Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schön!, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Diving Board (Deluxe Edition) (Audio CD)
Elton John spielt auf seinen Konzerten fast ausschließlich alte Klassiker, obwohl er in den letzten 12 Jahren so hervorragende Alben herausgebracht hat; so auch "The Diving Board". Diese weitere Rückbesinnung auf das Klavier als zentrales Instrument tut seinen Liedern und seiner inzwischen nicht mehr ganz so klaren Stimmen richtig gut. Das Album wirkt wie live eingespielt (ist es größtenteils auch) und verzeiht daher gesangliche Unreinheiten.
Die Lieder sind musikalisch sehr variabel und bisweilen auch sehr eingängig. Die Texte von Taupin sind, wie fast immer, großartig. Meine Favoriten sind die eher unkonventionellen ""A Town called Jubilee" und "My Quicksand". Großartig auch die impulsiveren Lieder wie "Oscar Wilde gets out" oder "Mexican Vacation". Mit "Voyeur" kann ich - als einziges Lied - nicht so viel anfangen. Ein Lied, das ich zuerst sehr langweilig fand, ist der Titelsong "The Diving Board" selbst. Inzwischen, nach einem mehrmaligen Hören des Albums, bildet dieses Lied aber einen sehr "lässigen" und atmosphärischen Abschluss des Albums und passt wirklich perfekt. Man muss dieses Album ohnehin öfter hören, um die ganze Variabilität und Klasse zu erfassen und zu spüren; zumindest erging es mir so. Wer auf klassische Elton John Hits steht, für den ist "The Diving Board" nur bedingt etwas. Wer erdige und echte Pianomusik, der sollte zugreifen. Denn dies ist die Musik, die Elton John heute, mit 66 Jahren, verkörpert. Die alten Hits dienen nur dazu, die großen Hallen und Plätze zu füllen. Die allermeisten Konzertbesucher schätzen aber leider nur die großen Hymnen. Ich wünschte, EJ würde auch live mehr zu dieser großartigen Musik stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.09.2013 11:05:49 GMT+02:00
pinkytheone meint:
Schöne Rezension. Dass Eltons Konzerte fast nur aus Greatest Hits bestehen, bedauere ich auch, leider ist es aber verständlich. Von den neuen Liedern wird von der Masse des Publikums (vor allem in Deutschland) live gerade mal schmissige "Hey Ahab" akzeptiert. Bei allem, was die Herrschaften nicht aus dem Radio kennen, findet sofort ein großes aufs-Klo-Abwandern statt. Und danach wird gejammert, er habe ja "gar keine Hits gespielt", nur weil "Candle" nicht dabei war. Für richtige Fans und sicher auch den Künstler sehr frustrierend. Ich würde sehr gerne mehr der neuen Lieder live hören. "Oscar Wilde Gets Out" und "Home Again" in Berlin waren einfach nur großartig.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 4.320.318