Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yardbirds "live" im Studio, 22. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: BBC Sessions (Audio CD)
In den 60ern war es üblich, dass die Rockgruppen ihre Titel in den BBC Studios für Shows wie "Saturday Club" oder "Top of the Pops" nochmals live einspielten. Daraus resultieren eine Menge CD's mit BBC Aufnahmen der diversen Gruppen (Beatles, Kinks etc.). Auch die Yardbirds spielten einen Gutteil ihres Repertoires für die BBC nochmals ein. Nachdem dieses Material bislang nur auf verschiedenen inoffiziellen und semi-offiziellen Tonträgern in unterschiedlicher Qualität zu haben war, ist diese Edition von Repertoire Records eine gute Sache. Klanglich hervorragend, chronologisch geordnet und mit nettem Booklet im Digipack ist diese Ausgabe wahrlich zu begrüßen.
Die Musikstücke werden hin und wieder von kurzen Interviews unterbrochen, auch eine nette Sache, die den Live-Charakter noch unterstreicht. Störend hingegen ist, dass der Moderator immer wieder mal in die Musik hineinquatscht. Das hat mich beim Radio auch immer genervt. Die meisten Titel sind reguläre Yardbirds-Nummern, alle hervorragend gespielt, manche aufgrund der Spontaneität sogar besser als das Original, wenige vielleicht nicht ganz so treibend, aber das ist Geschmacksache. Dass die Yardbirds eine hervorragende Liveband waren, wird hier wieder mal bewiesen. Alle Titel stammen aus den Zeiten mit Jeff Beck und Jimmy Page. Aus der Zeit mit Eric Clapton sind keine Titel darunter. Einige Stücke wurden speziell für diese Sessions aufgenommen, etwa "Dust My Broom" mit Jeff Beck als Leadsänger, wobei klar zu erkennen ist, dass das die Vorlage für "The Nazz Are Blue" ist. Dann gibt's da noch "Baby, Scratch My Back", die Vorlage für "Rack My Mind". "The Sun Is Shining" wird auch von Beck gesungen. Von "Smokestack Lightning" und "Too Much Monkey Business" gibt es hier praktisch eine Studioversion. Aus der Page Ära stammt der Dylan Cover "Most Likely You Go Your Way and I'll Go Mine".
So hervorragend und begrüßenswert diese Edition ist, es gibt trotzdem was zu kritisieren:
1. Der Interviewte über die USA Tour ist Paul Samwell-Smith, was auch klar zu hören ist, und nicht wie angegeben Keith Relf;
2. Jeff Beck spielt Lead wie deutlich zu erkennen ist bis einschließlich Nummer 25 und nicht wie angeführt bis 21 und Jimmy Page ab Nummer 26.
Trotz dieser redaktionellen Mängel ist diese CD ein Muss für alle Yardbirds Fans, was sage ich, für alle Fans der Musik der 60er.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Innsbruck Österreich

Top-Rezensenten Rang: 2.541