Kundenrezension

112 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die richtige (Qual der) Wahl..., 20. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: LG 47LM660S 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED Plus Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T/C/S2, Smart TV, HbbTV) schwarz (Elektronik)
vorab: meine shift-taste ist defekt ;-)

so, auf geht's...

- einstufung: neuling im LCD/LED-bereich. bisher in die röhre geguckt.
- vorbereitung: unzählige INet-recherchen, elektronik-märkte abgeklappert
- erwartungshaltung: sehr gute bildqualität, keine verschwommenen bilder bei kameraschwenks, gutes passives(!) 3D, intuitive bedienung, möglichst kein "beta-tester-gerät", WLan, internet. kurz: hohe erwartung!
- engere wahl: LG 47LM660s, Panasonic Viera TX-L47ETW5 oder 50, Philips 47PFL6007K/12
- schwierigkeit: aufgrund einiger rezensionen war ich sehr verunsichert, da scheinbar viele geräte ihre macken haben (clouding, senderlisten verschwinden, gerät schaltet sich einfach ab, nach update funktioniert dieses und jenes nicht mehr, bildqualität schlecht, alte röhre besser ...).
- entscheidungsgrund: im prinzip hätte ich mich für alle 3 geräte entscheiden können, denn die bildqulität empfand ich bei allen 3 geräten als sehr gut. doch zünglein an der waage beim lg war wohl die zus. fernbedienung (magic remote), die ich auch vorher mal bei MM getestet habe und die optik des gerätes.

aufbau kein problem, anschluss bei mir über sat an internen lg-receiver im gerät. anschalten und schon wird man step-by-step durch die installation geführt...

frühestens hier (aber spätestens nach der installation) hätte ich mir nun einen anleitung in papierform (oder zumindest als pdf) gewünscht! denn gerade als umsteiger von röhre wird man mit einer vielzahl von funktionen und einstellungen erschlagen, die einem nicht wirklich viel sagen. selbst auf der lg-seite gibt es keine anleitung. es ist zwar ein "handbuch" dabei, was lg sich aber auch hätte sparen können! hier steht u.a., wie das gerät zu tragen ist, das man das tv-gerät nicht schütteln und rütteln soll und sonstiger quatsch, den keiner braucht. einzig die fernbedienungstasten werden kurz beschrieben. wahrscheinlich rechtlich ein muss für lg, damit man denen bei unsachgemäßer behandlung nicht an den karren fahren kann. für diesen nicht-service gehört es normalerweise lg schon zu meiden! aber geben wir ihnen eine chance... ;-)

die installation ist nach ca. 15 minuten abgeschlossen (aber ohne SW-Update, dazu später mehr). nun erscheint zum ersten mal ein tv-bild. bei mir 'das erste' in HD. WOW! was für ein brilliantes bild! nun schnell umgeschaltet (schnell im wahrsten sinne, denn der programmwechsel geht fix von statten), und auch programme ohne hd erscheinen sehr ansehnlich! solch ein sauberes und klares bild, respekt!

so, nun noch die blickprüfung bzgl. clouding, artefakte oder sonstigem 'schmutz', der gerne von einigen testern kritisiert wurde... nochmal geschaut... und nix. alles bestens! einmal tief durchgeatmet, denn das war eine meiner größten sorgen. kein montags-gerät erwischt, alles topp!

um nicht an den ganzen bildeinstellungen zu verzweifeln, habe ich mich erst eimal für die voreinstellung 'spiele' entschieden. diese scheint mir für meine bedürfnisse erst mal als 'einstellung für alles' zu reichen. wenn es meine zeit irgendwann hergibt, werde ich mal manuell rumexperimentieren.

erstes fernseh-erlebnis das em-spiel deutschland-holland. weder schlieren noch unschärfe, selbst bei schnellen kamera-schwenks so gut wie nichts! die zweite halbzeit habe ich dann im modus 2d-zu-3d versucht. auch hier wieder ein WOW-effekt! zwar nicht wirklich 3d, doch sehr plastisch und dem 3d sehr nahe, vor allem bei großaufnahmen, wenn z.B. ein spieler einen einwurf tätigt. zum greifen nahe... gleiches auch bei fotos, die man sich locker über usb in diesem 3d-modus anschauen kann.

richtiges 3d habe ich dann erst einmal über die vielen zusatz-apps genossen und war beeindruckt! um 3d auf blue ray (lg bp420) zu testen, habe ich mir den film 'sammys abenteuer' mitbestellt. kurz: ein augenschmaus und super effekte! kam aus dem schwärmen nicht mehr raus! kleiner tipp: am besten im dunklen/abgedunkelten raum ansehen, um dadurch störende nebeneffekte für die augen zu auszuschliessen. auch sollte man bei 3d näher am tv sitzen. dadurch erhöht sich der effekt nochmals.

spiegelndes Display: wer fenster/licht im hintergrund hat, sollte es meiden. ich hab's nicht, und von daher stört es auch nicht. klarer vorteil bei den spiegelnden, die farben und der kontrast wirken gegenüber einem entspiegelten bedeutend besser. das sollte aber jeder für sich selber entscheiden.

kurz was zu der tonqualität. auch hier bin ich positiv überrascht, welch relativ guter sound aus den doch eng verbauten lautsprechern rauskommt. logischweise kann man diesen nicht mit einer subwoofer-anlage vergleichen, doch für den normalen fernseh- und filmgenuss absolut in ordnung.
anfänglich verzerrte der ton sehr stark bei mir, wenn ich etwas lauter gedreht habe. im menü habe ich dann entdeckt, dass es zwei modi gibt. einen zum 'tv an die wand hängen' und einen als 'standgerät'. da ich den lg auf einem rack stehen habe, musste ich es auf letzteres umstellen. und siehe da, ton sauber und ohne verzerrungen.

die home-taste eröffnet einem eine vielzahl von "spielereien" und filmchen, aber auch einstellmöglichkeiten. hier hat man erstmal einiges zu tun, um alles auszukundschaften. das im positiven sinne, denn es macht einfach spass! vor allem mit der 'magic remote' fernbedienung!

jetzt aber auch nochmal was ärgerliches. beim versuch, die software über wlan (aber auch über kabel) zu aktualisieren, gab es folgendes problem. bei 31% blieb der download stehen... nachdem sich 10 minuten nichts getan hat, habe ich abgebrochen (schliessen) und über das menü die internetverbindung neu aktiviert. wieder auf sofware-update und siehe da, es ging dann zumindest ab den 31% weiter. das ganze spiel wiederholte sich nochmal bei 53%, bei 71% und bei 92% !!! dann lief es dann endlich durch und die software wurde dann scheinbar auch korrekt aktualisiert. ich konnte jedenfalls bisher keine fehlfunktionen feststellen. da das update jetzt durch ist, hatte ich auch keine pilze, mich an lg zu wenden. laut anderen usern kann das update aber angeblich auch bei der lg-hotline per email bestellt werden, um es dann über usb-stick draufzuspielen. naja, bei mir gings dann halt auch so, aber warten wir mal das nächste update ab...

negativ empfinde ich auch, dass man den LED auf dem standfuss nicht weit genug drehen kann. ein paar grad mehr bewegungswinkel würden die sache einfacher machen, um auch mal aus einer anderen raumecke aufs tv zu stieren!

desweiteren vermisse ich die funktion, das bild auch mal kleiner machen zu können, als immer nur upscaling (z.B. bei mpg's oder avi's von schlechterer qualität ganz nützlich). es gibt zwar eine ratio-funktion, aber nur zum vergrössern. und beim videotext (old-school) würde ich mir eine transparente funktion oder bildschirmteilung wünschen, damit man im hintergrund noch das tv-bild sieht.

HDD-Recording über USB habe ich noch nicht ausprobiert.

ok, ich denke, das sollte reichen für alle unschlüssigen unter euch. sicherlich gibt es auch andere sehr gute geräte auf dem markt, aber ich für meinen teil habe das gute gefühl, die richtige entscheidung getroffen zu haben. schon alleine für das geniale bild im 2d und 3d-modus würde ich 6 Sterne vergeben! Aufgrund der Anleitungsmisere und der anderen Kleinigkeiten werden es aber dann doch nur 5 Sterne ;-)

egal, für welches gerät/hersteller ihr euch letztendlich entscheidet. ich wünsche euch genausoviel freude damit, wie ich es nun mit meinem lg habe!

================================================================================================================

(+++)

Bildqualität
3D-Funktion
Gehäuse-Optik
zusätzliche Fernbedienung
interner Receiver recht zügig (Umschalt-Zeit ca. 1 Sek.)
LG Apps (auch viele 3D-Demos)
Internet-Browser (auch oder gerade wegen der zus. Fernbedienung) -> mal eben auf dem Sofa was im INet nachschauen macht richtig Spass!
HOME-Funktionen

(---)

fehlende Anleitung (bzw. nur umständlich über TV-Bildschirm)
Software-Aktualisierung
Sortierung Senderliste unübersichtlich
Standfuß könnte weiter drehbar sein
TV-Bild (Ratio) nicht zu verkleinern
Videotext nicht transparent
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.06.2012 20:50:09 GMT+02:00
Lars Walter meint:
Hallo, wo kann man den Philips sich denn schon anschauen? Man sagte mir mehrmals, das noch keiner weiss wann die Geräte vorrätig sind. Stehe ebenfalls vor der Entscheidung 47lm660s oder 47pfl6007.

LG

Veröffentlicht am 21.06.2012 21:21:25 GMT+02:00
C. Paul meint:
Eine sehr ausführliche und neutrale Rezension, echt klasse!
Interessant finde ich allerdings, dass du am Anfang beschreibst, dass deine Shift- Taste nicht funktioniert, du aber dennoch viele Klammern setzen und am Ende deines Beitrages auch große Buchstaben schreiben konntest :)

Veröffentlicht am 22.06.2012 13:14:24 GMT+02:00
Dalil meint:
Vielen Dank für die sehr gute und ausführliche Rezension.
Bei mir ist es genauso wie bei Ihnen, ich schwanke auch zwischen den von Ihnen am Anfang genannte Geräten.
Dank Ihrer Rezension werde ich wohl auch zum LG greifen...muss nur noch klären ob 47 oder doch 55 Zoll...
Es geht mir vor allem um ein grandioses 3d Erlebnis und das bekomme ich mit einem größeren TV Gerät wohl besser hin, oder?
(ich sitze ca. 2.8 m vom Gerät entfernt).

Gruß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2012 23:22:17 GMT+02:00
Ralle meint:
anhand meiner bisherigen erfahrung würde ich, was 3d angeht, tatsächlich auf den 55zoll verweisen. ich erwische mich persönlich teilweise (je nach film und laune) selber dabei, bei 3d sehr nahe an meinen lg ranzurutschen (hole mir dann den küchenstuhl dazu ;-)). der ed-effekt kommt zwar auch aus 3m sehr gut rüber, aber das absolute erlebnis ist halt am besten so nah wie möglich, damit das blickfeld nach möglichkeit nichts anderes als den tv einnimmt. wenn ich nochmal zu tun hätte und mein geldbeutel die 500 euro mehr akzeptieren würde, dann wäre es nun der 55 zoll. aber nicht falsch verstehen, bin mit meinem 47zoll immer noch mehr als zufrieden und gebe das teil freiwillig nicht mehr her! ;-) ich wünsche ihnen die für sie richtige entscheidung und viel spass damit!

Veröffentlicht am 24.06.2012 16:19:45 GMT+02:00
Nguyen meint:
also ich stehe grad vor der wahl zwischen dem lg 42lm660s und dem philip 42pfl6877k/12
2d bildqualität ist bei beiden gleich, 3d hab ich noch nicht verglichen
wegen ambilight ist bei mir zur zeit der philips vorn aber der kostet auch 300¤ mehr
ich kann mich einfach nicht entscheiden :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.06.2012 09:45:58 GMT+02:00
Dalil meint:
Ambilight ist schon eine ziemlich colle Sache. Ich besitze zur Zeit noch einen Philips Fernseher mit Ambilight und eigentlich möchte ich dieses Feature nicht missen.
Da es mir jedoch vor Allem um das 3d Bild geht, habe ich dieses als Hauptkriterium bei meiner Suche genommen und bin jetzt hier bei dem 47lm660s / 55lm660s gelandet.
Was ich nach meinen bisherigen Recherchen auf jeden Fall schreiben kann, ist die Tatsache, dass der LG Support unter aller Sau ist und wenn man neben einem guten Gerät auch
einen guten und kundenorientierten Support braucht, dann sollte man die Finger von LG lassen - da dieses auf mich nicht zutrifft, werde ich meinen LG über Amazon bestellen
(da habe ich auf jeden Fall 14 Tage Zeit um das Gerät ausgiebig zu testen und kann es zur Not zurück schicken) und auf keinen Fall irgend welche Updates von LG aufspielen, bevor diese nicht ausgiebig von anderen Nutzern getestet woden sind.
Auf jeden Fall sind die LG Modelle was 3d und die Optik angeht zur Zeit das Beste was es auf dem Markt gibt...zumindest meiner Meinung nach.

Veröffentlicht am 03.07.2012 19:52:12 GMT+02:00
Nguyen meint:
so nach langem hin und her habe ich mich zwischen den philips pfl6877 und dem lg lm660s entschieden
der lg ist bestellt und kommt in wenigen tagen, da sich in meinen augen der aufpreis von knapp 400¤ "nur" für ambilight nicht lohnt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2012 12:32:57 GMT+02:00
Dalil meint:
Hi, bin mir ziemlich sicher, dass es eine gute Entscheidung war. Bin schon auf deine Rezension zu diesem Gerät gespannt.

Veröffentlicht am 12.07.2012 01:25:45 GMT+02:00
Don meint:
Wie sind denn deine Bildeinstellungen?
denn bei meinem philipps 6007 ist das bild um einiges besser als beim diesem lg hier.
Vielen Dank :)

Veröffentlicht am 30.07.2012 16:35:48 GMT+02:00
Strawhat meint:
Ich würe gerne wissen ob und wie viele SCART Anschlüsse vorhanden sind
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Aachen

Top-Rezensenten Rang: 11.155