Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Größe und Preis ist das Gerät sehr gut. Eine kleine große Überraschung., 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MusicMan Soundstation/Stereo Lautsprecher mit integriertem Akku (MP3 Player, Micro-SD Kartenslot, USB Steckplatz, iPhone/iPod Dock) grün (Elektronik)
Das Gerät liefert einen Klang, der für die Größe und den Preis wirklich überraschend ist. Wirklich ein große Überraschung in kleiner Verpackung.
Es punktet auch dadurch, dass es einen Akku besitzt, kompakt ist und zusätzlich zum iPod/iPhone Dock auch noch einen USB-Anschluss und MicroSD-Slot besitzt.

+ Viele Funktionen: iPod/iPhone-Dock, USB-Anschluss, Aux-Eingang/Line IN, MicroSD:

Ich habe alle Funktionen, also MicroSD, USB, Aux/Line IN und iPod ausgetestet und bin begeistert.
Die Audio-Qualität ist bei gleichen Liedern mit dem iPod und Line IN/Aux am besten, jedoch auch die andereren Möglichkeiten sind in Ordnung, leider gibt es dort manchmal leichtes Rauschen. Ist ein iPod oder MP3-Player über den Dock/USB angeschlossen kann meist sogar über die Tasten des Lautsprechers vor und zurückgespult werden, sowie der nächste/letzte Titel gestartet werden. - Super, so wie man es erwartet.

+ Einfache Auswahl der Funktionen:

Die Auswahl der Funktion könnte kaum einfacher sein, steckt man etwas ein, wird es sofort erkannt und selbst, wenn noch etwas anderes eingesteckt ist, oder sogar noch etwas läuft wird sofort auf das neue umgeschaltet. Einfach spitze. Man kann jedoch auch dauerhaft z.B. eine MicroSD und ein Aux-Kabel, oder USB-Anschließen.
Beim Aux-Kabel beispielsweise wird automatisch umgeschaltet, sobald ein Signal kommt.
Man kann jedoch auch manuell durch eine Taste umschalten. Sind z.B. iPod und USB angeschlossen wird dabei nur zwischen diesen beiden umgeschaltet, ohne dass man über die inaktiver drüberschalten muss. Man spürt sich also wie bei einigen herkömmlichen Anlagen/Radios das ewige drücken auf eine Funktionstaste.

+ Sieht schön aus, gute Verarbeitung:

Das Gerät sieht sehr schick aus, egal welche Farbe, es besteht, wenn ich das richtig erkenne aus gebürstetem Aluminium und ist sehr sauber verarbeitet. Die Kasten sind gut zu bedienen, je nach Farbe ist die Beschriftung leider nicht unbedingt ganz gut erkennbar, was aber auch auf die Lichtverhältnisse und den Blickwinkel ankommt. Da das Gerät nur 6 Tasten auf der Vorderseite hat(v. l. Funktion(USB/SD/IPod), Play/Pause, Lauter, Leiser, Vorheriger Titel/zurückspulen, Nächster Titel/vorspulen), ist das nicht weiter schlimm, da man schnell weiß, wo welche Taste ist und ohnehin nicht mehr auf die Schrift achtet.
Auf der Rückseite befinden sich dann der Ein-/Ausschalter und die Anschlüsse, u.a. auch ein Line IN(Aux-Eingang), womit man auch einen MP3-Player über ein Aux/Klinken-Kabel anschließe kann.

Der Fuß des Gerätes besteht aus einem durch Farb-LEDS beleuchteten Kunststoffsockel(sehr dünn, wenige Millimeter). Das sieht recht schön aus, ist jedoch nicht besonderes, der Sockel wird je nach Untergrund nicht immer gleichmäßig beleuchtet.
Im Betrieb leuchtet der Sockel(bzw. die LEDs) blau, beim Laden rot. Bei Laden und Musik hören blau und rot, also wird es rosa.

+ Kann komplett ausgeschaltet werden:
Durch den Ein-/Ausschalter(Schiebeschalter) auf der Rückseite kann der Lautsprecher komplett ausgeschaltet werden verbraucht so vermutlich auch keinen Strom. Jedoch ist daran zu denken, dass Akkus sich mit der Zeit von selbst entladen, weshalb man das Gerät nicht unbedingt monatelang unbenutzt herumstehen lassen sollte, da sonst der Akku kaputt gehen kann, das ist aber bei allen Akkus(auch Li-ion) der Fall, ich hatte das Problem z.B. bei meinem iPod. Ist das Gerät eingeschaltet leuchtet der Sockel blau.(bei der Wiedergabe ändert sich dies nicht.)

+Aufladefunktion für eingesteckte USB-Geräte und iPod:

Ein eingestecktes USB-Gerät, z.B. MP3-Player oder ein iPod(über den Dock, aber auch über Kabel an USB, was sinnlos wäre, für Geräte ohne Dock jedoch nützlich, z.B. iPod shuffle) wird vom Lautsprecher aufgeladen. Super, das Laden geht auch recht schnell und wenn das Gerät voll ist, verliert es auch keine Akkuladung mehr. Natürlich heißt das, dass der Akku im Lautsprecher dadurch schneller leer wird, aber ich denke es ist schlimmer, wenn die Musikquelle leer ist, als der Lautsprecher. Wenn man das Aufladen des angeschlossenen Gerätes nicht möchte, kann man dieses einfach über Line IN/Aux anschließen, ein Aux-Kabel ist mitgeliefert. Oder man nutzt einen USB-Stick, oder eine MicroSD-Karte.

+Einfaches und schnelles aufladen:

Laut Hersteller dauert eine volle Ladung 3-4h. Dies habe ich bisher nicht überprüft, da ich das Gerät noch nicht so lange benutzt habe um es aufladen zu müssen.
Als es ankam, konnte ich es jedoch nicht benutzen, da es völlig leer war, also habe ich es mit einem USB-Ladegerät aufgeladen(USB-Ladegeräte gibt es günstig bei Amazon oder im Elektrogeschäft, ich persönlich setze dabei jedoch auf Apple, da ich den billig Ladegeräten aus China nachdem einem sich mit einem Knall(vor ca. 3Jahren) verabschiedet hat nicht mehr traue. Auch das von Apple kostet nur 19€(iPhone-Ladegerät, wenn es deutlich günstiger ist, kann da original stehen wie es will, meist ist es das nicht!) und das hält lange, zumal man 1 Jahr Herstellergarantie und 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung(für Herstellungsfehler) hat(Ja auch bei Apple gibt es 2 Jahre Gewährleistung, das ist in der EU Pflicht und wird von Apple inzwischen auch so angenommen.).
Ich werde jedenfalls kein billiges Ladegerät für 3-4 Euro bei eBay oder Amazon kaufen, da diese 1. schlecht verarbeitet sind und 2. meist schnell mal den Geist aufgeben, manchmal auch mit Knall, oder gar Explosion. (Ich möchte hier keine Horrorszenarios verbreiten, aber ich habe sowas schon erlebt.)

Ich habe das Gerät bisher ca. 3-4 Stunden mit iPod Touch(der von 10% voll geladen wurde) benutzt, ohne, dass ich es laden musste.
Im Ladezustand leuchteten die LEDs im Sockel rot, sobald der Ladevorgang beendet ist schaltet sich der Sockel aus.

+ Für die Größe und den Preis ein spitzen Klang:

Was den Klang angeht haben wir es hier mit einem echten Wunder zu tun. So viel hätte ich nie erwartet, vor allem nicht bei diesem Preis. Zwar Knackt es manchmal ein bisschen, das kann schon anfangen, wenn man etwas an den iPod kommt, oder am USB leicht wackelt, aber für diesen Preis darf es das auch. Drückt man den USB-Stick, bzw. iPod wieder richtig hin ist alles gut. Spätestens nach erneutem einstecken.
Deshalb lässt sich das bei diesem Preis sehr gut hinnehmen. Der Klang kommt in jedem Fall an günstige Kopfhörer heran(günstig hier = 10-20€).
Die eingebauten Lautsprecher der meisten Handys und MP3-Player sind deutlich schlechter. (selbst die Lautsprecher von iPhones und iPads empfinde ich als schlechter, bis vergleichbar, je nach Modell)

Natürlich kann man dieses Gerät nicht mit einer HiFi-Anlage und auch nicht mit einer Mikroanlage für 100€ oder mehr vergleichen, aber als Zusatzlautsprecher für Unterwegs oder für andere Zimmer ist dieses Gerät TOP.

Anfang, die ersten 30-45 Minuten war der Klang noch nicht so gut, dann beim nächsten mal einschalten jedoch wurde es deutlich besser. Dabei ist auch auf den Raum zu achten, in leeren Räumen mit wenig Möbeln hört es sich natürlich nicht so gut an, wie in einer eingerichteten Wohnung, aber das ist klar.

Klar, eine richtige Anlage, oder bessere Lautsprecher haben bessere Bässe und Höhen, aber für gelegentliches Musik hören ist es mehr als ok.

+ Unglaubliche Lautstärke:

Zu Beginn muss ich bemerken, ich kann Discos und die laute Musik auf Partys nicht ausstehen, dennoch mache ich es durchaus auch mal etwas laut, unsere Mikroanlage hatte ich schon öfter an der Grenze. Diesen Lautsprecher jedoch habe ich nicht bis zur Obergrenze machen können, ohne Ohrschutz, das ist einfach viel zu laut und ich denke selbst für eine kleine Party ist die Lautstärke noch ok. An Diskolautstärke kommt es natürlich nicht heran. Aber selbst bei hoher Lautstärke gibt es kein knacken oder rauschen, obwohl das selbst bei Anlagen für mehrere hundert Euro durchaus "üblich" ist. Ich hätte nie gedacht, dass ein Lautsprecher der nichtmal 1/10 so groß ist wie unsere Mikroanlage solch eine Lautstärke bringen kann.

- Schlechte Bedienungsanleitung:
Die Bedienungsanleitung kann entsorgt werden, da sie nicht enthält, was nicht selbsterklärend ist, was die Farben des Sockeln angeht, wird nicht gesagt.
Kürzlich habe ich eine MicroSD-Karte eingesteckt und der Sockel begann blau zu blinken, was sich auch bei Wiedergabe nicht geändert hat. Ich dachte, vielleicht ist der Akku leer, habe den iPod eingesteckt, dieser hat jedoch geladen?!?!?! Keine Ahnung was das blinken sollte, es kommt auch nicht jedes Mal, ich habe die MicroSD dann nochmal eingesteckt und es hat einfach nur geläuchtet. Komisch.
Jedoch ist das Gerät bis auf dieses komische blinken selbsterklärend, von daher ist das ok.

+ Zubehör:
besteht aus: Ladekabel(Gerätestecker auf USB) und AUX-Kabel
Ein AUX-Kabel wäre nicht unbedingt zu erwarten gewesen, deshalb hierfür ein +, jedoch handelt es sich nicht gerade um ein sehr gutes, daher ziehe ich mein bereits vorhandenes Aux-Kabel aus dem Geschäft(Ladenpreis ca. 5-15€, Amazon ab 1€, vergleichbare zum Laden: ca 5-10€) dem mitgelieferten vor. (Das Mitgelieferte ist u.a. dünner und hat einen Wert von nichtmal einem Euro, wenn man so eines separat kauft.

Zusammenfassung:
+ Viele Funktionen: iPod/iPhone-Dock, USB-Anschluss, Aux-Eingang/Line IN, MicroSD
+ Einfache Auswahl der Funktionen
+ Sieht schön aus, gute Verarbeitung
+ Kann komplett ausgeschaltet werden
+ Aufladefunktion für eingesteckte USB-Geräte und iPod
+ Einfaches und schnelles aufladen
+ Für die Größe und den Preis ein spitzen Klang
+ Unglaubliche Lautstärke
- Schlechte Bedienungsanleitung
+ Zubehör

Fazit:
Als Zusatzgerät sehr gut, wenn man keine unglaublichen Bass erwartet. Lautstärke ist super und das ohne rauschen.
Somit komme ich wegen des Preises und der dafür gebotenen Leistung auf 5 Sterne.
(Dieses Gerät wäre auch für 30-40€ noch völlig in Ordnung. Würde es einen Markennamen, wie z.B. Apple tragen, könnte man es bestimmt für 80-100€ kaufen und es würde sich keiner beschweren und das soll kein Spott sein, sondern der Hinweis, dass dies wirklich ein Schnäppchen ist.)
(Siehe auch Zusammenfassung)

Tip:
Hast du das Gerät gekauft und es gefällt dir nicht?
Du hast mindestens 14Tage Zeit es zurückzuschicken, bei Verkauf durch Amazon und auch bei einzelnen Marketplace-Händlern sogar 30-Tage.
Dies ist in aller Regel problemlos, bei Problemen einfach an Amazon wenden und du bekommst dein Geld zurück, Amazon kümmert sich dann meist um das Problem.
Also, es kann eigentlich gar kein Fehlkauf sein.

Anmerkung(einige Tage später):
Ich habe das kleine Wunder nun auch einmal im Bad getestet, um Musik während dem Baden zu haben und schnell habe ich es weggestellt und die Microanlage hergeholt. In Räumen ohne Möbel(im Bad z.B. befindet sich neben Badewanne, Dusche, Klo und Waschbecken nur die Waschmaschine, die Wände teilweise mit Fließen und auch der Boden besteht aus Fließen, ich denke das verstärkt das ganze) kann man den kleinen Lautsprecher nur bedingt gebrauchen, da hier deutlich Kratzen und Rauschen wahrzunehmen ist. Daher schließe ich mein Urteil noch nicht und werde in ein paar Woche erneut etwas schreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]