Kundenrezension

40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Laut Entwicklerteam das beste Wii U Game..., 9. Mai 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Lego City Undercover - Limited Edition (mit Figur) (Videospiel)
...und sie haben größtenteils recht! Lego City Undercover macht fast alles richtig. Hier meine Pro und Contras:
+ Riesige Overworld
+ Unfassbar viel zu sammeln. Wer 100% spielt, dem wünsche ich viel Spaß :D
+ Spielzeit von geschätzt 30 Stunden. (8 für die Story) Kann aber auch sein, dass Sie dafür 50 brauchen. Das ist unterschiedlich.
+ Sehr viele Easter Eggs aus dem Mario Universum (Schade, dass nicht noch welche aus anderem Franches zu finden waren)
+ Humor und lustige Sprachausgabe
+ Chase hat viele Verkleidungen und somit später auch viele unterschiedliche Fähigkeiten
- Tolle Kulissen wie z.B Hafen, Farm, Mine, Burg, Strand, Berge und Weltraum
+ Macht süchtig. Deshalb auch 5 Sterne bei Spielspaß

+/- Grafik ist okay

- Lange Ladezeiten von bis zu 1 Minute (Bei der großen Welt aber auch irgendwo gerechtfertigt. Liegt halt am "schlechten" Prozessor der Wii U)
- Keine Musik (außer in den Specialmissionen)
- Relativ anspruchslos. Wer gefordert werden will, greift hier falsch zu.
- Die Synchronsprecher wiederholen sich nach einer Zeit

4/5 Sterne allemal gerechtfertigt! Und wer überlegt, ob 3DS Version oder Wii U Version...die 3DS Version ist nicht der Rede wert. Ich rate jedem nur von diesem Crap ab. Kauft euch lieber dieses Spiel, denn hier wurde sich Mühe gegeben und es wird deutlich mehr geboten fürs Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.05.2013 19:14:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.05.2013 19:14:44 GMT+02:00
smario66 meint:
Im großen und ganzen stimme ich ihren Punkten zu, aber einige ihrer Kritikpunkte halte ich für fragwürdig. Sie sagen, dass die Grafik nur okay sei. Es mag zwar stimmen, dass es keine Hammer-Grafik ist, aber für ein LEGO-Spiel und bei der enormen Weitsicht im Spiel denke ich schon, dass man hier ein Auge zu kneifen kann. In den Spezialmissionen ist die Grafik ja auch deutlich anspruchsvoller, da die Renderdistanz hier nicht so enorm sein muss. Bei dem Punkt mit den Ladezeiten haben Sie recht, die sind zu lang. Und die Ausrede mit dem angeblich so schlechten Wii U-Prozessor halte ich für unangebracht, da dieser hierfür kaum eine Rolle spielt und die Konsole eine GPGPU-Technik nutzt. Hier wurde einfach vom Entwickler TT Games geschlampt. Das sollte man eigentlich mithilfe eines Patchs beheben können. Ein großer Kritikpunkt ist das aber auch nicht wirklich, da nur während der Hauptstory gelegentlich und beim Betreten/Verlassen der Polizeistation Ladebildschirme kommen. Die Spielzeit schätzen sie leider vollkommen falsch ein. Ich habe bei konsequentem Abschließen der Story (ohne Nebenquests usw.) gut 9 Stunden gebraucht. Das stimmt soweit - aber um 100 % zu erlangen dauerte es genau 54 Stunden. Und ich war wirklich ununterbrochen mit Sammeln und Abschließen von Nebenquests beschäftigt!
Zu guter Letzt möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich ihre Gesamtbewertung überhaupt nicht nachvollziehen kann. Sie ziehen die Spielebewertung mit ihren 4/5 Sternen herunter (das bedeutet sie würden dem Spiel nur weniger als 80% geben), listen aber fast keine Negativpunkte auf. Und die die sie haben, sind eher kleinere Mankos, statt schwerwiegende Probleme... Vollkommen unverständlich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.05.2013 22:43:59 GMT+02:00
molli123 meint:
naja die Spielzeit würde jeder anders einschätzen, das kann man schlecht pauschalisieren weil jeder mensch anders spielt

Veröffentlicht am 10.05.2013 22:44:52 GMT+02:00
molli123 meint:
was ist ein crap?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2013 12:44:44 GMT+02:00
Domtendo meint:
Ja für Lego Spiele ist die Grafik super. Aber man muss es halt auch an den Möglichkeiten der Konsole messen. Und da wäre noch mehr möglich gewesen. Einige Texturen sehen sehr gut aus (Wie z.B die Mauern oder die Brücken) andere wiederum waren sehr verschwommen. Deshalb insgesamt weder Pro noch Contra.
Zu der Sache mit den Ladezeiten und dem Prozessor. Ja, haben Sie wahrscheinlich recht. Habe ich in meinem Let's Play auf Youtube auch gesagt und sprach ebenfalls einen Patch an. Das steht hier nur nicht. Und grade weil ich ein LP dazu gemacht habe, kann ich schon sehr genau sagen wie viele Ladescreens im Spiel vorkommen. Ich musste durchschnittlich 2,5 rausschneiden. Das ist schon arg. Bei jeder Spezialmission (Davor und danach!) kommt es ja zu einer solchen. Auch einige Sequenzen brauchen Zeit zum laden.
Die Spielzeit fällt natürlich vollkommen unterschiedlich aus. Der eine hat es nach 20 Stunden, der nächste wieder in 100. Ich habe es halt an meiner Zeit gemessen, auch wenn ich es noch nicht zu 100% durch hab (ging einfach auf die wahrscheinlichste Anzahl an Stunden). Gebe ihnen aber recht, dass ich da was zu editieren hab. Wird auch gleich gemacht.
Das mit den Bewertungen ist hier auf Amazon halt so eine Sache. Ich hätte gerne 4,5 Sterne gegeben aber das ist glaub ich nicht möglich. Persönliche Bewertung am Ende meines LPs belief sich ebenfalls auf 8,5 Punkten daher kommt 4 bis 4,5 Sterne schon nah dran und ich finde die volle Punktzahl sollte man auch nur geben, wenn alles oder nahezu alles stimmt. Die Ladezeiten z.B empfand ich schon sehr als nervend, da musste es Abzug geben. Und ich persönlich hätte mir auch etwas mehr Schwierigkeit gewünscht. Aber das ist nur meine Meinung. Dass 4 Sterne das Produkt jetzt runterziehen halte ich für vollkommen überzogen aber dies ist wiederum nur ihre Meinung.

MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.05.2013 09:26:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.05.2013 09:27:18 GMT+02:00
TotAn meint:
Ähm, 4/5 ist erstmal nicht schlecht und Kritikpunkte sind doch genannt?!?!?!
Zudem: 4/5 sind genau 80% und nicht "weniger als 80%"!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2013 15:04:32 GMT+02:00
Gute Rezension und absolut angemessene Wertung. Ich würde auch zwischen 4 und 5 Sternen schwanken, dem Spiel letztlich eine Wertung von 90% oder knapp darunter geben. Für mich ist auf der WiiU bisher nur ZombiU besser.
Die Ladezeiten habe ich persönlich selten als störend empfunden, bzw. mitunter sogar im Gegenteil, weil die gesamte Hauptwelt ohne Ladezeiten auskommt – und sogar dann nur kurz nachgeladen wird, wenn man Fast Travel verwendet. Nur bei der Polizeistation war es nervig: Unverständlich wie beim Betreten dieser kleinen Location immer alles komplett neu geladen werden musste. Alles in allem fand ich die Ladezeiten etwa bei AC III da weitaus schlimmer, da sie zwar kürzer waren, dafür aber auch viel, viel häufiger.

Jedoch hat smario66 immerhin in dem Punkt recht, dass der Hauptprozessor kaum die Ursache für die langen Ladezeiten sein kann. Mal abgesehen davon, dass der Prozessor womöglich gar nicht so schwach ist, wie ein Blick auf die reine MHz-Zahl vermuten lässt (aber darauf kann ich hier nicht näher eingehen) sind für die Ladezeiten fast nur RAM und Laufwerk von Bedeutung. Diese sind auf der WiiU zumindest nicht langsamer als auf Konkurrenzkonsolen und ich würde vermuten, dass - ironischerweise - gerade die Exklusivität von Lego City hier eine Rolle spielen könnte: Während andere Konsolen nur 512 MB Speicher haben, von denen noch dazu einige für das OS verloren gehen, bietet die WiiU 1GB allein für das Spiel. Als Exklusiventwicklung ist Lego City womöglich eines der ersten Games, das davon auch tatsächlich Gebrauch macht, im Gegensatz zu Multiplattformentwicklungen, und wenn sich der Entwickler dann so ungeschickt anstellt wie TT hier offenbar, und etwa die Hauptwelt aus dem Speicher leert wann immer man die Polizeistation betritt, nur um sie wenig später wieder von Grund auf neu nachzuladen, kann gerade das problematisch sein, da es eben länger braucht 1GB zu füllen als weniger als 512 MB (wenn nicht gleichzeitig der Speicher sehr viel schneller ist, was aber auf der WiiU nicht der Fall ist und auch auf der neuen Xbox One noch für große Probleme sorgen könnte). So etwas löst zB ein AC III dann wieder besser: Da braucht das Betreten eines Gebäudes zwar auch ein Nachladen, doch wird beim erneuten Verlassen nicht die gesamte Umgebung neu geladen als beträte man sie das erste Mal, sondern nur jener kleine Teil der aus dem Speicher entfernt werden musste um für vorübergehend für das Gebäudeinnere Platz zu machen.
TT hat sich demnach einfach ungeschickt angestellt, vielleicht auch weil die Erfahrung mit einerseits Open World Games (da gab es zuvor ja nur Lego Batman 2, aber das hatte eine deutlich kleinere Welt) und andererseits den Möglichkeiten der WiiU-Hardware noch nicht so gegeben war.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (121 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (99)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 46,39
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 71.679