Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum laufen solche Filme nicht zur besten Sendezeit im Fernsehen?, 22. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Oil Crash [2 DVDs] (DVD)
Denn dann würden sie viel mehr Leute sehen und somit mehr Leute zum Nachdenken animieren. Dann würde vielleicht mal etwas in Gang gesetzt werden. Aber nein, sowas darf man nicht zeigen, lieber noch mal Musikantenstadl oder die neuste Staffel von Big Brother.

Dieser Film hat einen ganz großen Vorteil auf seiner Seite: er regt zum nachdenken an.

Auch mir kam er sehr einseitig vor, aber was will man erwarten? Es muss subjektiv zugehen wenn man bedenkt, wie im Film angegeben, das die Amerikaner mit am meisten Öl verbrauchen muss man auch einen Film drehen, der die Amerikaner aufrüttelt. Deswegen kann ich mit der Einseitigkeit eigentlich ganz gut leben. Schließlich treiben die Amerikaner das Spiel mit dem Öl schon seit Jahren sehr gut.

Was ich der Doku vorwerfe ist, das sie ein wenig zu kurz ist. Sie hätte ruhig noch eine halbe Stunde länger sein können. Wieso wurde auf der 2. DVD ein Zusatzkapitel als Bonus angegeben? Das hätte durchaus noch mit in den eigentlichen Film gepasst.

Sehr gut gefallen hat mir die Aufarbeitung des Themas. Die historischen Filmaufnahmen aus der Blütezeit der amerikanischen Ölförderung fand ich sehr interessant. Auch die Ausschnitte aus den Werbefilmchen waren toll, da sie mich dann doch auch ein wenig erstaunt haben wie naiv mit diesem Rohstoff umgegangen wird/wurde.

Ich denke, für Leute wie mich, die keine Experten für das Thema sind und einfach mal was zu dem Thema schauen wollen, ist es ein guter Einstieg. Ich könnte mir auch vorstellen, das man den Film gut in der Schule einsetzen kann. Da er nur knapp 83 Minuten lang ist, passt er bequem in eine Doppelstunde und hinterher kann man das Thema dann vertiefen. Die Interviews auf der zweiten DVD sind mit Sicherheit informativ, aber aufgrund fehlender deutscher Untertitel (warum eigentlich???) nur bedingt zu gebrauchen.

Aufgrund der merkwürdigen Ausstattung der DVD (fehlende Untertitel und nur Englischer Ton bei den Extras), überhaupt den wenigen Extras (Interviews sind ja toll, aber noch das ein oder andere Bonus-Kapitel wäre mir lieber gewesen), gibt es von mir leider nur 4 Sterne.

Ich kann den Film wirklich weiterempfehlen! Wer z.B. "We feed the world", "Darwins Alptraum" oder "Eine unbequeme Wahrheit" geschaut und für gut befunden hat, wird auch diesen Film mögen. Ein wichtiger Film, der zum Nachdenken anregt.

Ach ja, dem Kritikpunkt von wegen der Film wäre "veraltet" kann ich so nicht zustimmen. Ich finde, er hat in seiner allgemeinen Aussage nichts an Aktualität verloren und wenn man bedenkt, das in unseren Schulatlanten mit wirklich veralteten Karten aus den 70ern das Erdölvorkommen dargestellt wird, ist dieser Film hochaktuell. Ok, der letzte Schulatlas, den ich gesehen habe, ist jetzt auch schon wieder 4 Jahre alt. Ich hoffe, das die Verlage in ihren neuen Auflagen bessere Material verwendet haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.11.2008 10:35:23 GMT+01:00
CorMag meint:
Ich finde diese Doku zwar nicht so großartig, aber Ihre Frage ist definitiv berechtigt...sowas und ähnliches gehört in öffentlich/rechtliche ...anstelle von Kerner und ähnlichen Schwachmaten..
Gruss
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Südniedersachsen

Top-Rezensenten Rang: 1.787