Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannendes Gespensterabenteuer mit Gruselfaktor, 17. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Von allen guten Geistern verlassen (Scary Harry, Band 1) (Gebundene Ausgabe)
Otto lebt in einer alten Villa. Mit ihm wohnen drei Geister in dem bejahrten Gemäuer. Sir Toby, der einstige Hausherr und dessen ehemalige Dienstboten Molly und Bert. Die sprechende Fledermaus Vincent komplettiert als Haustier die skurrile Wohngemeinschaft, in der sich der elfjährige ungemein wohl fühlt, da er die Gabe hat die Gespenster sehen und mit ihnen reden zu können. Von all dem ahnt seine Tante Rachel, die den Jungen nach dem Tod seiner Eltern zu sich genommen hat, nichts. So entgeht ihr auch, dass Otto Harold kennenlernt, als der die Seele des alten Nachbarn einfängt. Harold ist niemand anders als “der Tod”, mit dem sich Otto und seine Freundin Emily anfreunden, nachdem sie festgestellt haben, dass die Bekanntschaft mit ihm keineswegs tödlich, sondern eher “cool” ist.

Geistergeschichten haben bei Kindern immer Konjunktur. Bücher mit “Gruselfaktor” sind beliebt. Wohlige Gänsehautgarantie zieht junge Leser magisch an. Auf der Suche nach neuem Material für meine Vorlesestunden für Grundschulkinder bin ich, durch einen Tipp aus der Süddeutschen Zeitung, auf Sonja Kaiblingers ersten Band aus der Serie “Scary Harry” gestoßen. “Von allen guten Geistern verlassen” ist ein schönes Beispiel dafür wie man ein Thema, das es bereits in vielen Varianten gibt, mit frischen Ideen wieder neu in Szene setzen kann.

Zum Beispiel Harold, der Sensenmann. Er ist Mitarbeiter des Seelen-Beförderungs-Institutes (SBI). Ein Knochenjob, wie er den Kindern verrät. Schlechte Arbeitszeiten und eine miserable Bezahlung. Trotzdem hat der Seelenfänger seinen Humor nicht verloren. Mit einem Schmetterlingsnetz jagt er nach den Seelen, die (in Form von “rot glühenden Tennisbällen”) meist schneller sind als er. Bis er sie sicher in Einmachgläsern (für Gurken) auf die Reise ins Jenseits zu schicken kann, ist er oft völlig aus der Puste und am Ende seiner Nerven.

Zu den phantasievollen “übersinnlichen” Einfällen präsentiert Kaiblinger eine spannende Handlung. Die Hausgeister sind eines Tages auf mysteriöse Weise verschwunden. Otto und Emily finden heraus, dass sie vom skrupellosen Besitzer eines Horrorgruselparks entführt wurden. Es gilt sie wieder zu befreien. Dabei sind die Kinder auf die besonderen Fähigkeiten von Harold angewiesen, der sich freut ihnen behilflich sein zu können. Gemeinsam entwickeln sie einen Plan, der mit (im wahrsten Sinne des Wortes) unheimlichen Tricks zum Ziel führen soll.

Die Rezensentin der Süddeutschen Zeitung, Ulrike Schultheiß, bezeichnete das Buch in Ihrem Artikel als Lesefutter für männliche Büchermuffel. Diesem Urteil kann ich mich nicht ohne weiteres anschließen. Ich sehe das Buch sowohl für Mädchen als auch Jungen. Allerdings bin ich im Zweifel ob ein echter Lesemuffel hier zugreift. Mit über 200 Seiten ist das Buch für ein Kind das nicht oder wenig liest, schlicht durch seinen Umfang abschreckend. Dazu kommt das schleppende Tempo mit der die Handlung in Gang kommt. Durch das erste Drittel des Buches habe ich mich mühsam gelesen. Der Funke wollte einfach nicht überspringen. Zu viele Dialoge, zu wenig Action. Ein Kind das nicht von Haus aus lesebegeistert ist, steigt hier wahrscheinlich einfach aus.

Ich sehe “Scary Harry” eher als ein Buch zum Vorlesen oder für Eltern die Lesenachschub für Ihre Kinder (ab ca. 9 Jahren) herbeischaffen müssen. Ich selber werde “Von allen guten Geistern verlassen” auf jeden Fall in einer meiner nächsten Vorlesestunden testen. Wenn man den richtigen Einstieg findet und an einer spannenden Stelle aufhört, bin ich sicher, dass auch ein “Lesemuffel” neugierig wird und weiterlesen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (24 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 12,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

R.E.R. "R.E.R."
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Top-Rezensenten Rang: 799