Kundenrezension

15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Man leidet unter Stil und dem, was sich die Autorin antut, 22. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Die weiße Massai (Taschenbuch)
Ich habe lange überlegt, ob es Sinn hat, über dieses Buch eine Rezension zu schreiben. Dann begriff ich es als Herausforderung, ein paar Zeilen zu schreiben, mit der der Leser, der es noch nicht kennt, wirklich etwas anfangen kann, und dabei gleichzeitig
den Unmut, der einen unweigerlich überkommt wenn man an diese Geschichte denkt, zu bändigen.
Aber zur Sache: Eine junge Schweizerin fährt nach Kenia in den Urlaub und lernt dort die Liebe ihres Lebens kennen. Macht mit dem Freund Schluss und beschließt, nach Afrika zu gehen und den Glücklichen (?) zu heiraten. Soweit nichts Ungewöhnliches. Einziges Problem: Es handelt sich nicht um einen "gewöhnlichen" Kenianer, sondern um einen reinrassigen Massai-Krieger, der mit seiner Sippe in der Steppe/Savanne/was auch immer lebt. Was noch ganz gut losgeht (er ist sehr liebe- und verständnisvoll, bewahrt sie mit einem Vorwand sogar vor der rituell üblichen Beschneidung der Frauen vor der Hochzeit) entwickelt sich langsam aber sicher -der skeptische Leser hat es von Anfang an geahnt- zum Albtraum. Ihr Gatte ist chronisch eifersüchtig, unzuverlässig und so
vieles mehr, verhandelt schonmal mit seinen besten Kumpels über eine mögliche Hochzeit mit der erst wenige Monate alten gemeinsamen Tochter usw. Für unsere junge Frau natürlich
ein Martyrium. Als sie dann endlich beschließt, wieder zurück nach Europa zu gehen, muss sie dabei die üblichen Probleme überwinden, denn man kennt es ja aus anderen geringfügig rückständigen Ländern: Frauen und Kinder sind sozusagen Eigentum der Männer und dürfen ohne deren Erlaubnis wenig, schon gar nicht das Land verlassen.
Soweit zum Inhalt.
Es handelt sich hier um einen sehr persönlichen Lebensbericht, wer Betrachtungen über das Leben eines Naturvolkes erwartet hat, der wird enttäuscht. Der Stil ist eigentlich ein einziges Subjekt-Prädikat-Objekt-Stakkato und das einzige, was einen zum Weiterlesen motiviert, ist, dass man nach den sich aneinanderreihenden Demütigungen unbedingt noch den Moment erleben will, wo sie ihm endlich den Laufpass gibt. Man fragt sich zwar bei jeder Seite ungefähr 10mal "WIE KANN MAN NUR SO NAIV SEIN????" aber irgendwann hat man verstanden, dass es eben Leute gibt, die anders ticken als man selber.
Es gibt ja einige Bücher, wo Leute abgefahrene Sachen abseits der vorgefertigten Pfade der Zivilisation tun und ich finde es nicht uninteressant, den Clash der Zivilisationen mal am konkreten Beispiel zu beobachten. Deswegen 2 Sterne, auch wenn der simple Stil und die nicht enden wollende Leidensfähigkeit der Autorin verdammt nerven.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.4 von 5 Sternen (334 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (120)
4 Sterne:
 (68)
3 Sterne:
 (44)
2 Sterne:
 (31)
1 Sterne:
 (71)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.567.089