Kundenrezension

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Federleichter Trip um den Globus, 30. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das große Los: Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr (Gebundene Ausgabe)
Eine Journalistin um die 50 gewinnt eine halbe Million und macht wahr, worüber sehr viele sehr viel reden, ohne es je zu tun: Sie unternimmt eine Art immobile Weltreise, verbringt 12 Monate in 12 Städten und legt darüber sehr persönlich Zeugnis ab.

Wer über dieses Buch spricht, muss über den Menschen Winnemuth reden - anders klappt es nicht, denn hier geht es nicht um Politik oder Religion, nicht um die Weltwirtschaft, Kinderarbeit, Umweltzerstörung oder was immer. Es geht einfach darum, was Winnemuth vom Leben/ Reisen hält, wie sie versucht, mit sich ins Reine zu kommen, dabei eine Menge Spaß zu haben und, hoffe ich doch, dem Leser eine vergnügliche Zeit bei der Lektüre zu verursachen.

Sie werden es erraten haben, wir haben es hier nicht mit messerscharfen Analysen von Menschheitsproblemen oder einem literarischen Großereignis zu tun. Sondern mit einer doch sehr kurzweiligen Reflektion darüber, was sich dieser Mensch beim Reisen vornimmt und wie es ihm gelingt: offen bleiben, ohne langes Zaudern Ungewohntes tun, den Mut aufbringen, Leute anzuquatschen, ohne falsche Scheu auch mal Touri-Blödsinn mitmachen, unvoreingenommen sein, genuin entspannt sein, sogar mal die guten Seiten am lieben Deutschland entdecken in der Fremde.
Klingt alles banal? Stimmt. Tricky wird es erst, wenn man es auch durchziehen will. Insofern ist das große Los ein Ei des Kolumbus: Klar, wussten wir alles, war uns alles vorher klar, nichts Neues unter der Sonne. Blöd nur, wie wenige es letztendlich durchziehen. Sie hat`s gemacht und schreibt unterhaltsam drüber (Ja, geschenkt, die Dame ist wohlhabend - wen das Geld anderer Leute um den Schlaf bringt, sollte sich ein anderes Buch erwählen).

Ich jedenfalls fand die leicht zu verdauenden Appetithäppchen von Kapiteln humorvoll und locker-flockig heruntergeschrieben, die ideale 30-Grad-Plus-Lektüre. Hätte ich die rettungslos grundpositive Weltsicht von Frau Winnemuth nur halb so charmant gefunden, wäre das Buch bei mir durchgefallen. So aber tröstet mich der Gedanke, dass es die richtige Haltung schon richten wird und man überall eine gute Zeit haben kann.
Anything goes. Nach 12 Kapiteln Winnemuth glaub ich auch langsam dran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

FG "fg"
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Freiburg

Top-Rezensenten Rang: 651