Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber Verbesserungen möglich (und wünschenswert), 1. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie man eine Bilanz liest (Taschenbuch)
Das Buch hat mir einige interessante Einblicke in die Welt der Bilanzen ermöglicht und verdient vor allem dafür Lob, dass es auf eine unkonventionelle, schnelle und knappe Art an das Thema heran geht.

Insgesamt gesehen ist das Buch empfehlenswert, aber in einigen Punkten zu knapp. Die Grundlagen werden schön, Punkt für Punkt, beschrieben und in einzelnen Bilanzen aufgezeichnet. Leider lässt das Buch dann stark nach. Zwar wird anhand des Praxisbeispiels BASF eine Bilanz erläutert, dies jedoch nur (sehr) Stichpunktartig. So hat man oft das Gefühl, den Inhalt eines Absatzes auch nach dem dritten Mal lesen nicht voll verstanden zu haben. Der Aufbau wird hier auch immer unstrukturierter, frei nach dem Motto "Ach übrigens, das ist auch noch ein interessanter Punkt". Insgesamt wird in diesem Teil zu wenig in der Bilanz wirklich erklärt.

Das Buch könnte also um einiges Besser sein, auch ohne seinen eigenen Anspruch "einen kurzen Lehrgang" dazustellen zu verletzen. Gerade nach Aussagen wie (sinngemäß) "Der erfolgreiche Teilnehmer ist jetzt dazu in der Lage, eine Familienbilanz aufzustellen" kommt man sich sehr allein gelassen vor. Wie, Herr Gagel, soll ich eine Bilanz erstellen, wenn das "Familienunternehmen" schon Jahre existiert? Wie setze ich ein altes Auto an, dessen Darlehen noch nicht abbezahlt ist, dessen Wert aber nur noch die Hälfte des ursprünglichen Betrages beträgt? Man könnte ja schlecht die Abschreibungen der vergangenen Jahre verursachungsgerecht in dieses Jahr buchen, nur um dann Aktiva und Passiva in Einklang zu haben. Kurz - was käme dabei heraus? Ein riesiger Verlust, weil die Wertverluste alle in ein Jahr gerechnet werden würden? Oder eine Überbewertung in Kauf nehmen?

Das ein oder andere Zahlenbeispiel als übersichtliche Rechnung würde dem Buch gerade in der zweiten Phase sehr gut tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2012 22:04:28 GMT+01:00
R. Gagel meint:
Ich habe den Hinweis gerne aufgenommen und in der neuen Auflage (November 2012) umgesetzt. Ich bedanke mich dafür und bin davon überzeugt, dass der Verkaufserfolg auch weiterhin gegeben sein wird. Reinhold Gagel

Veröffentlicht am 13.09.2013 12:57:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2013 12:58:47 GMT+02:00
R. Gagel meint:
.......Eine Bilanz kann, wie gelernt, zu jedem Stichtag erstellt werden. Auch wenn zu keinem früheren Zeitpunkt eine solche erstellt wurde. Wenn eine Familie damit beginnen will, wählt sie einen Stichtag aus z.B. per heute 15. Jan. 2013. Dann werden die einzelnen Aktivposten mit den Tageswerten bzw. Marktwerten dargestellt, welche diesen zuzumesen sind. Den Aktivpositionen können auch Schätzungen zugrunde gelegt werden. Genauso wird auf der Passivseite verfahren z.B. die Bankschulden am 15.Juli 2013 gem. Bankauszug usw. Danach ergeben die Summen der Aktivposten abzügl. jener der Passivseite (vorhandene Schulden aller Art) einen Saldo, welcher aussagt, wieviel von dem Aktivvermögen dem oder den Eigentümern zusteht (sog. Eigenkapital). Eine Neubewertung z.B. ein Jahr später, zeigt dann die Veränderungen bei den einzelnen Positionen und damit eine Zu- oder Abnahme des vorhandenen Anteils an den Vermögens-werten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2013 19:03:16 GMT+02:00
Martin8703 meint:
Hallo Herr Gagel, besten Dank für Ihre Kommentare und die Erläuterung. Sollte dieser Auszug so aus Ihrer neuen Auflage stammen, so ist das sicher eine wertvolle Erweiterung des Buches. Grundsätzlich habe ich meinen Denkfehler auch prompt entdeckt. Da ich beruflich auch mit Bilanzen zu tun habe (ohne diese wirklich lesen oder auswerten zu müssen), ist mein Einstiegspunkt sicher nicht der einfachste gewesen. Unbedarft war ich aber auch nicht. So gesehen war das Beispiel mit der Familie sicher auch in der ersten Auflage bereits gut angedacht, denn Dinge aus dem Alltag sind für Quereinsteiger sicherlich der einfachste Weg, um diese Beispiele nachvollziehen zu können. Eine knapp gehaltenes Rechenbeispiel (Eröffnungsbilanz erstellen + Veränderungen und Abschlussbilanz) wäre sicher dazu geeignet, unbedarfte Leser einfacher an die Materie heranzuführen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 24,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 77.457