Kundenrezension

462 von 544 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldmacherei in Reinform, 20. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Wolverine: Weg des Kriegers (inkl. Extended Cut) [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Ich sammle ja wirklich gerne DVD's und BluRays und habe auch wirklich viele davon - in Summe mehr als 1000 Filme. Aber was hier abgezogen wird, ist meiner Meinung nach echt eine Frechheit. Angefangen hatte es damit, dass man auf einmal Extended und Director's Cut Versionen nur noch auf BluRay erwerben konnte. Da habe ich gedacht, ok, man will die Leute halt Richtung BluRay prügeln. Da habe ich das Spiel eben mitgespielt und mir eben einen BluRay-Player gekauft und habe diese Entscheidung auch nicht bereut.
Nun sind inzwischen kaum 5 Jahre seit der "Kauft nur noch BluRay Aktion" vergangen, schon kommt jetzt nun mit The Wolverine (OT) eine neue Stufe der Unverschämtheit. Da gibt es den Extended Cut - immerhin 12 Minuten länger, ne - nur noch auf der 3D-BluRay zu erwerben. So weit, so fies. Und selbst hier würde ich sagen, ok, man will die Leute halt Richtung 3D-BluRay prügeln. Ist halt so. Aber nein, nein nein, der Oberknaller kommt erst noch: Der Extended Cut selbst liegt nämlich nur als 2D-Version vor - und nicht als 3D! Da frage ich mich, was soll denn der ganze Mist? Warum konnte man den EC dann nicht zumindest auch auf die normale BluRay packen? Das ist doch voll die Abzocke, oder? Muss ich mir jetzt die 3D-BluRay kaufen, wenn ich den Film im Extended Cut auf 2D anschauen will! Toll, sehr sinnvoll und kundenfreundlich!
Daher von mir nur ein Stern. Der Film selbst würde so um die 3,5 bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 10 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 52 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.11.2013 15:45:21 GMT+01:00
Yeah!!!
Aus dem Herzen gesprochen!
Ich finde die Unart der Studios auch zum Haare raufen!
Es ist ja schon unverschämt gewesen, dass man dem deutschen DVD-Markt sehr oft edle Extras und vor allem Audiokommentare vorenthalten hat... aber die "Zwangsschiene" BluRay hat mich sehr erzürnt und seitdem verweigere ich mich dem Kauf von Scheiben (und ich besitze auch weit über 1.000 Filme) generell.
Mich nerven all die verschiedenen Auflagen, Ausgaben und Versionen... da darf man sich dann wohl wirklich nicht mehr wundern, wenn Verkaufszahlen rückläufig sind.
Aber vielleicht ist das Ganze ja auch gewollt... angeblich sollen sich ja die Sehgewohnheiten (wie ja auch beim Lesen sich nun das "tolle" Lesen via elektronischer Medien stark macht... *kotz*) so im Ändern befinden, dass sich große Auflagen von DVD's oder BR's für das Studio nicht mehr lohnen...
Man schaut ja künftig Filme über irgendwelche "Clouds" oder sonstig komische Internetplattformen.

Es ist traurig... das Gleiche ist auch bei TV-Serien, wo der deutsche Markt die Unart zelebriert, Staffeln zu splitten um extra Geld zu machen!
Da bleibt nur das Ausweichen auf den englischen Markt, wo die Serien meist nicht nur günstiger, sondern in einer Box UND mit Extras versehen erhältlich sind.

Veröffentlicht am 20.11.2013 17:52:14 GMT+01:00
McAvoy meint:
Es ist ja nicht nur mit den Extended Cut so... Ich kaufe mir unheimlich gerne spezielle Boxen oder Steelboxen. Ich besitze keinen 3D TV, muss mir aber jetzt spezielle Boxen (wie die von Pacific Rim) gezwungenermaßen als 3D holen. Schöne Abzocke.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 00:12:43 GMT+01:00
Alex meint:
Von Pacific Rim gibt es das 2D-Steelbook bei Mediamarkt und Saturn. Wenigstens kostet der Film mit Blu-ray im Mediabook nur 27¤ - ich denke mit Ärger an die vielen Kleinen Labels, die ihre Collector's Editions im Mediabook für 30 Flocken raushauen und dabei ist es eigentlich nur die Blu-ray und dazu gibts die DVD mit den exakt gleichen Inhalten und Extras. Als ob die irgendwer benötigen würde. Hier hast du ja für die 10¤ mehr wenigstens noch ordentlich Mehrwert (wenn wir die 3D-Scheibe lediglich mal als Bonusmaterial rechnen, wie es bei vielen sicher der Fall sein wird). Ärgerlich natürlich trotzdem.

Veröffentlicht am 22.11.2013 11:25:13 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 28.11.2013 06:51:52 GMT+01:00
Inigo meint:
Sie haben völlig Recht! Also Blu-ray statt DVD kann ich auch nicht bereuen, dafür gibt's HD. Aber diesen 3D-kram hasse ich mittlerweile schon recht. Es ist nur ein teuren Gimmick, wofür man extra neue Player, Fernseher und Träger kaufen soll. Nicht mit mir. Es fügt nichts zu, und manchmal sind Films sogar schlechter weil Studios eher auf 'geile 3D Effekte' achten denn Inhalt und Qualität.

Dass man die Extended Version in 2D nur beim 3D Blu-ray verkauft ist ja recht ein Unverschämtheit. Die kaufe ich mir bestimmt nicht.

Veröffentlicht am 28.11.2013 10:19:26 GMT+01:00
Jogi Bär meint:
Weiß echt nicht was hier alle haben. Es handelt sich ja hier um die "COLLECTOR'S EDITION" und nicht speziell um die 3D Version.
Es sind also alle Versionen des Films vorhanden das heißt:
1. Extended Cut Version mit 138min.
2. Kinofassung mit 126min.
3. Kinofassung in 3D mit 126min.

Der Original Film ist ja wohl die Kinofassung und alles andere - 3D und Extended Cut - sind Extras.
Wenn ich nur den Film haben will hol ich mir halt die Normale Version und wie bei allen anderen Filmen zahle ich halt drauf wenn ich viele Extras haben will. Wenn die Kinofassung 3,5 Sterne verdient hat kapiere ich die 1 Stern Bewertungen hier nicht wenn es nur darum geht den 1001 Film im Regal zu haben. Will ich mehr Inhalt zahle ich auch mehr und wenn ich sparen will warte ich halt bis der Preis irgendwann fällt.
Lässt den Film schlecht wirken obwohl er ja gar nicht so schlecht ist.

Veröffentlicht am 28.11.2013 12:32:38 GMT+01:00
Sam L. meint:
AMEN!

Veröffentlicht am 29.11.2013 08:24:08 GMT+01:00
Dem kann ich nur zustimmen - und dann noch dieser sehr hohe Preis für die Blu-ray ist schon eine Frechheit.

Veröffentlicht am 29.11.2013 15:50:20 GMT+01:00
Iskawesti meint:
Zwei Kinokarten für 3D kosten ca. Euro 25, Anfahrt zum Kino vielleicht Euro 5.- Popcorn und Cola nochmals Euro 7.-? Und schon ist die 3D Box ein Schnäppchen!
Und die andern schauen umsonst mit!

Veröffentlicht am 30.11.2013 16:45:33 GMT+01:00
T. W. meint:
Ich lese hier öfters: jetzt muss ich mir die 3d-Version kaufen, um die extended in 2d schauen zu können.
Ihr müsst die nicht kaufen, es zwingt euch niemand. Aber da es die meisten brav (mit Gemotze) tun, können die entsprechenden Firmen ihre Praxis so weiterführen.
Nicht kaufen, das wäre das Einzige, was helfen würde.
Wenn die Ihren Mist nicht loswerden, dann werden sie vielleicht umdenken.
Anders nicht, wieso auch.
Warum billig verkaufen, wenn man es auch teuer verkaufen kann, solange man Dumme findet, die es kaufen.
Und dass die Firmen verbraucherfreundlich sind, hihihi......
Glaubt mir, ich leide da auch.
Aber so etwas und auch unfertige Serien mit Cliffhanger kaufe ich nicht mehr.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Aichtal

Top-Rezensenten Rang: 7.585