Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cooler Moderner Metal, 3. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Passenger (Audio CD)
Handelt es sich bei PASSENGER etwa um eine neue Supergruppe, verbergen sich dahinter doch so illustre Namen wie Anders Friden (IN FLAMES), Niclas Engelin (GARDENIAN), Patrik J.Sten (TRANSPORT LEAGUE) und Hakan Skoger (Ex-GARDENIAN). Wer hier aber nun Melodic Death Metal erwartet, liegt vollkommen falsch, denn auf dem Debut gibt's modernen Metal par excellence geboten. Bereits der Opener "In Reverse" erinnert mich doch stark an die "The burning Red" CD von MACHINE HEAD, wobei hier allerdings die Vocals vor allem im Refrain noch etwas melodischer ausgefallen sind. Dafür zeigt man sich mit "In my Head" um einiges bedrückender und zeigt, dass man auch Songs beherrscht, die nicht direkt nach vorne gehen. "For you" ist dann schon leicht ungewöhnlich popig (hat jetzt nix mit Sex zu tun...) ausgefallen und er innert schon etwas eher an Niclas' Haupteinflussquelle DEPECHE MODE, wenn auch nur an deren neueren Werke. Mit "Just the same" gibt es dann auch wieder was direkt aufs Maul, der Song wird gekonnt mit elektronischen Elementen angereichert und wird durch die fetten Gitarren mit der nötigen Härte angereichert. Beim darauf folgenden "Carnival Diaries" meine ich doch leichte GARDENIAN Elemente heraus zu hören, was vor allem mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert, da ja Niclas' Hauptband einen nicht unbeeinträchlichen Einfluss für mich und meine Band SINDIKATE war. Aber nach dem Interview mit dem Saiten-Hexer kann ich ja wieder hoffen... . "Circus" ist dann das erste leicht schwächere Stück auf dem Debut-Scheibchen, auch wenn die Strophe doch relativ stark ausgefallen ist. Jedoch gefällt mir hier der Refrain nicht so richtig, da er nicht die gleiche Qualität wie der restliche Song erreicht. Bei "Rain" gehen bei mir wieder die GARDENIAN Signale an. Der Track ist an sich sehr abwechslungsreich ausgefallen und setzt sich dabei aus ruhigen Clean-Klampfen, treibenden Riffs und hervorragenden Oktaven-Melodien zusammen. Irgendwie fehlte mir die ganz Zeit ein richtig ruhiger Song auf diesem Album, was aber nun mit "Circles" nachgereicht. Ich weiß nicht wie so, aber irgendwie erinnert mich diese Nummer an das Sandmännchen... ja, ich weiß ja, dass ich einen in der Waffel habe, aber es fällt mir halt nun mal ein. Mein Psychologe meint aber, das wäre normal, hehehe. Doch auch wenn "Circles" deutlich ruhiger ausgefallen ist, gehört er definitiv zu den geilsten Tracks auf diesem Album. "I die slowly" gehört wieder mehr zu den treibenderen Nummern, auch wenn die Gitarren in der Strophe eher alternativ / independent-mäßig ausgefallen sind. Den Refrain finde ich allerdings sehr zwiespältig, denn zum einen hat er einen starken Hitcharakter, zum anderen kann er aber nach mehreren Durchgängen auch ganz schnell nerven. Gleich zu Beginn von "Used" spukt mir nur ein Name durch den Kopf: DEPECHE MODE! Sehr cooler Track auf alle Fälle der wohl auch im Gothic Sektor Fans finden könnte. Mit "Eyes on my Mind" folgt dann auch schon der letzte Track auf diesem Album. Ehrlich gesagt hätte mir zum Schluss noch einen härtere Nummer besser gefallen, doch so wird die Scheibe mit dem langsamen "Eyes on my Mind" abgeschlossen, wobei durch die dramatischen Gitarren in der Strophe schon fast Doom-Charakter entsteht. Immerhin ist Anders Friden hier wirklich ein Hammerrefrain gelungen, also dennoch Daumen hoch, vor allem auch wegen dem megafetten Schlusspart! Man merkt schon wenn Ausnahme Musiker sich zusammenfinden und gemeinsam was neues auf die Beine stellen, dass dann größtenteils nur Hammerwerke abgeliefert werden. So auch im Falle von PASSENGER, wobei ich hoffe, dass wir es hier nicht mit einer Eintagsfliege zu tun haben und wir in Zukunft noch mehr von den 4 Schweden hören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Sascha H.
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Renchen

Top-Rezensenten Rang: 274