist wohl auch der ausdruck mit dem das Album zu bezeichnen ist: Meth und Red kopieren keine Trends, sondern ziehen mit einem Mix aus P-Funk, Elektro und chilligen, melodischen Samples ihrenidividuellen Style durch. Hey Zulu, A lil Bit, How bout that, Chity lights und A-yo sind durchaus Dancefloortauglich und mit ordentlich Druck bzw. Rythmus versehen.

Auch viele Hooks gehen sofort ins Ohr und Nerven nicht. Lediglich das abgedreht I know sumtin geht mir auf die Nerven und Errbody Scream finde ich auch sehr strange.Ich habe das Gefühl, dass Redman einen etwas größeren Einfluss auf das Album hatte. Des weiteren wirkt dieser etwas frischer und carismatischer als Meth, der jedoch auch immer gut am flown ist und auf "Fathers Day" zu seiner Höchstform aufläuft.

Insgesammt ist Blackout 2 ein mutiges, etwas experimentelles Album mit einer guten mischung aus Bangern und Chilltracks, was durchgehend gute Laune verbreitet und für frischen Wind sorgt. Allerdings habe ich etwas gebraucht um mit einigen Tracks warm zu werden und habe etwas den alten Meth vermisst....

Wer also ein Album haben möchte, das für Party und chillen funktioniert und auf Weichgespühltes RNB gejaule und überproduzierte Beats verzichtet, sollte hier unbedingt zugreifen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bielefeld

Top-Rezensenten Rang: 2.424.376