wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sauerteigherstellung und -führung prima, Rezepte nicht optimal, 3. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Sauerteig - das unbekannte Wesen - Herstellen, Führen, Pflegen und Backen leichtgemacht (Ringeinband)
Sowohl die Definitionen zum Thema Sauerteig, als auch dessen Herstellung, Führung und Aufbewahrungsmöglichkeiten sind sehr gut beschrieben und leicht für den Laien nachvollziehbar. Das Ansetzen des Sauerteiges klappt auf Anhieb und führt auch zu optimalen Backergebnissen. Die in diesem Buch enthaltenen Rezepte lassen keine Wünsche offen, erfordern jedoch zum Teil eigene Erfahrungswerte im Umgang mit Sauerteigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 5 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.09.2010 11:23:08 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 03.09.2010 20:21:38 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 12:47:39 GMT+02:00
Claudia F. meint:
Hmmmh...? Bist Du der Martin Pöt Stoldt? Was den Sauerteig an sich und das äusserst fundierte Fachwissen dazu angeht, kann man wirklich "nichts" bemängeln! Ich gab dem Buch 3 von 5 Sternen, da ich der Meinung bin, dass man für die Rezepte darin doch schon einiges an Erfahrung mit dem Backen von Sauerteig mitbringen muss, damit man das optimale Ergebnis erhält. Sind es doch letztendlich die bewährten Rezepte, die dem Einsatz von Sauerteig zugrunde liegen! Es fehlen mir dafür einfach noch detaillierte Definitionen, wie die Teigbeschaffenheit in den einzelnen Rezepten und auch Verarbeitungsphasen sein muss! Fände es prima, wenn das Ganze "noch mehr" mit Bildern visualisiert wäre! (z. B. wenn der Teig etwas zu fest oder trocken wird, etwas mehr Wasser zugeben - dazu muss ich ja wissen, wie die Beschaffenheit genau sein soll!) Ich denke "Backanfänger" haben damit evtl. Probleme!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 15:42:24 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 03.09.2010 20:21:47 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 16:35:40 GMT+02:00
Claudia F. meint:
Sorry, dachte eigentlich ich hätte sachliche Kritik geübt! Verstehe es auch nicht, warum Du so beleidigt reagierst! War nie meine Absicht jemandem zu Nahe zu treten! Und wenn es um die Bilder geht! Ein Vorschlag von mir! Lass die Abbildungen der Brote weg und verwende stattdessen die Fotos für die Teige!?! Dann wird der Preis auch in Ordnung sein! 3 Sterne bedeutet doch "ist in Ordnung" (was ist daran schlecht?) - denk nicht in Noten!!! Und das meine ich nun auch nicht böse, aber: So wie Du schreibst, kennst Du das "So backt Südtirol"-Buch nicht! Ich bin "vom Fach" und hab "Weiß Gott" genügend Bücher aus der Nahrungszubereitung in Händen gehalten! Kauf es Dir und schau mal rein, dann weißt Du was ich meine! Lieben Gruß Claudia

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 17:12:57 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 03.09.2010 20:21:53 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2010 19:31:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.09.2010 19:33:59 GMT+02:00
Claudia F. meint:
3 Sterne zeigte es mir als "it's ok" bei amazon an! Wenn "Du" so negativ denkst, ist das nicht mein Problem!!! Nachdem Du ja sowieso in das "So kocht Südtirol" reinschaun kannst und immer noch nicht verstehst was ich meine, ist wirklich jeder Diskussionshintergrund umsonst! Und dann hab ich noch was "vom Fach" (Du betonst das ja so schön und kannst damit wohl auch nicht umgehen! Schade!!!): In Zeiten des Internets ist das "post scriptum" übrigens auch nicht mehr im Sinne des Erfinders! Alles Gute dann noch...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2010 16:44:39 GMT+02:00
T.E. meint:
Ja so kennt man den Pöt: Mit Kritik kann der Herr nicht umgehen. Erst beleidigt er die Leute und dann löscht er seine Beiträge.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2010 17:53:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.10.2010 20:23:10 GMT+02:00
Claudia F. meint:
Ja, vor allem hatte ich gedacht, dass meine Rezension eh gar nicht sooo schlecht formuliert war! Ausserdem hab ich mich meiner Meinung nach auch beim weiteren Wortwechsel eher charmant ausgedrückt. Naja, was soll man noch sagen? Du hast ihn wohl auch schon in einer ähnlichen Weise kennengelernt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.10.2010 16:05:18 GMT+02:00
Martin meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2010 10:32:15 GMT+02:00
T.E. meint:
Ja, ich habe ihn in dem sehr bekannten Chefkoch-Forum kennengelernt. Nicht umsonst wurde sein Account dort von den Admins gelöscht.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›