Fashion Sale Hier klicken indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Innenwelt eines Schülers im deftigen Stil, 29. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Fänger im Roggen (Taschenbuch)
Warum gehört dieses Buch schon seit ewigen zeiten zur Pflichlektüre des gymnasialen Englischunterrichts? Vor allem aus zwei Gründen: zunächst die umgangssprachliche Einfachheit des Textes, der in der Fremdsprache sicher einfacher zu lesen sein wird als Shakespeare oder James - dann die Story, denn das ganze Buch beschreibt eigentlich nichts anderes als die Innenwelt und die Erlebnisse von Holden Cauwfield, einem pubertierenden Schülers, der einige Tage vor Weihnachten von der Schule geflogen ist und sich nun nicht recht heimtraut und seine Zeit mit Rumhängen, Rendevouz und Saufen vertrödelt. Der alterstypische Lebensüberdruss, der schnelle Wechsel von Euphorie und Depression, die Beliebigkeit der Urteile und die Bekanntschaft mit der rätselhaften Spezies der jungen Mädchen - das ganze emotionale Inventar des Frühadoleszenten bildet dabei das Unterfutter für die durch und durch witzigen Dialoge, der immerhin eines Gott sei Dank völlig abgeht, was die Entwicklungsliteratur sonst oft so schwer erträglich macht: Larmoyanz und Wehleidigkeit. Alles in allem eine Schullektüre, eine Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die wirklichen Lektüren und Lektionen des Lebens. Das ist doch auch schon etwas.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.04.2012 15:55:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.04.2012 15:56:58 GMT+02:00
Walter meint:
Das Buch gehört deshalb zur Pflichtlektüre des gymnasialen Englischunterrichtes, weil es eine wesentliche Kernbotschaft enthält, die Ihrer Rezension wohl entgangen sein muss. Wer "Entwicklungsfähigkeit" nur innerhalb einer zugedachten Altersgrenze verortet, ist höchstwahrscheinlich selbst im jugendlichen Alter seiner Entwicklung stehengeblieben.

Holden Caulfield versteht es, hinter die Fassaden einer obszönen, degenerierten Welt zu blicken; ein philosophisch zweiter und tieferer Blick auf die Welt, die ihn umgibt. Das hat nichts mit Wehleidigkeit zu tun, sondern mit sensibler Wahrnehmung, erhöhter Denkeskraft und "gefühlter" universeller Wahrheit für den richtigen Lebensweg; einer Emotionalität eben, die man allenfalls nur in diesem Alter und in jenem Maße erhält. (Diese Emotionalität wird sprachlich durch die jugendliche Selbstrede untermalt.) Das vernunftgesteuerte Abgeklärte des Erwachsenensein verhindert doch gerade diese Entwicklungsmöglichkeit; besonders wir Erwachsenen laufen Gefahr, Mitläufer eines kranken gesellschaftlichen Konsenses zu werden. Der Fortschritt innerhalb einer Gesellschaft entsteht aber nun einmal nur durch die "Caulfields" und nicht durch die Karrieristen, Ja-Sager und Wendehälse.
Vielleicht denken Sie einmal darüber nach.

Weiteres zu diesem Buch können Sie unter meinen Rezensionen lesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2012 13:15:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.05.2012 21:32:49 GMT+02:00
euripides50 meint:
Erst habe ich mich über den belehrenden Duktus ihres Textes etwas gewundert. Dann habe ich einige Ihrer Rezensionen gelesen, nun sehe ich klarer - Sie bewerten die Sachen einfach nach ihrem persönlichen Maß. Trotzdem mein Rat: Mehr lesen!
Und nichts für ungut
Dr. L. Witzani

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2012 11:23:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.04.2012 11:24:47 GMT+02:00
Walter meint:
Sehr geehrter Dr.Witzani,
ich lese sehr viel. Ich komme aber immer mehr zu der Ansicht, dass man die entscheidend wichtigen Bücher gelesen haben sollte. Dazu gehört nun mal dieses Buch. Bücher haben immer mit dem persönlichen Maß und der Verortung der eigenen Werte (Bewertung) zu tun. Wer aber zwischen den Zeilen lesen kann, erkennt auch die Tiefe dieses Buches (seine innere Philosphie). Ihre Rezension ist ein Spiegel der Oberfläche des Gesagten, weniger ein Erkennen des Wesentlichen, sonst hätten Sie darüber anders geschrieben.
M.f.G.
Walter

Veröffentlicht am 16.07.2013 17:07:16 GMT+02:00
Kaiser meint:
ab welchem Alter liest man denn so den Catcher in the rye? Vielen Dank dafür.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.05.2014 11:22:01 GMT+02:00
Romulus meint:
Bzgl. der Buchrezension hänge ich durchaus eher der Auffassung von Herrn "Walter" an, freue mich aber mehr noch darüber, dass sogar auf Amazon.de beim Meinungsaustausch gelegentlich ein halbwegs gepflegter "Grundton" anzutreffen ist. Bravo!
‹ Zurück 1 Weiter ›