Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ergreifendes Leseerlebnis!, 21. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Tausend strahlende Sonnen (Taschenbuch)
Wie im Drachenläufer wird auch in diesem Buch eine bestimmte Seite der afghanischen Gesellschaft beleuchtet. Hier geht es um die Stellung der Frau in einem von Männern dominierten Land in einem Zeitraum von Anfang der sechziger Jahre bis April 2003. Aus der Sicht zweier Frauen werden das Leben und die Veränderungen Afghanistans als Königreich, unter russischer Besatzung und unter der Herrschaft der Taliban beschrieben.

Mariam, geboren 1959, wächst als harami, als Bastard in einer ärmlichen Hütte am Rande von Herat auf. Sie wird mit 15 Jahren gegen ihren Willen von ihrem Vater verheiratet und lebt fortan mit Rashid, ihrem dreißig Jahre ältern Ehemann, in Kabul. Das Haus darf sie nur noch in Begleitung ihres Mannes verlassen und in der Öffentlichkeit hat sie die Burka zu tragen. Kinder bleiben ihnen verwehrt, jede Schwangerschaft Mariams endet in einer Fehlgeburt, was das Zusammenleben von ihr und Rashid nicht gerade erträglicher macht, wächst doch die Brutalität, die Erniedrigung und die Gleichgültigkeit Rashids Mariam gegenüber.
Die andere Protagonistin wird 1978 geboren, als drittes Kind einer weltoffeneren Familie. Der Vater, selber Lehrer, setzt auf die Ausbildung von Frauen, heiraten könnten sie dann immer noch. Leilea entwickelt sich zu einer guten Schülerin hat aber zu Hause unter dem Dschihad zu leiden. Ihr Vater, von den Kommunisten aus dem Lehramt vertrieben, arbeitet mitlerweile in einer Brotfabrik. Die Brüder sind beider in den Krieg gezogen woran Leilas Mutter zerbricht. Leila verbringt ihre Zeit mit ihren Schulfreundinnen und mit Tarik, einem Nachbarsjungen, der mit drei Jahren auf eine Mine getreten war und ein Bein verlor.
Das Schicksal der beiden Frauen verbindet sich 1992, in Kabul herrscht der Ausnahmezustand. Bomben zerstören die Stadt, viele Einwohner flüchten. Leilas Eltern werden bei ihrer Fluchtvorbereitung von einer Bombe zerfetzt. Leila bleibt schwerverletzt zurück. Allein, denn ihre Freunde haben die Stadt bereits verlassen oder sind dem Krieg zum Opfer gefallen. So kommt Leila in das Haus von Rashid und Mariam. Rashid nimmt sich die jetzt fünfzehnjährige Leila zur Zweitfrau. Tiefes Misstrauen beherrscht das Leben der beiden Frauen, welches sich im gemeinsamen Kamps gegen Rashids Brutalität in innige Freundschaft verwandelt. Die Dinge spitzen sich zu und nehmen ihren Lauf...

Das Buch ist ergreifend authentisch geschrieben, politische Details werden nebenbei wie selbstverständlich in die Geschichte mit eingeflochten. Gebannt habe ich das Leben von Mariam und Leila verfolgt, teilweise hat mich ein beklemmendes Gefühl überkommen, habe ich beim Lesen einen Kloß im Hals gehabt und musste schlucken über so viel politische und häusliche Brutalität, die wie selbstverständlich hingenommen wird. Diese Buch fesselt einen bis zum Ende!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (461 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (386)
4 Sterne:
 (55)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,69
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Andrea Lu
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Marl, NRW

Top-Rezensenten Rang: 5.527